.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Besetztzeichen für Anrufer

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von NTB, 7 Okt. 2006.

  1. NTB

    NTB Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wenn ich telefoniere, dann bekommen Anrufer kein Besetztzeichen. Ein Freizeichen (Anklopfen) auch nicht. Sie bekommen gar nix. Auch nicht "Nicht erreichbar", sondern es passiert einfach nichts. Wenn ich es selbst mit dem Handy probiere, dann wählt das Handy ewig, bis es irgendwann einfach aufhört.

    Weder bei Sipgate noch im Telefonmenu hab ich eine Einstellungsmöglichkeit dazu gefunden. Bin ich einfach nur blind? Kann das etwas mit NAT zu tun haben? Warum ist das so?

    Signatur ist nicht aktuell: Statt ATA486 ein Siemens C450IP hinter dem Router
     
  2. stephanb

    stephanb Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    da Problem haben wir hier im Forum schon einmal diskutiert. Auf eine Lösung sind wir allerdings nicht gekommen.
    Da allerdings nach der eingestellten Zeit die Voicebox das Gespräch annimmt, gehe ich davon aus, dass es Sipgate einfach versäumt das Besetztzeichen zu senden.

    Gruß
    Stephan
     
  3. NTB

    NTB Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, also bei mir geht die Voicebox nicht ran. Das Gespräch wird nach einiger Zeit abgebrochen. Aktiviert ist die Voicebox allerdings.
     
  4. snipe122

    snipe122 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir geht die Voicebox auch nicht ran - stattdessen kommt nach der eingestellten Zeit: The person you have called is temporarily not available...
     
  5. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soferne Du nicht ISDN hast, wirst Du damit leben müssen! Das Besetztzeichen wird normalerweise schon im Wählamt erzeugt und dort kommt Dein VOIP Anruf gar nicht hin. Es ist offensichtlich technisch unmöglich bei analogen Telefonen und VOIP Telefonie ein Besetzeichen zu erzeugen. Schlimmer noch: der Anrufer erhält sogar ein kurzes Freizeichen und muss dafür auch noch bezahlen. Außerdem entsteht der Eindruck das Telefon sei gestört.
    Einzige Abhilfe: Anrufbeantworter oder, wenn Du eine SIP Device, wie z.B. die Fritzbox hast, "busy on busy" ausschalten, dann läutet bei 2 Telfonen das 2. Telefon. Wird es nicht abgenommen, meint der Anrufer Du seist nicht zu Hause und wird sich wieder melden.