.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Connect in die oder aus den USA

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von McRib, 23 Sep. 2006.

  1. McRib

    McRib Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich 001 ... waehle ist nach 001 besetzt. Versucht mich jemand aus den USA anzurufen ist auch besetzt - ist das der 9/11-Filter ...?
     
  2. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heißt "ist nach 001 besetzt"? Dann wählst Du zu langsam würde ich jetzt mal sagen. Oder eine Wahlregel in Deinem Endgerät und die 001 ist irgendeiner speziellen Funktion zugeordnet?

    001 alleine funktioniert nicht. Aber bei VoIP wird immer nur die komplette Nummer übertragen. Erstmal ein paar Ziffern wählen und dann abwarten funktioniert nicht. Deshalb gibts eigentlich in allen VoIP-Geräten ein "Timeout" nach dem Wählen, wo gewartet wird, ob noch Ziffern kommen oder ob jetzt gewählt werden kann.
     
  3. McRib

    McRib Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich waehle zu langsam ? Interessanter Erklaerungsversuch. Warum kann mich dann keiner aus den USA anrufen und bekommt besetzt ?

    Deutschland und Schweiz funktioneren jedenfalls..
     
  4. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dass Dich keiner anrufen kann, ist natürlich wirklich seltsam. Aber die Tatsache, dass nach 001 schon das Besetzt-Zeichen kommt, ist technisch nicht möglich. Der Server bekommt nur die komplette Nummer signalisiert, keine Teile davon.

    Da wird Dir wohl nur der Sipgate Support helfen können.