.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Dialton bei HFC connected ISDN Telefon

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von pbx-stefan, 14 Sep. 2006.

  1. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    irgendwie stehe ich auf der Leitung:

    Konfig:

    ISDNProvider
    |
    |
    TE-Asterisk-NT---- ISDNTelefon
    |
    |
    -------------SIP Phones
    |
    |
    -------------Voice Box

    Ich kann von/zu allen Telefonen zum/vom ISDNTelefon anrufen, VoiceMailbox funktioniert auch.
    Einzig stört mich, dass ich beim Abheben des ISDN Phones keinen Dialtone bekomme.

    Habe schon versucht:

    exten => s,1,Answer()
    exten => s,2,Playtones(dial)
    exten => s,3,WaitExten(30)

    im Context des ISDN NT zu konfigurieren.

    Leider bleibt nun der Dialton so lange, bis ich einen Ton der Gegenstelle bekomme ....:noidea:
    Schöner wäre es doch, wenn der Ton bei Erhalt der ersten Ziffer aufhört, oder?

    Wie gesagt, stehe auf dem Schlauch und lese mir 'nen Wolf, aber für so eine Funktion fallen mir noch nicht einmal die richtigen Filter für die Suche ein :mad:

    Kann mir da mal jemand auf die Sprüge helfen?
    10000 Dank

    Stefan
     
  2. hotroot

    hotroot Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    wie sieht deine zapata.conf aus? steht da eine Zeile "immediate=yes" drin? wenn ja, versuche das mal auf no zu setzen.
     
  3. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort, aber immediate steht auf 'no'


    ;
    ; Zapata telephony interface
    ;
    ; Configuration file

    [channels]
    ;language=en
    switchtype = euroisdn
    signalling = bri_net_ptmp
    pridialplan = dynamic
    prilocaldialplan = local
    nationalprefix = 0
    internationalprefix = 00
    echocancel=yes
    echotraining = 100
    echocancelwhenbridged=yes
    immediate=no
    group = 1
    context=internal
    channel => 1-2

    Stefan
     
  4. hotroot

    hotroot Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    versuche mal overlapdial=yes zu setzen.
     
  5. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nee, hat auch nichts gebracht.

    Was mich wundert:
    sobald ich den Hörer abhebe, wählt das Telefon die 's' extension... ist das normal?

    -- Accepting voice call from '18' to 's' on channel 0/2, span 1
    -- Executing Answer("Zap/2-1", "") in new stack
    -- Executing PlayTones("Zap/2-1", "dial") in new stack
    -- Executing WaitExten("Zap/2-1", "30") in new stack
    -- Channel 0/2, span 1 got hangup request
    == Spawn extension (internal, s, 3) exited non-zero on 'Zap/2-1'
    -- Hungup 'Zap/2-1'

    Mein WLAN SIP phone bringt seinen eigenen Ton mit, mein x-lite ebenso. Eigentlich sollte ich das doch nun am Chanel konfigurieren können... oder? Warum muß ich erstmal wählen s) um einen Ton zu hören? Die FXS Karten bringen doch auch einen dialtone mit, oder?

    Stefan
     
  6. hotroot

    hotroot Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    ich hab dir meine zapata.conf mal per PM geschickt, vielleicht hilft dir das weiter.
     
  7. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Hallo Stefan,

    das ist nicht normal. Dein Telefon wartet nicht auf das Wählen.
    Versuche mal ob Blockwahl am Telefon geht, oder benutze versuchsweise ein anderes Telefon (andere Marke). Wenn sich damit das Verhalten nicht ändert ist es eine Asteriskeinstellung sonst eine Telefoneinstellung.

    Ich kenne das Verhalten von a/b Adaptern.
     
  8. clan

    clan Mitglied

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn da nur eine 's'-extension ist, ist das normal. Und anderes, als die paar Zeilen aus der extensions.conf im ersten posting ist bisher nicht zu sehen.
     
  9. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe ein altes Europa 11a, welches eigentlich immer gute Dienste leistete. Muß mal scheuen, ob ich Blockwahl aktivieren kann.

    Ich habe mal der ersten Prio in der 's' Extension 'NoOp(${EXTEN})' hinzugefügt.
    Asterisk meint wirklich, dass das Telefon wählt... aber eben einen leeren String.

    -- Executing NoOp("Zap/2-1", "s") in new stack



    Mal schauen, ob ich ein anderes Telefon bekommen kann.

    Stefan
     
  10. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sind natürlich auch noch die includes, damit das Teil die anderen Teilnehmer erreichen und raus wählen kann, aber ansonsten sind da keine Extensions.

    Was erwartest Du, wenn ich weitere Extensions eintrage?

    Stefan
     
  11. pbx-stefan

    pbx-stefan Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Dir, hat aber keine Änderung gebracht.
     
  12. hotroot

    hotroot Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    wie sieht den deine zaptel.conf aus? ich hatte nämlich anfangs das gleiche Problem und bei mir hat es schlussendlich auch an der zaptel.conf gelegen.
     
  13. clan

    clan Mitglied

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich das so lese glaube ich, das dein Problem schon längst gelöst sein könnte, wenn du wenigstens den Teil deiner extensions.conf gepostest hättest, der sich um die ISDN-Leitung kümmert.

    Das mit der 's'-Extension bezog sich auf diesen Kontext. Wenn in dem Kontext nichts weiter steht, wird mit dem ersten Setup nach 's' gegangen.

    Da sollte zumindest auch eine Extension wie '_X.,1,...' sein, damit auf Ziffern gewartet wird. Dazu gehört noch 'overlapdial=yes' in der zapata.conf, damit auf Ziffern gewartet wird.

    Möglicherweise hätte auch der Asterisk-Kurs geholfen.

    Blockwahl braucht man eigentlich nicht aktivieren, die wird normalerweise automatisch gemacht, wenn man die Nummer vor dem Abheben des Telefonhörers wählt.