.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Antwort der FB nach neuer debug.cfg

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von makop, 6 Nov. 2006.

  1. makop

    makop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi an die Spezialisten hier !

    Habe eine fb 7050 und versuche den OpenVPn zu installieren dazu habe ich wie hier in den howtos angegeben die debug.cfg geändert. Nach dem ich die eingespielt habe und die fb neu gebootet ist habe ich keinen lokalen zugriff mehr drauf. Das telefonieren übers Internet funktioniert aber. Einzige möglichkeit ist die box wierder mit recovery zurück zu holen.
    Habe festgestellt das die fb erst nach dem starten des ovpn blockiert.
    Hat jemand einen tipp für mich wie ich die fb ovpn fähig bekomme bzw. wo der fehler in der debug.cfg liegt?
    Da ich eigentlich keine Ahnung von unix habe wäre ich für hilfe sehr dankbar

    MAK
     
  2. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,473
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Du kannst aber doch die debug.cfdg leeren, oder? Sollte einfacher sein als Recover.
    Wenn die debug.cfg openvpn aus den Web nachlädt, die Box einfach ohne DSL Leitung booten löassen, dann kann openvpn dir nicht in die Suppe spucken, per Tastencode telnet einschalten, einloggen und /var/flash/debug.cfg leeren.

    Tschö, Jojo

    PS: wo das Problem deiner debug.cfg liegen mag, wird dir hier keiner sagen können ohne sie gesehen zu haben...
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo makop,

    bitte wie jojo-schmitz sagt: erst mal die debug.cfg flushen. Das kannst du, in dem du hier hin gehst ( http://www.the-construct.com/ ) und dir bei Pseudo-Image erstellen im nächsten Schritt debug.cfg leeren auswählst und auf deinem PC speicherst. Das Image wie ein normales Firmware-Update laden. Dann hast du die debug sauber, O.K.?
    Dann gehst du hier hin http://www.tecchannel.de/telko/daten/435560/index17.html, liest den Artikel Teil 4 VPN... und machst das mal. Dann sprechen wir weiter. ;)

    EDIT: Willkommen im Forum!
     
  4. makop

    makop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für den Tipp mit dem ausstöpseln der DSL Leitung - hätte man auch von selbst darauf kommen können -
    Das mit dem Pseudo Image von der angegebenen Site habe ich als erstes probiert darauf hin habe ich die debug.cfg manuell ediert , das problem ist aber das selbe- firmware der fb ist 14.04.15- ich probier es aber die tage nochmal mit dem pseudo image , ich nutze dazu mal die fertige server.ovpn von der site http://openvpn.net - beim erstellen des pseudo images wähle ich nur openvpn nachladen und die portfreigabe auf 1194 sonst weiter nichts -
    wäre für weitere hilfe sehr dankbar da wir eine kleine firma sind und nen vpn dringend benötigen

    MAK