.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kniffeliges VoIP Problem - Telefon Offline nach erstem Gespräch

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP TK Anlagen" wurde erstellt von hehemande, 12 Dez. 2008.

  1. hehemande

    hehemande Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Experten,

    Bevor ich anfange, mein Problem zu beschreiben zunächst mal einige Daten über das von mir verwendete System:

    • Provider: blueSip
    • Telefonanlage: 3cx
    • Endgerät: Aastra 57i
    • Router: Linksys RVS4000
    • AP: Linksys WAP200
    • Internetzugang: Unitymedia (Kabel), 16.000

    Zum generellen Aufbau:
    Hinter dem Kabelmodem hängt ausschließlich der Router sowie der Access Point. Dieser funkt u.A ins Büro wo ein W-Lan Printserver von Netgear die Funksignale wieder in ein herkömmliches LAN speist. An diesem Printserver hängt ein Switch, und an diesem diverse Drucker, PC's sowie oben genanntes VoIP Telefon.​

    Die Konfiguration:
    Das Telefon bekommt eine dynamische IP. Es verbindet sich mit der 3cx Anlage, welche auf einem zentralen Server im Rechenzentrum liegt. Von dort aus fungiert blueSip als Provider. ​

    Das Problem:
    Vor einiger Zeit tauchte plötzlich das Problem auf, dass das Telefon sehr unzuverlässig wurde. In jedem Gespräch das ich führte, brach die Verbindung 1x für c.a 10 Sekunden ab. Des Weiteren gibt es das Problem, dass das Telefon nach dem ersten eingehenden Gespräch dauerhaft "No Service" meldet. Im Status steht dazu der Fehlercode 408.​

    Mein Lösungsversuch:
    • Da es einmal Erfolg brachte, den Router neu zu starten nahm ich einen Defekt des Routers an. Daraufhin tauschte ich den damaligen Netgear Rangemax Router gegen die oben beschriebene Linksys Hardware - kein Erfolg
    • Da W-Lan nicht für hervorragende Stabilität bekannt ist also Telefon zum Kabelanschluss geschleppt und direkt an den Router geklemmt - kein Erfolg
    • Sollte etwa das Telefon defekt sein? Laptop mit Softphone - kein Erfolg
    • Schritt 2 wiederholt mit Laptop - kein Erfolg
    • Was bleibt da noch übrig? Die Telefonanlage? Also das Aastra direkt auf BlueSIP konfiguriert - kein Erfolg
    • Das ganze nochmal mit Softphone - Erfolg!

    Tatsächlich scheint das ganze direkt über den Provider und Softphone (X-Lite) zu funktionieren. Nun ist mir allerdings nicht danach, auf ewig am PC zu telefonieren.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder auch nur eine flüchtige Idee? Ich bin für jede auch noch so kleine Hilfe äusserst dankbar.

    Ein herzliches Dankeschön schonmal an alle, die sich nun den Kopf zerbrechen!

    Viele Grüße,
    Michael