Konditionen im November?

boeser

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem jetzt schon ein Paar Angebote der Konkurrenz bekannt sind (Alice 5 Mon. kostenfre, Versatel Wii als Zugabe) wollte ich fragen ob schon jemand etwas über die 1&1 Doppel-FLAT 16.000 Konditionen ab morgen (November) erfahren hat. Mein Vertrag ist gekündigt und ich weiß nicht ob ich zu den heutigen zurückrufen soll (150 Euro Startguthaben + HS) oder bis morgen warte.
Wird sich das Angebot verbessern oder verschlechtern? :rolleyes:
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ändert sich nichts.
Das Startguthaben heißt nun Weihnachtsgeld, aber alle Angebote sind ansonsten unverändert.

Kleines Ding am Rande:
Wer noch keinen Telefonanschluss hat, soll wohl nun 32,- Euro bezahlen für den Technikertermin.

Neu: Bei Kunden, die keinen zu 1&1 portierbaren Telefon-Anschluss haben, beauftragen wir für die Schaltung die Deutsche Telekom AG. Die anteiligen Kosten für den notwendigen Technikerbesuch betragen für den Kunden 32,- Euro. Diese Kosten fallen nicht an, wenn ein Telefonanschluss vorhanden ist, der zu 1&1 umgezogen werden kann. Ansonsten gilt weiterhin für alle Tarife die Ersparnis der Bereitstellungsgebühr von 59,95 Euro (z.B. im Vergleich zu Angeboten der Deutschen Telekom AG).
Der Vergleich mit den 59,95 ¤ zur Deutschen Telekom hinkt ja wohl etwas. Und dies ist in Einzelfällen nun auch ein weiteres Argument vielleicht doch T-Home zu nehmen anstatt 1&1, denn gab es bisher eine Differnez von 60 Euro, wenn man keinen Anschluss hatte, so ist die Schmerzgrenze bei 28 Euro Differenz dann doch nicht mehr so gross, und man entscheidet sich eben für T-Home.
 

honky76

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2008
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also da hat sich schon was geändert...

Zwar nicht am "Weihnachtsgeld bzw. Startguthaben", aber die 1&1 MediaCenter-Box gibts jetzt nur noch im Family-Paket für günstige 49,99 ¤. Im "normalen" Doppel-16000er Tarif kostet Sie jetzt 99,99 ¤ statt vorher 49,99 ¤. Die restlichen Preise scheinen unverändert, aber ich habe jetzt auch nicht alle Möglichkeiten durchprobiert...
 

Phedra

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann es sein, dass es euch langweilig ist. (soll keine Beleidigung sein)

Schaut ihr tatsächlich alle variationen der Bestellmöglichkeiten durch?

Gruß Phedra
 

SteveTeixera

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2005
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ändert sich nichts.
Kleines Ding am Rande:
Wer noch keinen Telefonanschluss hat, soll wohl nun 32,- Euro bezahlen für den Technikertermin.
Das waren letzen Monat noch 0 Euro oder? Bzw. erst wenn der Techniker die Klingel nicht findet 59 Euro ;-)
 
R

rosx1

Guest
Davor waren es 59,90¤ für die Einrichtung eines benötigten und nicht vorhandenen Telefon-Anschlusses.
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@rosx1
Das was hier gemeint war, kostete bislang nichts.

@SteveTeixera

Wer Komplett bestellt und keinen Telefonanschluss hat, soll nun 32,- ¤ dafür bezahlen, wenn der Techniker im Keller und an der TAE Dose DSL schaltet.

1&1 hält es jedoch nicht für nötig, dies unter den einmaligen Kosten in der Bestellübersicht zu erwähnen, sondern erst später, wenn man seine Adressdaten eingibt.
Aber an eine gewisse Unseriosität bei der Präsentation der Angebote hat man sich bei 1&1 ja schon gewöhnt (z.B. Home Server mit 3 Antennen abgebildet und 7240 mit 2 Antennen geliefert ...).
 

Anhänge

honky76

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2008
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
neee, natürlich nicht. Ich habe nur "meinen" Anschluß durchprobiert....
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1&1 hält es jedoch nicht für nötig, dies unter den einmaligen Kosten in der Bestellübersicht zu erwähnen, sondern erst später, wenn man seine Adressdaten eingibt.
Dies sind einmalige Kosten und werden dem zukünftigen Kunden erst kurz vor dem Vertragsabschluss untergejubelt/unterbreitet - genauso wie die etwas hohen Versandkosten ;)

Aber schaue dir die ganzen Mitbewerber an - es ist nicht gerechtfertigt 1&1 allein auf den Pranger zu stellen.

Jeder trickst gegen den Kunden, so gut er kann - knapp an der Grenze der Legalität vorbei.

Der Begriff "Liberalisierung" macht mich immer wütender - ich kenne viele liebe Mitbürger, die unter solchen Umständen nur Verlierer sein können ......
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das hat hier aber noch eine etwas andere Qualität.

Die Versandkosten sind wie die Aktiverungsgebühren für die Handykarte(n) schön in der Zusammenfassung aufgeführt. Einmalige Kosten und monatliche Kosten. Sauber und ordentlich nebeneinander.
Die 32.- ¤ stehen dort aber nicht, sondern werden erst einen Schritt weiter klein erwähnt.
Diese Art, Gebühren zu verschleiern, findet man bei keinem anderen Provider, wenn man Online bestellt, egal ob als Endkunde oder über Händleraccounts.
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die 32.- ¤ stehen dort aber nicht, sondern werden erst einen Schritt weiter klein erwähnt.
OK - ich habe es gerade mal durchgespielt - erscheint nicht in der Übersicht, aber einen Seite danach.

Dort aber nicht wie behauptet "klein", sondern in der normalen Schriftgöße der Site. Auch nicht, wie meist üblich als Fußnote, sondern unübersehbar genau bei "Angaben über Ihren bisherigen Telefon-Anschluss"!
 
R

rosx1

Guest
Naja SG muss ja ein bisschen Werbung für T-Com machen, da wird manches bei der Konkurrenz ein bisschen kleiner, als es wirklich ist. So wird aus der Mücke ein Elefant. Davon mal abgesehen das T-Com 59,95¤ verlangt für jeden Wechsel zu ihnen, werden die 32¤ eben nur dann fällig, wenn man keinen Anschluss von T-Com, Arcor, Alice, Netcologne, m-net oder Versatel hat. Gekniffen ist man also nur, wenn man von einem Kabelanbieter oder einen Citycarrier kommt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@rosx1
Deine Anspielung auf meine angebliche Werbung kann ich nicht nachvollziehen.

Davon mal abgesehen das T-Com 59,95¤ verlangt für jeden Wechsel zu ihnen
... was so nicht stimmt. Siehe beiliegendes Bild.


Darum gehts hier gar nicht.

Wer den Bestellprozess durchspielt, wird vor der Zusammenstellung der Kosten schon nach dem Telefonanschluss gefragt.
Wer dort den Haken setzt hat eben keinen Telefonanschluss.

Warum erscheint dann in der kurz darauf folgenden Zusammenfassung nicht unter der Spalte der einmaligen Kosten die Gebühr von 32,- ¤.
Egal, wie gross oder wie klein das nun erst auf der Seite steht, es sind einmalige Kosten, die in der Zusammenfassung nicht aufgeführt sind.
 

Anhänge

R

rosx1

Guest
Das ist jetzt hier Geplänkel, der hier zu rein gar nichts führt. Der Preis wird unübersehbar auf der Seite, wo es speziell um den Telefonanschluss geht, genannt.

Dein zweites Bild ist ja sehr interessant, da dies ja aus dem VHD-Portal stamm, sprich dem dem Portal für den Handelsvertrieb der T-Com. Das zum Thema "Anspielung auf meine angebliche Werbung kann ich nicht nachvollziehen".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dein Geseier geht mir langsam auf den Sack!
Du stellst hier falsche Behauptungen auf - und das nicht zum Mal.
Woher die Belege stammen, die dein vermeindliches Unwissen widerlegen, hat wiederum nichts mit Werbung zu tun, denn ebensogut könnte ich dir Screenshots aus über 10 weiteren Händleraccounts verschiedenster Provider präsentieren. Das ist Handwerkszeug.
Da du aber weisst, woher es stammt, es also kennst, muss ich sogar davon ausgehen, dass du hier aus Loyalität aufgrund ehemaliger Betriebszugehörigkeit zu 1&1, bewusst falsche Informationen über Mitbewerber verbreitest.

Hier ging es um die Zusammenfassung der Kosten eines Angebotes und es wird beim aktuellen 1&1 Angebot nach Aufstellung der Gesamtkosten hinterher nochmal was nachgeschoben. Und das hat mit Seriosität absolut nichts zu tun.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
HEY! Kriegt euch wieder ein! Euer Privatscharmützel macht per PN ab! Finde ich noch einen Beitrag von euch beiden, der auf private Meinungsverschiedenheiten hindeutet (nicht nur in diesem Thread, sondern generell), wird der ganze Sums gelöscht und ihr zwei bekommt eine Woche Urlaub verpasst. Klar geworden?
:motz:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,163
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling