Kosten?

Babylissi

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe nun auch seit 2 Tagen einen 1&1 DSL-Flatrate-Anschluss mit normalem Telefonanschluss.

Wenn ich jetzt über die Kurzwahl (so steht es im Handbuch zur Fritz!Box 7113) *12#Telefonnummer gehe, soll laut Handbuch eine Verbindung über VoIP aufgebaut werden (bei *11# würde er übers Festnetz gehen). Gem. Klingelzeichen hört es sich auch danach an.

Meine Frage:
Welche Kosten entstehen dabei?

Für den DSL-Zugang habe ich eine Flatrate, für den Telefonanschluss nicht. Der wird mit 0,04 ¤ pro Minute abgerechnet. Mir ist nur vom Hören Sagen bekannt, dass sich VoIP per Internet verbindet und somit wäre meine Schlussfolgerung, dass es über die Flatrate ginge.

Ist das VoIP-Telefonieren also dann umsonst sprich kostenlos bzw. mit der Gebühr für die DSL-Flatrate abgegolten?

Danke für alle Hinweise

LG Babylissi :)

PS: Ich habe das Forum schon durchsucht und leider nichts passendes gefunden, wenn jemand diese Frage schon gepostet haben sollte, bitte ich um eine Verlinkung. Danke
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo und willkommen im Forum!
Das hängt von Deinem Tarif ab.
mögliche Komponenten:
- DSL-Anschluss
- Komplett (d.h. auch der Festnetzanschluss wird vom DSL-Provider in VOIP übernommen)
- DSL-Traffic Flatrate
- VOIP-Flatrate
Um kostenlos über VOIP zu telefonieren, muss auch der letzte Punkt gegeben sein.
 

Babylissi

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, das habe ich alles eben bis auf die VoIP-Flatrate.

Schade, wäre ja schön gewesen, trotzdem danke.

Wie sind denn die Kosten dann, wenn ich über VoIP telefoniere?
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
- VOIP-Flatrate
Um kostenlos über VOIP zu telefonieren, muss auch der letzte Punkt gegeben sein.
Ich denke, hier sollte man den richtigen Begriff nutzen. Wenn, dann heißt es bei 1&1 "Telefon-Flatrate" die ausschließlich nur ins deutsche Festnetz gilt. Eine VoIP-Flatrate könnte bedeuten, daß alle Telefonate über VoIP kostenlos sind. Egal wohin... ;)
 

Babylissi

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nee, nichts davon. Mein Anbieter ist eigentlich GMX (ist billiger)! GMX geht aber über 1&1 und ich habe auch alle Unterlagen und den Vertrag mit denen, der Tarif ist lediglich GMX-FreeDSL, läuft abber alles über 1&1.

Ich habe dort die DSL-Flatrate (2000) mit normalen Standard-Telefonanschluss für 2,9 Cent (hatte mich oben vertan) die Minute.

Hier gibt es eine Übersicht der Kosten, aber dort steht nichts von VoIP!?!?!?
 
R

rosx1

Guest
Da steht nichts von VoIP, weil die Telefonie, die über GMX oder 1&1 läuft, immer über VoIP geht. Die Kosten dort sind also immer VoIP Kosten.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,228
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Kostenlos sind Telefonate zu anderen GMX oder 1und1 VoIP-Anschlüssen.
Alles andere kostet lt. Preisliste.
 

Babylissi

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay ... dann bin ich wieder mal schlauer.

Vielen Dank euch und einen schönen Abend noch :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,903
Beiträge
2,027,987
Mitglieder
351,044
Neuestes Mitglied
enigoihwiohwiohwpit