.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kosten?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Babylissi, 21 Okt. 2008.

  1. Babylissi

    Babylissi Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nun auch seit 2 Tagen einen 1&1 DSL-Flatrate-Anschluss mit normalem Telefonanschluss.

    Wenn ich jetzt über die Kurzwahl (so steht es im Handbuch zur Fritz!Box 7113) *12#Telefonnummer gehe, soll laut Handbuch eine Verbindung über VoIP aufgebaut werden (bei *11# würde er übers Festnetz gehen). Gem. Klingelzeichen hört es sich auch danach an.

    Meine Frage:
    Welche Kosten entstehen dabei?

    Für den DSL-Zugang habe ich eine Flatrate, für den Telefonanschluss nicht. Der wird mit 0,04 ¤ pro Minute abgerechnet. Mir ist nur vom Hören Sagen bekannt, dass sich VoIP per Internet verbindet und somit wäre meine Schlussfolgerung, dass es über die Flatrate ginge.

    Ist das VoIP-Telefonieren also dann umsonst sprich kostenlos bzw. mit der Gebühr für die DSL-Flatrate abgegolten?

    Danke für alle Hinweise

    LG Babylissi :)

    PS: Ich habe das Forum schon durchsucht und leider nichts passendes gefunden, wenn jemand diese Frage schon gepostet haben sollte, bitte ich um eine Verlinkung. Danke
     
  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo und willkommen im Forum!
    Das hängt von Deinem Tarif ab.
    mögliche Komponenten:
    - DSL-Anschluss
    - Komplett (d.h. auch der Festnetzanschluss wird vom DSL-Provider in VOIP übernommen)
    - DSL-Traffic Flatrate
    - VOIP-Flatrate
    Um kostenlos über VOIP zu telefonieren, muss auch der letzte Punkt gegeben sein.
     
  3. Babylissi

    Babylissi Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, das habe ich alles eben bis auf die VoIP-Flatrate.

    Schade, wäre ja schön gewesen, trotzdem danke.

    Wie sind denn die Kosten dann, wenn ich über VoIP telefoniere?
     
  4. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Ich denke, hier sollte man den richtigen Begriff nutzen. Wenn, dann heißt es bei 1&1 "Telefon-Flatrate" die ausschließlich nur ins deutsche Festnetz gilt. Eine VoIP-Flatrate könnte bedeuten, daß alle Telefonate über VoIP kostenlos sind. Egal wohin... ;)
     
  5. rosx1

    rosx1 Guest

  6. Babylissi

    Babylissi Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nee, nichts davon. Mein Anbieter ist eigentlich GMX (ist billiger)! GMX geht aber über 1&1 und ich habe auch alle Unterlagen und den Vertrag mit denen, der Tarif ist lediglich GMX-FreeDSL, läuft abber alles über 1&1.

    Ich habe dort die DSL-Flatrate (2000) mit normalen Standard-Telefonanschluss für 2,9 Cent (hatte mich oben vertan) die Minute.

    Hier gibt es eine Übersicht der Kosten, aber dort steht nichts von VoIP!?!?!?
     
  7. rosx1

    rosx1 Guest

    Da steht nichts von VoIP, weil die Telefonie, die über GMX oder 1&1 läuft, immer über VoIP geht. Die Kosten dort sind also immer VoIP Kosten.
     
  8. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,186
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kostenlos sind Telefonate zu anderen GMX oder 1und1 VoIP-Anschlüssen.
    Alles andere kostet lt. Preisliste.
     
  9. Babylissi

    Babylissi Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay ... dann bin ich wieder mal schlauer.

    Vielen Dank euch und einen schönen Abend noch :)