Kulanz Umtausch von AVM ? Wie sind eure Erfahrungen ?

fritzbauer

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei meiner FB 7362 SL funktioniert plötzlich kein WLAN und die Analogbuchen zum Faxen nicht mehr. ( Wlan Meldung: Kann nicht initialisiert werde, Fax Kein Freiton ) .

Wie sind eure Erfahrungen btreffend eines Kulanz Umtauschs von AVM ?
 

mdkeil

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2018
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hast Du die Box schon mal zurückgesetzt? (kannst die Einstellungen ja im Vorfeld sichern)-- Wie alt ist das Gerät denn und wie sieht es mit einer Rechnung aus?- Wenn ich es jetzt richtig in Erinnerung habe, handelt es sich bei der 7362 SL doch rein um eine 1&1-Variante oder?
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,341
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
so lange die Box noch keine 5 Jahre alt ist ....dann kannst du Garantie anmelden ....
Wurde die 7362 SL nur von 1 & 1 vertrieben ? Wenn ja, dann musst du dich an diese wenden
 

Meister J

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Wird ein Schaden durch Gewitter festgestellt, gibt es von AVM eine kostenpflichtige Ablehnung (35,-) der Gewährleistung.
 

mdkeil

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2018
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Im Notfall kauft man sich in der Bucht für 15-20€ eine neue 7362 SL.. PS: ich habe noch eine im Keller liegen ;)
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,436
Punkte für Reaktionen
620
Punkte
113
Wurde die 7362 SL nur von 1 & 1 vertrieben ? Wenn ja, dann musst du dich an diese wenden
Muss nicht. Man kann sich auch mit einem 1und1-Model direkt an AVM wenden, wenn die 5 Jahre Garantie (trifft auch auf die 7362 SL zu, die 7412 hat bspw. nur 2 Jahre Herstellergarantie) noch nicht abgelaufen ist. Rechnung oder Lieferschein von 1und1 für diese Box wäre dazu natürlich angebracht.
Somit erübrigt sich dann eigentlich auch die Frage bzgl. Kulanz, denn <(=)5 Jahre + Kaufbeleg/Lieferschein = Hersteller-Garantie, >5 Jahre keine Garantie (bzw. jeweils 2 Jahre bei bspw. einer 7412 oder den Fritzfons), Kulanz dann eher unwahrscheinlich (aber evtl. auch nicht unmöglich). Alles weitere dazu (Garantiezeit oder Ausschlussbedingen) siehe Handbuch des jeweiligen Modell.
 

fda89

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
8
Ich würde mich nur noch an AVM wenden wenn es keine andere Möglichkeit gibt.
Vor längerem hatte ich mal einen Powerline 546e. Diese Dinger werden im normalen Betrieb recht heiss. Wie es kommen musste brannte das gute Stück irgendwann durch. Auf eine Anfrage an AVM hiess es dass ich es einschicken könnte, es dann merere Wochen geprüft wird und falls AVM denkt dass es am Gerät liegt ich dann irgendwann einen Ersatz bekommen. Und wenn nicht müsste ich die Unkosten bezahlen, kann sein dass es 35 Euro waren.
Hab mich dann lieber an Amazon gewendet, und am nächsten Tag kam schon ein Ersatzgerät an... ohne jegliche Problem.
Nach ein paar Monaten ist dieses Austauschgerät wieder durchgebrannt. Auch dies hat Amazon problemlos zurückgenommen. Ich hab dieses mal aber den kompletten ursprünglichen Kaufbetrag zurückerhalten und hab mir ein Gerät eines anderen Herstellers gekauft. Das funktioniert heute noch immer!
 

ws65

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
1,106
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
ich kann mich da nicht Beschweren,

bei meiner FB 7490 war Fon 2 war defekt und ich dachte es ist ein Überspannungsschaden.
Auf Anfrage bei AVM wurde mir gleich gesagt, bei Überspannungsschaden wäre mehr defekt, ich soll sie mal einschicken!
Heute hab ich auf Garantie eine neue erhalten!
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,920
Beiträge
2,067,896
Mitglieder
356,971
Neuestes Mitglied
tomcek