Laut 1&1 ist mein Anschluss aktiv jedoch kein DSL sync.

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo erstmal, wie ihr sehen könnt bin ich neu hier. Ich habe das Forum zwar schon des öfteren besucht aber konnte bislang immer durch Lesen fündig werden. Bedanke mich schon mal im Voraus für Info`s zu meinem Prob.
Habe meinen Alice Vertrag zum 29.08.08 gekündigt und bei 1&1 den 16000 komplettanschluss bestellt. Dieser wurde mir Laut 1&1 zum 23.09. aktiv geschalten jedoch habe ich bis heute noch kein DSL anliegen. Die T-com hat meinen Analogen Tel. anschluss pünktlich zum 22.09. abgeschaltet. Die Hardware von 1&1 habe ich bekommen und angeschlossen. Nach div. Hotline und e-Mail Komunikation mit 1&1 bekomme ich jetzt keinerlei Statusinfo mehr, der letzte Techniker von 1&1 konnte mir auch nicht sagen wie lange das noch gehen könnte oder was sie unternehmen werden.
Was ich bisher unternommen habe: Ich habe sämtliche Klemmstellen entfernt bzw. eine neue Leitung (5m jysty 2*2*0,6²) vom Hausanschluss zur Fritzbox (7270) verlegt und neue TAE-Dose eingebaut und angeschlossen. Habe meine Box mal mit und mal ohne Splitter angeschlossen und auch eine andere Fritzbox (7170) mal angeklemmt jedoch ohne Erfolg. Dann habe ich mal mit Multimeter direkt am Hausanschluss gemessen und festgestellt das da 0V bzw im Millivolt bereich anliegt was mich gleich zur 1. Frage bringt: Weiß einer wieviel Spannung bei einem reinen DSL anschluss da noch anliegen muss? Bei einem Analogen Tel. anschluss sind das immer so zwischen 60 - 90 V = gewesen. Dann würde mich interressieren was jetzt passiert, wer macht wo was? und wie lange dauert das etwa noch? was soll ich noch unternehmen?
Viele Fragen fürs Erste aber Vielleicht kann mir ja die eine oder angere beantwortet werden
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,313
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
... in Volt lässt sich das irgendwie bei mir nicht messen:
ca. 500 - 600 mV Gleichspannung
Scheint HF zu sein.
Wer HF misst misst Mist :lach:
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wow so schnelle Antwort hatte ich gar nicht erwartet, und sag nicht das du das jetzt eben gemessen hast. Das würde aber heißen das mein DSL ja doch anliegen könnte und mein Prob. wo anders liegt.
 

BlaSh

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2006
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Liegt den DSL an und die Box synct nur nicht oder bekommt sie gar kein Signal?

Wie blinkt die LED an der Box?
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,313
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ja ich hab wirklich gemessen. Als ich das letzte mal gemessen hatte, lag noch ISDN an. Also war eh mal wieder nötig - die Neugier war stärker.
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eben bekam ich von 1&1 willkommens SMS, ich könne mich nun mit den zugagsdaten bei maxdome anmelden...... Welch Ironie!!!
Zu Ecki: Hut ab vor deiner Wissbegierde zu solch später Stunde. Danke
Zu BlaSH: Nun im Web-Intervace der FB bei DSL kommt immer Trainig (gelb) dann Nicht verbunden (rot) also geh ich davon aus das kein Signal anliegt aber das ist ja das Prob. das man das nicht mit Gewissheit sagen kann. Die Power LED blinkt in etwas seltsamen Intervall, sieht aus als seien es 2 Intervalle die sich immerwieder mal kreuzen also 2*kurz und dann 1*lang aber wie gesagt die Zeitabstände scheinen unterschiedlich und dann kommt es zur kreuzung der Intervalle und damit ändert sich auch das Blinkverhältnis, besser kann ich es nicht beschreiben.
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht ein Morsecode?

2*kurz = I
1*lang = T
Solltest vielleicht mal einen IT-Spezialisten anrufen. :D
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann schon sein wobei dann
I= inkompetent
T= Techniker
bedeuten:p
da müsste dann aber noch die 0900 Nr. mit gemorst werden
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die 0900 ist abgeschafft. Nun 01805-001006.
 

Avensis

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18

888

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kabeladern vertauscht?

links rechts lol
plus minus?
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut mit den Hotline`s hab ich nun schon genug Geld ausgegeben, das bringts nicht wirklich, und mit den 0,14¤/min. wird das nichts da ich ja vom Handy aus anrufen müsste. Wenn die Verpolung ernst gemeint wäre kämen wir wieder zurück zur 1. Frage.
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann klemm die Box mal unten im Keller direkt an und schaue nach, ob sie dort synct. Wenn du da Sync hast, wirds wohl an der Verkabelung liegen.
 

BlaSh

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2006
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wenn gar kein Signal anliegt blinkt die Box imho immer im selben Takt. Bei dir erkennt sie wohl das DSL-Signal, kann jedoch nicht synchronisieren.

Wie rum die Adern sind ist egal.

Hast du mehrere TAE-Dosen?
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So nun habe ich das komplette 10dA am Hausanschluss welcher sich bei mir übrigens nicht im Keller sondern noch draußen befindet durchgearbeitet an jedem Adernpaar meine alte 7170 die ja bis 29.08. tadellos funktionierte mal für ca 5min. angeklemmt ohne erfolg. Übrigens blinkt die 7170 auch immer im selben Takt, das seltsame Blinken ist nur bei der 7270.
 

MaGa

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja so ging es uns auch das blinken ist normal bei der 7270 wenn kein DSL Signal anliegt,
ich hab ca 40¤ an die Hotline vertelefoniert bis mich endlich ein Techniker mit verstand zurückgerufen hat(war nicht gleich der erste) zwei Tage später wurde mir ein Telekom Techniker geschickt der an der Hausverteilung(Mehrfamilienhaus) etwas umklemmen mußte dann ging es wieder.

Gruß Marco
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Marco für deine Info. Das mit den Technikern bzw Hotline`s habe ich schon durch. Leider sehe ich die Chance mit dem Umklemmen am Hausanschluss bei mir sehr gering da wie ich schon geschrieben hab alle möglichen adern schon durch habe. Ich denke es ist dann eher noch etwas weiter weg das Prob. Ich habe auch immernoch keine Info von 1&1 bekommen was jetzt als nächstes gemacht wird. Da heißt es immer nur haben sie noch ein wenig geduld.
na dann warten wir halt noch ne weile, bleibt eh nichts anderes übrig
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,313
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Normalerweise Einschreiben mit Rückschein, Frist von 14 Tagen setzen.
Andernfalls kann es passieren, dass nichts passiert. :motz:

So nun habe ich das komplette 10dA am Hausanschluss welcher sich bei mir übrigens nicht im Keller sondern noch draußen befindet durchgearbeitet
Was bedeutet "10dA am Hausanschluss"?
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
frist setzen und danach kündigen oder wie meinst du das? Und was mach ich dann? Neuanschluss beim t. und wieder anschaltgebühren von ich weiß nicht 100¤uronen berappen?? Mann das nervt alles total
Trotz allem Herzlichen Dank an alle ist echt ein supi board hier!!!
Ich halt euch auf`m laufenden und hoffe das ich auch weiter beraten werde zum aktuellen Thema
 

lyl

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
10 doppel Adern also 20 Drähte
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07