.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LCR-Einstellg. FBF7050 mit Freenet VOIP Fun Tarif

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von DR0212, 8 Okt. 2006.

  1. DR0212

    DR0212 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mir gelingt es nicht den Freenet VOIP Fun Tarif (Dtschl.-weit 1 Cent) so im LCR einzustellen, dass auch mal günstigere Festnetztarife genutzt werden können. Es gibt nur 0 Cent Flatrate und die ist immer Erstwahl, Fallback ist Festnetz eingestellt.
    Hat jemand eine Idee ?

    Grüsse Dietmar
     
  2. Tieflieger

    Tieflieger Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2006
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Dietmar,
    da Freenet die Preise für Neukunden auf 1,5 Cent erhöht wass der LCR nur kennt. Ich Habe dafür eine Tarif ausgesucht (Web.de oder änliches) Was den abgeschlossenen Tarif am nächsten kommt. Tarif ist Keine Flatrate.

    Danach solte es funktionieren.

    MFG
     
  3. DR0212

    DR0212 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tieflieger,
    die müssen wohl heimlich den Tarif erhöht haben. Ich dachte immer im Abschnitt IP-Telefonie (unten bei LCR-Konfig) muss der reale DSL-Provider rein. Gut, habe mal Freephone von WEB.de eingetragen. Aber es ändert sich nichts, Erstwahl ist Flatrate zu 0 Ct. Wo ist der entscheidende Haken? (habe sonst nirgendwo kostenlose Flatrate aktiviert).

    Grüsse
    Dietmar
     
  4. Tieflieger

    Tieflieger Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2006
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bitte mal die Konfigeration hier reinstellen. Bitte Endung auf TXT ändern.
    Dann kan ich mal schauen (LCR-Updater-> Konfigeration -> Datei Speichern. Endung Umbenenen Auf TXT und Hier Hochladen)

    MFG
     
  5. DR0212

    DR0212 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tieflieger,

    prima, dass wenigstens einer mitmacht. Anbei Datei, hoffenlich kannst du damit was anfangen.

    Grüsse
    Dietmar
     

    Anhänge:

  6. Tieflieger

    Tieflieger Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2006
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vorwahl für Flatrate Tarif Inlandsgespräche: Bitte freilassen, sonst denkt der LCR es ist ein Flatratetarif.

    Besere Einstellun bei Zohnenauswahl ist die Untergeordneten Tarife ( Großbritanien unterteilt in Mobilfunk und London Festnetz und Zusätzlich noch Großbritanien 0845) auszuwählen. LCR Berechnet sonst den Durchschnitt (MOBIL und Fest) zur Tarifauswahl.

    Config geändert
     

    Anhänge:

  7. DR0212

    DR0212 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 DR0212, 9 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2006
    oK, Fehler erkannt - Flatrate zu 0 Ct weg aber:
    Erstwahl ist zB. noch 1,81 Ct wo ich doch den 1 Ct. Tarif von GMX unten eingestellt habe (da ich bei Freenet noch zu alten Konditionen IPhone - 1Ct).

    Dietmar

    Ich glaub ich bin auf dem richtigen Weg - Ursache: Gebührenimpuls=egal muss aktiviert sein,da VOIP keinen hat, jetzt taucht auch ab und zu mein VOIP-Anbieter auf
    Allerdings glaub ich, es muss doch der echte DSL-VOIP-Anbieter eingetragen werden, nicht einer, der der Gebührenstruktur am nächsten kommt

    Dietmar
     
  8. Tieflieger

    Tieflieger Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2006
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16