.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LCR mit DSL ohne Festnetz

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von SHE, 13 Jan. 2007.

  1. SHE

    SHE Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    weiß jemand, ob der LCR und somit CBC auch bei einem reinen VOIP Anschluß ohne Festnetzanschluß der Telekom funktioniert?

    Danke
    SHE
    PS: Stichwort Netzentkopplung und Strato.
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Warum sollte er nicht? Andersrum wäre es schlechter, weil kein Update erfolgt.

    Wenn Du die Call-by-Call-Anbieter alle abwählst und nur noch VoIP-Anbieter für die Berechnung auswählst, hast Du einen VoIP-only-LCR.

    Läuft bei mir schon genau so. Versatel lässt kein Call-by-Call zu und deren eigene Festnetztarife sind zu teuer. Also habe ich nur noch VoIP-Anbieter ausgewählt.
     
  3. SHE

    SHE Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK und danke. Ich formuliere die Frage anders.

    Kann man CBC ohne Festnetz auswählen? Wo erfolgt die Abrechung?

    Danke
    SHE
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    CbC funktioniert schon ohne Telekom nicht - also mit Arcor, Versanet und Co.

    Ohne Festnetz hast Du nur die Auswahl unter verschiedenen VoIP-Providern. Echtes CbC gibt es dort nicht.