[Problem] LDAP Tefonbuch der be.IP Plus in Gigaset N670 IP Pro einbinden

Phantomias2501

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2010
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo zusammen,

ich versuche nun seit 2 Tagen das Systemtelefonbuch der be.IP Plus für meine Gigaset DECT Geräte, welche am DECT N670IP Pro hängen bereit zu stellen.

Ich habe alle möglichen Beiträge hier im Forum durchforstet und die Einstellungen getestet.
Leider melden die DECT Geräte bei Auswahl des Netztelefonbuches "Dienst nicht verfügbar".

Ich habe in der be.IP Plus einen Benutzer eingerichtet, welcher Änderungen im Systemtelefonbuch durchführen darf.
Im DECT Sender habe ichunter Online Telefonbücher - Firmen ein LDAP Profil angelegt.
Als IP eben die von der be.IP Plus am Port 389.
Hierbei habe ich diverse Einstellungen versucht, was den LDAP Basis Suchpfad etc. betrifft.
Als Benutzer und Passwort habe ich den User aus der be.IP Plus eingegeben.
In der Mobilteilkonfiguration habe ich das LDAP Telefonbuch aktiviert. Als Zugang habe ich sowohl Global, als auch Benutzer und SIP ausgetestet.
Leider alles ohne Erfolg.
Bei der SIP Einstellung finde ich im Eventlog der be.IP Plus die Meldung, das das Passwort für SIP <Nebenstellennummer> falsch sei.
Da habe ich in der benutzerkonfig des User in der be.IP Plus auch den HTML Zugang aktiviert. Leider das selbe Problem.

Ich finde auch irgendwie im gesamten Netz keine Lösung, was wie wo einzurichten ist.

Kann jemand helfen?

Vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäume nicht.
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
593
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Du nutzt Gigaset Pro Mobilteile?
 

Phantomias2501

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2010
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ja. Auch.
An der N670IP sind auch 3 Consumer Gigaset zB SL400H dran und eben 3 Pro.
Selbst bei den Pro geht es nicht.
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
506
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Ich habe in der be.IP Plus einen Benutzer eingerichtet, welcher Änderungen im Systemtelefonbuch durchführen darf.
Der Nutzer kann das globale Telefonbuch editieren, aber nur über das Web-IF, nicht via Telefon.

Schritt 1 - Online-Telefonbuch anlegen

- Serveradresse: die von der be.IP plus
- Serverport: 389
- Base-DN: sn=*
- Benutzername und Passwort bleiben hier leer!

- Namensfilter: (sn=%)
- Nummernfilter: (telephoneNumber=%)
- Anzeigeformat: %sn

- Nachname = sn
- Telefon = telephoneNumber

Schritt 2 - Mobilteil Verwaltung
Im Abschnitt "Online-Telefonbücher" auswählen, wie das LDAP aufgerufen werden soll

--> ab hier sollte der Zugriff auf das globale Verzeichnis der be.IP plus möglich sein <--

im Abschnitt "LDAP-Authentifizierung"
- das gewünschte Telefonbuch auswählen
- LDAP-Berechtigungsart auf "Benutzer"
- Benutzername und Passwort sind die Daten des Benutzers aus der be.IP plus die in den "Benutzereinstellungen" unter "Berechtigungen" -> "Benutzer-HTML-Konfiguration" eingegeben wurden
- (Mit der Benutzername/Passwort-Kombination kann jeder Nutzer sein persönliches Telefonbuch via Web-IF pflegen, das wird dann zusammen mit dem globalen via LDAP angezeigt)

HINWEIS: vermutlich wird das Ganze nur bei den PRO-Mobilteilen funktionieren!
 

Phantomias2501

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2010
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
besten Dank für die ausführliche Beschreibung.
Ich habe das auch an einem der Pro Geräte ausprobiert.
Leider sucht sich das Telefon einen Wolf. Ein Abbruch mit der roten Auflegetaste beendet das Ganze. Danach kommt wieder "Dienst nicht verfügbar". Ein Neustart des Telefons lässt wieder die Suche im Gerät endlos laufen.
Nehme ich die Listenansicht aus der Mobilteilkonfiguration im DECT Sender raus, kann ich zwar die Suche öffnen und auch was eingeben, das Ergebnis ist aber "Kein Eintrag" obwohl Einträge vorhanden sind. Eine erneute Suche zeigte wieder "Dienst nicht verfügbar".
Ich hatte heute leider wenig Zeit das weiter auszutesten.
Die be.IP Plus, der DECT Sender und das Telefon haben jeweils die aktuellste Firmware. be.IP Plus 10.2.8, N670IP 2.32, S650Pro ver. 76
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via