Liste: Spin down Kompatible USB Platten an 7170 und 7270

cockroft

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo !

Ich möchte hier eine Liste initiieren, mit folgendem Ziel:
Ein potentieller USB Platten Käufer soll VOR dem Kauf wissen, welche über USB an der FBF 7170 / 7270 angeschlossene Platte die Spin Down Option der AVM Firmware sicher unterstützt.


Daher bitte ich jeden, der eine solche "7170/7270-FBF-Spin-Down unterstützende" Platte hat, diese hier anzugeben:
1. Die FBF Version (7170 oder 7270)
2. Die exakten Angaben zur externen USB-Platte (Typ, Hersteller, Grösse in GB, evtl. gekauft bei u. exakter Chipsatz)
3.Evtl. ergänzende Bemerkungen.

Ich hoffe, daß die Idee sinnvoll ist und eine wertvolle Liste entsteht...

[Edit Novize: Die Schriftgröße nun auf das normale Maß gesetzt]

P.S.:
Ich beziehe mich hierbei auf die AVM Angaben: "USB-Speicher Energiesparfunktion aktivieren (spin down)", die bald wahrsch. in die Firmware einfließen wird:
"An der FRITZ!Box angeschlossene USB-Speicher gehen nach einiger Zeit der Inaktivität in den Energiesparmodus. Sofern die USB-Festplatte diese Funktion unterstützt, lässt sich neben der Stromaufnahme z.B. auch der Geräuschpegel verringern."
 
Zuletzt bearbeitet:
D

diger

Guest
Kannst Du dir Schriftgrösse bitte auf ein Normalmaß herunter schrauben. Da bekommt man ja Augenkrebs...
 

cockroft

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Fähigkeit des Spindown hängt allein vom Adapter ab.
Für jemanden, der sich ne externe USB Platte irgendwo kaufen will, ist es doch irrelevant ob an einer Spin-Down-Untauglichkeit der Adapter, das Gehäuse, der Stecker oder sonst was schuld ist. Er will einfach nur ne Platte, "die es kann.", ohne daß er vorher gross nachlesen muss, welcher Adapter oder ein anderes Bauteil verbaut ist. Nicht jeder hat die Fähigkeit, Zeit und Geduld, für eine zu Kaufende Platte technische Details wie Adapter, Chipsatz o.ä. herauszufinden.


Daher hier mein Vorschlag, gekaufte USB "Platten" (von mir aus inkl. Adapter) einfach genau aufzulisten, die mit der Spin Down Funktion "Kooperieren".
So kann jeder sofort sehen, welche Platte er evtl. von dieser Liste kaufen möchte.

Soviel mein Vorschlag, wenn ihr nicht wollt, dann halt nicht !
 

princenewton007

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2008
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Spindown:
-Revoltec (Alu Book Edition) <- Version1 (im Fachhandel durch Version2 ersetzt)


kein Spindown (bzw. FB-untauglich durch zu hohe Stromaufnahme):
-Inter-Tech Sinan Hermes SPEED2500
-1¤-Ebay-Teile No-name-Hersteller ("Certified USB 2.0" Logo + Schraubendreher +Ledertasche + hellgrüne Verpackung)
 

sippididu

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich halte die Liste unterstützter Platten für eine gute Idee, die ich hiermit unterstützen möchte:

Spindown:
- Trekstor Datastation maxi n.u 160GB (wird derzeit für 29¤ bei MediaMarkt verramscht)
(controller vid:152d, pid:2329 -> JMicron USB-SATA bridge)
 

olimann

Neuer User
Mitglied seit
9 Jun 2007
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wirklich nur 29¤ ?! das ist ja wirklich sehr billig!
 

KlausJMueller

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2006
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... und die Trekstor Pocket Stations ebenfalls
 

Emag

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
IOMEGA 360GB (Modell NO.: MDHDU) funzt bei FB 7240 also zu 99,9% auch bei der 7270.
 

mediatuxi

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
600
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

meine WD Passport Essential (320 GB) macht von Hause aus einen Spindown und funktionierte auch schon vor der neuen Option an der FB. Sie benötigt auch kein externes Netzteil und kommt mit der Stromversorgung am USB der Box aus. Leider gibt es noch Probleme mit dem internen Anrufbeantworter der Box. Der kann immer nach der Zwangstrennung nicht mehr zugreifen.
 

pik11

Neuer User
Mitglied seit
26 Dez 2007
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Mediatuxi:
Interessant, daß die Passport Essential bei dir direkt am USB läuft. Bei meiner alten 8MByte Fritzbox gibt sie da nur ein Klacken des Schreibkopfes von sich. Mit einem USB Hub dazwischen klappt es ohne Probleme.

Kann jemand bestätigen, daß die 16MByte version eine stärkere Stromversorgung am USB hab?
 

Maximilianus

Mitglied
Mitglied seit
9 Jun 2005
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Spindown:
- Trekstor Datastation maxi n.u 160GB (wird derzeit für 29¤ bei MediaMarkt verramscht)
Aber eine 3.5"-Platte an die FB zu hängen, finde ich nicht so sinnvoll, da die immer ein externes Netzteil benötigen.

Wenn, dann kommt da eine 2.5" oder 1.8"-Platte dran, die ohne externe Stromversorgung auskommt und den Ruhemodus kennt.
 

KlausJMueller

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2006
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist eigentlich wurscht, dennn auch die 2.5" Platte kommt in der Regel (Ausnahme siehe oben) nicht ohne zusätzliche Stromversorgung aus, oder andersrum die Leistung der FritzBox wird nicht reichen.
D.h. aktiver Hub anschliessen, dann haben wir auch hier wieder unser Netzteil.
 

Maximilianus

Mitglied
Mitglied seit
9 Jun 2005
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist eigentlich wurscht, dennn auch die 2.5" Platte kommt in der Regel (Ausnahme siehe oben) nicht ohne zusätzliche Stromversorgung aus
Das kommt wiederum auf die Festplatte und die Ekektronik des Gehäuses an. Vielleicht sollten wir die Liste hier gleich entsprechend erweitern um Festplatten, die mit der USB-Stromversorgung an der Fritz!Box stabil laufen.

Meine PackardBell Store&Save 2400 läuft an der 7240 nicht an, eine alte 5GByte-Platte in der ICY Box Portable (IB-250U) läuft dagegen an.
 

nowwy

Mitglied
Mitglied seit
21 Okt 2005
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Maxtor Basics Desktop 1000 GB, USB 2.0, 3,5"

Maxtor Basics Desktop 1000 GB, USB 2.0, 3,5"

Habe sie noch zu knapp EUR 100,- als Backup HDD für meinen PC erworben

(Edit: scheint EOL zu sein, die üblichen Verdächtigen bieten diese gar nicht mehr an, deshalb Link gelöscht.)

Dann dachte ich mir so ein 1 TB NAS hätte doch was und habe die HDD an meiner Fritzbox 7270 getestet.

Sie ist zwar etwas laut bei Zugriffen (mir ist das allerdings egal, sie steht wie die Fritte im Flur), aber sie schaltet nach 5 bis 10 Minuten von alleine in Standby (die Spindownfunktion in der Fritzbox in der aktuellen Laborfirmware habe ich nicht aktiviert) und dann ist sie nicht mehr zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,285
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Na gut, also ich dann auch mal:
Ich betreibe eine 2,5"-ICY-Box (blau) mit einer 80 GB IDE-Festplatte von Samsung am USB-Port der Box.
Diese Festplatte benötigt bei mir zwingend ein Netzteil, um Anzulaufen (aber nur an der Box).
Der Spindown mit diesem Festplattenrahmen funktioniert einwandfrei, und auch das spätere Aufwecken funktioniert tadellos (nutze allerdings die Freetz-Erweiterung "Spindown" dafür).

Ich habe auch mal mit einem Multimeter nachgemessen, wieviel Strom beim Anlaufen, Betrieb und Standby benötigt wird, und hier im Forum gpostet. Hmm, wo war das doch gleich? Ach ja: HIER

Ich gebe Euch zu bedenken, dass Ihr bei Überlastung des USB-Ports der Box diese dauerhaft beschädigen könnt!!

EDIT:
Meine alte 160GB-TrekStor (DataStation maxi x.u. / Model no.: DE3502-T) verweigert im Bezug auf Spindown jedwegliche Reaktion.
 
Zuletzt bearbeitet:

nixwiss

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
Samsung S2 Portable 500Gb
Spindown ja aber schwierigkeiten wieder beim aufwecken.
Nixwiss
 

Maximilianus

Mitglied
Mitglied seit
9 Jun 2005
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
BlueMedia 3.5" 320GB 3356A (Hitachi-HDT725032VLAT80, Parallel-ATA)
- Ruhemodus funktioniert
- Aufwachen funktioniert, z.B. wenn das 1&1 Internet Radio auf den MediServer zugreift
 

DerWacheck

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
Kann mir jemand von euch eine USB-Platte Empfehlen?
Sie sollte das Spindown der FritzBox 7270 unterstützen und möglichst nicht teurer als 50 ¤ sein. Ein händler bei mir in der nähe bietet eine IOmega platte an, wollte auch hier rein schreiben, was es für eine ist, jedoch weis ich es jetzt nicht mehr.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,952
Beiträge
2,040,579
Mitglieder
353,148
Neuestes Mitglied
lyx77