[Problem] LTE Abbrüche ca alle 2 Stunden

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe bei mir Zuhause einen Hybrid Anschluss der Telekom und wie in der Überschrift erwähnt kommt es ca alle 2 Stunden zum LTE abbruch und das seit ca 5 Wochen. Allerdings kann man dies nicht in den Systemmeldungen des Routers nachsehen noch sieht man es am Router das evtl. einige Lämpchen ausgehen oder ähnliches. Man merkt es lediglich daran das u.a. Spiele Disconnecten, Twitch sofort stehen bleibt oder sich keine Seiten mehr öffnen lassen.
Der Kundendienst der Telekom ist ratlos und der Techniker kommt erst in 1 Woche und ich erhoffe mir eigentlich nix großartiges daraus da ich alles schon probiert habe was mir Kundendienst + Netzwerktechnik der Telekom gesagt hatten.
Der Router den ich in Betrieb hatte als es anfing war ein Speedport Pro, auf Wunsch des Kundesdienstes hab ich auch einen anderen Router zum testen verwendet ( Speedport Hybrid ) mit dem sich allerdings nix verändert hat.
Ich benutze derzeit eine Powerline als Netzwerk, aber auch ohne treten diese Probleme auf.
Ich hatte bisher den Hybrid anschluss fast ausschlieslich nur mit LTE benutzt da es einfach schneller ist als in Kombination mit DSL 384, daher kann ich auch sicher sagen das das LTE sich verabschiedet, denn seit ich Hybrid modus wieder aktiviert habe, werde ich zumindest nur aus einigen Spielen rausgeworfen, während sich das LTE verabschiedet.

Meine frage hierzu wäre ob jemand ähnliche oder gleiche Probleme wie ich einmal hatte und wie er sie gelöst bekommen hat, oder ob jemand eventuell noch einen Lösungsvorschlag parat hätte.

Vielen Dank im vorraus

Aggu

P.s. Grad gesehen das ich ins falsche Forum gerutscht bin, falls dies nix direkt ein Thema für diesen Forenbereich ist, würde ich einen Moderator bitten es ins LTE Forum zu schieben, Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Das ist die normale Qualität der LTE-Verbindung bei der Telekom.
Ich habe das auch schon an Hybridanschlüssen beobachtet. Es wird http://speedport.ip/html/login/status.html 1 mal pro Minute geloggt. Wenn LTE ausfällt liegt die Empfangsstärke bei 0 oder 20 %, sonst 80 oder 100. Die Ausfälle dauern oft 6 Minuten und sind meist Nachts, aber nicht ausschliesslich. Fällt aber auch gerne mal einen ganzen Tag aus
Du könntest mit "Diffserv" bestimmtes nur über DSL routen, dann wirken sich Ausfälle nicht aus.
- Diffserv im Speedport aktivieren: Internetverbindung > Markierter IP-Verkehr
- Windows: gpedit.msc > Computerkonfiguration > Windows-Einstellungen > Richtlinienbasierter QoS > für die .exe einen DSCP Wert ungleich 0 eintragen
- Linux: iptables -t mangle -A OUTPUT ........... -j DSCP --set-dscp 1
 

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist die normale Qualität der LTE-Verbindung bei der Telekom.
Ich benutze Hybrid seit ca 4 Jahren oder länger und das war nie der Fall auch kein dauerhafter ausfall oder sonstiges.
Wenn LTE ausfällt liegt die Empfangsstärke bei 0 oder 20 %, sonst 80 oder 100. Die Ausfälle dauern oft 6 Minuten und sind meist Nachts, aber nicht ausschliesslich. Fällt aber auch gerne mal einen ganzen Tag aus
LTE Empfangsstärke während alles Disconnected wie oben erwähnt ( es gehen keine lämpchen aus etc. ) ist 100 %.
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Anfang des Jahres gab es seitens der Telekom Umstellungen im LTE-Netz. Deshlab mussten alle Speedport Hybrid das letzte Firmwareupdate vom November 2019 einspielen da ansonsten keine LTE Verbindugn mehr funktionieren würde.
 

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Da es erst vor 5 Wochen angefangen hat würd ich das mit der Firmware komplett ausschliessen, da es auch geht, allerdings alle 2 Stunden für ca 1 minute komplett ausfällt und auch auf allen im Netzwerk befindlichen Geräten nicht funktioniert. WLAN auf dem Handy wird markiert mit einem ausrufezeichen, also das er sich quasi " verbinden " will.
 

keylsior

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Aggu,

unser Haushalt hat seit etwa demselben Zeitpunkt dasselbe Problem: unsere LTE-Verbindung reißt ziemlich exakt alle 2h05m bis 2h10m für eine kurze Zeit ab. Der Empfang im Menü und am Router wird während dem Disconnect als normal angezeigt.

Hast du etwas neues zum Thema erfahren können?
 

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

leider nein, mittlerweile war ein Techniker da der aber selber das problem nicht lösen konnte und meinte er ist mit seinem Fachwissen hier am ende ( glücklicherweise ist als er da war und sein Gerät per LAN am Router hatte alles ausgefallen ), er hat daraufhin mehrere Kollegen gefragt ob die eine Lösung wüssten, aber auch da fehlanzeige.
Mittlerweile wurde das problem an einen Netzwerkingeneur weitergegeben und dort ist seit 1 Woche stille und es passiert garnix, auch auf Emails von mir oder Kundenberatern wird nicht reagiert. Laut seinen aussagen hat er die Mobilfunkabteilung mit eingeschaltet.

Noch schlimmer ist die Kommunikation innerhalb der Telekom selber, jedes mal wurde als Problem an Techniker etc. weitergegeben, das die Geschwindigkeit des LTE's nicht gut ist, also musste ich jedem erneut erklären das die LTE verbindung KOMPLETT abbricht.

Sobald ich was neues erfahre oder es sich gebessert hat werd ich es reinschreiben.
 

keylsior

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

danke für die Antwort. Gestern habe ich noch weiter recherchiert und in einigen Beiträgen beim Telekom Hilft-Forum ähnliche oder identische Problembeschreibungen gefunden. Bei diesen vermute ich, dass dasselbe Problem auftritt:
Das nachfolgende mag vielleicht nicht zusammenhängen .. war nicht irgendwann im Juli eine Neuauflage von Hybrid LTE ausgerollt worden? So um dieselben Zeitpunkt traten auch die Disconnects auf, denke ich. Der Speedport Hybrid Pro erhielt damals auch ein Update der Firmware. Wir nutzen aber den Speedport Hybrid (weiß), für den seit 2019 kein neues Firmware-Update ausgeliefert wurde.
Beim Verfügbarkeitscheck (https://www.telekom.de/festnetz/tarife-und-optionen/internet-dsl) scheint die alte Hybrid-Option nicht mehr buchbar zu sein, und für unseren Standort wird anscheinend auch kein LTE angeboten. Beim Netzausbau (https://www.telekom.de/netz/mobilfunk-netzausbau) aber werden andere Angaben gemacht, die Option Hybrid ist verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Du musst evtl auf noch langsameres DSL wechseln damit du LTE dazubuchen kannst. (muss man nicht verstehen, ist Telekom-Logik)
Seit der Umstellung von LTE "Hybrid" auf "Option" vor ein paar Monaten scheint es nach meiner Erfahrung "normal* zu sein dass am Tag um die 3 Stunden lang die Tunnelserver ausfallen. Man gewöhnt sich an den Knaub.
Tickets bei den rosa Männchen werden ignoriert/ohne Fehlerbehebung geschlossen
 

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es fallen keinerlei Tunnelserver aus, da dies sonst im Router ersichtlich wäre das die Tunnelverbindung verloren ging. Und noch langsameres DSL buchen als DSL Lite? Wüsste nicht das das geht.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,216
Punkte für Reaktionen
655
Punkte
113
Besteht Problem aktuell noch beim Pro?

Wollte den ggf. auch mal mit DSL 250 testen um auf 350 Mbit und mehr zukommen im Download.

In meiner Fritzbox kann ich ohne Hybrid keine ständige Trennung von LTE erkennen bei der Telekom SIM.
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Die Tunnelserver! Bei normalem LTE werden die nicht genutzt, auch steht die LTE Verbindung.
Damit bekomment die DSL und LTE Verbindung *zusammen* ein öffentliche IP 4+6, ne Art unverschlüsseltes VPN. Also genau das was AVM seit Jahren nicht hinbekommt, um Telekom-Hybrid-kompatibel zu sein. Wenn ich mir aber anschaue was die LTE Boxen von AVM sonst für krankheiten haben, versteh ich das.
Der "Pro" bringt nichts, abgesehen von viel Lärm durch den Lüfter. Maximale Übertragung über Hybrid-LTE-only liegt hier bei ca 100/40 MBit, technisch kann der Speedport 150
Diese Werte sind aber nur erreichbar bei geringer Luftfeuchtigkeit, keinem Event/Stadtfest/... und Nachts zwischen 1-5h ...
"Normal" kommen über LTE nicht mal 50/30 mbit, dh die 400euro für den "pro" (gegen die 30 euro für den alten) sind herausgeworfenes Geld
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,216
Punkte für Reaktionen
655
Punkte
113
Den Pro bekommt man zwischen 200-300€ im Netz, der Pro kann bis 300 Mbit LTE.

Beim Tunnel ist es nicht so, dass AVM nicht möchte, sondern dass es ein lizenziertes Produkt ist, glaub von Huawei. Daher können bzw. dürfen andere ganze nichts. Und Telekom hat wohl auch kein Interesse ganze ggf. auf eine offene Lösung zu ändern, damit noch mehr fremde Hardware nutzen.

Bekomme normal hier an meinem direkten Masten ca 120 Mbit, am anderen Masten etwas weiter weg bis zu 450 Mbit, zumindest mit dem iPhone über LTE.
 

Aggu

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Besteht Problem aktuell noch beim Pro?

Wollte den ggf. auch mal mit DSL 250 testen um auf 350 Mbit und mehr zukommen im Download.

In meiner Fritzbox kann ich ohne Hybrid keine ständige Trennung von LTE erkennen bei der Telekom SIM.
Problem besteht noch, mir wurde jetzt gesagt das derzeit eine langzeitmessung gemacht wird, die 3 - 4 Wochen dauert. Donnerstag solls neue Infos geben.

Der "Pro" bringt nichts, abgesehen von viel Lärm durch den Lüfter.

Schwachsinn. Hab ihn im Schlafzimmer stehen und er macht keinen einzigen mucks.
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
er macht keinen einzigen mucks.

Da muss ja ein krasser Ventilator verbaut sein, wenn der unhörbar ist! Das würde fast den Preis von 400 Euro rechtfertigen. Vielleicht kauf ich mir doch einen Hybrid pro, aber nur um den Lüfter auszubauen und in den PC zu montieren ;)
 

keylsior

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Telekom scheint sich der Quelle des 2h-LTE-Problems zu nähern. In diesem Beitrag ist ebenfalls eine Problembeschreibung aufgezeigt worden, die auf das gleiche Problem zu hinweisen scheint. Der Thread wurde am 29.07. erstellt und nun ist man bei der Problemsuche hoffentlich nach ein paar Runden am DSL-Verkehrshütchen vorbei ..
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Schon krass dass die Telekom es nach Monaten noch nicht hinbekommen hat! Vor allem da es nur durch die Änderungen im Netz verursacht wurde. Wahrscheinlich weiss aber niemand mehr davon.
Ist halt Pech für die die nur mit Hybrid im Jahr 2020 eine halbwegs brauchbare Bandbreite erreichen können und sich mir der Telekom herumärgern müssen

Es sind übrigens immer so um die 2h50m lange Ausfälle der Tunnelserver

Code:
16.10.2020 07:33:47 LTE Tunnel erfolgreich aufgebaut (HA103)
16.10.2020 07:33:44 Bonding wird bei Bedarf genutzt (HA107)
16.10.2020 07:33:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 07:23:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 07:13:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 07:03:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:53:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:43:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:33:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:23:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:13:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 06:03:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:53:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:43:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:33:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:23:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:13:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 05:03:43 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:59:22 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:57:09 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:56:00 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:55:23 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:55:02 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:54:49 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:54:40 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:54:33 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
16.10.2020 04:54:26 LTE Tunnelverbindung verloren (HA003)

3 Tage ohne Ausfälle, danke, danke, danke liebe Telekom! Vielleicht wird das noch bis Weihnachten (diesen Jahres!)?

Code:
12.10.2020 15:39:17 LTE Tunnel erfolgreich aufgebaut (HA103)
12.10.2020 15:39:14 Bonding wird bei Bedarf genutzt (HA107)
12.10.2020 15:39:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 15:29:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 15:19:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 15:09:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:59:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:49:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:39:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:29:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:19:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 14:09:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:59:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:49:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:39:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:29:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:19:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 13:09:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:59:13 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:54:52 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:52:39 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:51:30 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:50:53 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:50:32 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:50:19 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:50:10 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:50:03 Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)
12.10.2020 12:49:56 LTE Tunnelverbindung verloren (HA003)
 

keylsior

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi fda89, ich glaube bei dir liegt ein anderes Problem an, denn bei dir scheint die LTE-Verbindung tatsächlich unterbrochen zu werden, bei mir und Aggu besteht sie weiterhin, während für kurze Zeit keine Daten übertragen werden. Sofern ich das richtig sehe. Ich bekomme zumindest auch keine solche Meldung ("Hybrid Server nicht über LTE erreichbar (HA001)").

Du scheinst aber eher dasselbe Problem wie der Threadersteller hier zu haben, wo die LTE-Verbindung für einige Zeit (kurioserweise ebenfalls 2h50min?) ausfällt: https://telekomhilft.telekom.de/t5/...e-im-Speedport-Hybrid-Router-Log/td-p/4777814 Vielleicht kannst du ja mit ihm in Kontakt treten?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,216
Punkte für Reaktionen
655
Punkte
113
Hast im Speedport bei LTE und DSL den Datenschutz abgeschaltet? Wenn nicht, kann man dass auch noch probieren.
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
@keylsior Also LTE ist weiterhin verbunden, es werden wie immer 4/5 Balken / 80% angezeigt.
Nur die Tunnelserver machen ständig die Grätsche. Das passiert für die ca 3 Stunden bis zu 3 mal pro Tag, manchmal gar nicht.
An dem Anschluss war vorher normales Hybrid, mittlerweile die LTE-Option. Bis vor ungefähr 6 Monaten lief der Anschluss problemlos.
Ich wüsste nicht was ich dagegen selbst machen könnte, ausser die Telekom mit Tickets zuspamen.
Die sind aber unfähig das zu reparieren, mit Glück kommt überhaupt ne Antwort...
Im Speedport ist alles unsinnige aus, Easysupport (ka was das ist), Mailserver-Blocker, Datenschutz (ka was das ist), Hotspot und wie die ganze Kram heisst
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,382
Beiträge
2,111,527
Mitglieder
361,106
Neuestes Mitglied
dstrict

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via