.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Möchte Anrufernummer am PC sehen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Laufbursche, 3 Feb. 2006.

  1. Laufbursche

    Laufbursche Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach, hab ne Fritzbox fon Wlan von 1&1. Ich möchte die Nummer des eingehenden Anrufers irgentwie (mit einer extra Software, oder wie auch immer) sehen. Und ist es möglich vom PC aus ne Nummer per klick an das Telefon zuschicken. Ich möchte mir das lange Nummerneingebn sparen.
    Es Nervt mit der Zeit...
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Tach Laufbursche, such mal nach JFritz oder Traymessage. Die können Dir helfen. Vielleicht noch nach "FBF Dialer".
     
  3. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,156
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe VoIP von GMX, vielleicht gibts dasselbe auch für 1und1.
    Also ich hab dieses GMX Netphone oder wie das heisst installiert. Das zeigt mir immer an wer anruft und es gibt ein Adressbuch und man kann von dem PC aus dann auch wie von der FBF aus telefonieren.
    Kann dann quasi entweder an den beiden Analogtelefonen an der FBF oder am PC drangehen mit der Software.
    Evtl ne alternative?
     
  4. Laufbursche

    Laufbursche Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Software ist das?

    Bei 1und1 ist auch was dabei. Softfone. Die geht aber meines wissens nur mit Headfon. Kannst Du mir die Software evtl. zukommen lassen?
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    1&1-Softphone und GMX-Softphone sind, vielleicht von der Oberfläche abgesehen, vollkommen identisch. Beides sind gebrandete Versionen von SIPPS.

    Beide klappen sowohl mit nem Headset als auch mit USB-Soundkarten. Und die gibt es bekanntermaßen ja auch in Telefonhörern; teilweise sogar mit Ziffernblock zum Wählen. Nur weiß ich nicht, wie weit das wieder von SIPPS unterstützt wird.
     
  6. Laufbursche

    Laufbursche Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie betreibt Ihr diese Software?

    Macht Ihr über Headset oder mit dem Telefon ?
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Das ist für die ursprüngliche Frage dieses Threads vollkommen unerheblich und gehört eher als Umfrage in den Bereich "VoIP-Software > [benötigte] Hardware".
     
  8. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,156
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Umfrage? Wieso umfrage???

    Also ich nutz das Tool über ein Headset.
    Wie schon per PN gesagt, man kann das Tool installieren und dann klingelt das halt und zeigt die Nummer am PC an, wenn du kein Headset hast musste ja nicht an der Software drangehen, kannst einfach am normalen Tel drangehen das an der FritzBox oder was auch immer angeschlossen ist.