.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Möglich: 7050 mit 7170 ISDN verbinden?

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von hamstergug, 30 Okt. 2008.

  1. hamstergug

    hamstergug Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    ET-Ingenieur
    Ort:
    Stade
    Hallo,

    ich habe zwei FritzBoxen. Die 7050 ist per WDS als Slave mit der 7170 verbunden, die am ISDN hängt.

    Ich möchte jetzt auf der 7170 einen Asterisk installieren, damit ich an der 7050 ein Telefon anschließen und über die ISDN-Leitung der 7170 telefonieren kann. Die 7050 soll sich also per VoIP am * der 7170 anmelden.
    Das sollte doch eigentlich so möglich sein.
    Ich habe allerdings noch Extrawünsche:
    1. Am Telefon (CLIP) der 7050 sollte die Rufnummer des Anrufers angezeigt werden.
    2. Beim Raustelefonieren von der 7050 sollte der LCR (Telefonsparbuch) der 7170 verwendet werden.
    Kann mir jemand sagen, ob dies generell machbar ist?

    Falls es machbar sein sollte, wäre vll jemand bereit mich bei der Konfiguration zu unterstützen?

    Gruß
    Gunnar
     
  2. lipperreiher

    lipperreiher Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gunnar,

    grundsätzlich ist das auf jeden Fall machbar. Ich habe das fast in der gleichen Konstellation bei mir im Einsatz, nur dass meine 7050 auch am ISDN hängt, somit kann ich auch dort eingehende ISDN-Verbindungen entgegennehmen.

    Zu deinen Extrawünschen:
    1.) sollte eigentlich sofort funktionieren
    2.) kann ich nix zu sagen, ich würde aber mal vermuten, dass das Verhalten von der 7170 abhängt


    Gruß

    lipperreiher