[Problem] MAC OS X Lion - Ständige Abfrage des Passwortes

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
598
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

seit den letzten beiden Betaversionen auf meiner 7390 kann ich praktisch nichts mehr an der Box machen, da ständig die Passwortabfrage kommt.

Was kann man da machen oder ist das bekannt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gonzo18

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2011
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo thghh,

ist bei mir genauso. Allerdings nur über WLan über Kabel habe ich keine Probleme. Ich habe auch immer erst eine tabellarische Übersicht und kann dann in die Normalansicht wechseln. Das ist, für kleinere Bildschirme, übersichtlicher und leichter zu bedienen.
 

manklu

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2011
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch ich kann das Problem nicht bestätigen.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
598
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Box wurde schon stromlos gemacht.

Mit einem Windows Rechner und dem IE gibt es das Problem nicht

NUR

mit MAC OS X LION und Safari
 
M

mikrogigant

Guest
Meine Vermutung: da sind im Browser irgendwelche Cookies blockiert. Wenn ein Browser mit dem Webinterface nicht klarkommt, ein anderer jedoch schon, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass es an der Box-Firmware liegt, relativ gering.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
598
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das ist aber das erst seit den beiden aktuellen Betas. Ich vermute, dass das schon damit zusammenhängt. Cookies und Cache habe ich auch schon gelöscht.
 

flux1010

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das Problem kann ich ebenfalls bestätigen. Habe vor geraumer Zeit auf die vorherige Beta Version geswitcht und nach den Problemen mit der permanenten Passwortabfage wieder die 54.05.05 aufgespielt. Dann keine Probeme mit der Passwortabfrage. Am Wochenende die aktuelle Beta installiert und wieder die permanente Passwortabfrage. Anderen Browser (Firefox) probiert und keine Probleme mehr. Dann mal im Log geschnüffelt und sieh da, Safari verwendet wechselweise (regelmäßig oder nicht ?) die IPv4 bzw. IPv6. Der Firefox wählt permanent die IPv4. Meine Frage in die Runde. Wie ist das Problem zu beseitigen? (Ohne "Nur den Firefox verwenden")

Abhilfe: In der Fritz!Box die IPv6-Unterstützung deaktivieren und schon geht's.

Gruß flux1010
 
Zuletzt bearbeitet:

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
598
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann ich bestätigen

IPv6 abschalten und es geht ohne Probleme
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,287
Beiträge
2,032,422
Mitglieder
351,814
Neuestes Mitglied
Sas777