.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Madwifi und wpa_supplicant für die FB

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von mefiX, 16 Sep. 2008.

  1. mefiX

    mefiX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen.

    Ich wollte fragen, ob es möglich ist, die madwifi-treiber für WLAN-Module mit Atheros Chipsatz für die ds-FW zu übersetzen?

    Ich würde meine FB 3020 WLAN gerne als WLAN-Client einrichten, dazu benötige ich ja den wpa_supplicant und entsprechende Treiber, die die Schnittstellen für die wlan-tools bereitstellen, Madwifi in diesem Fall.

    Ach ja: Wer sich wundert wegen FB 3020 und Atheros: ich habe mir extra deswegen ein Atheros Mini-PCI Modul besorgt.

    Die Toolchain und alle weitern benötigten Dinge habe ich erstellt.

    Das erste Problem, auf das ich stosse, ist der PCI-Support. Die Madwifi Quellen wollen PCI-Support im Kernel, diesen kann ich im DS mitgelieferten Kernel aber nicht aktivieren, da er komplett entfernt wurde.

    Ich habe das ganze über zwei Wege versucht:
    - Übersetzen neben dem Kernel
    - Integration der Madwifi-Quellen in den Kernel-Tree

    beides schlug fehl, bei letzterer Methode konnte ich Madwifi einfach nicht auswählen ("---" vorne dran).

    Hat einer Tips/Hinweise/Erfahrungen?

    Gruss,
    mefiX
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    AVM hat auf den alten Boxen das WLAN-Modul per VLYNQ angebunden. Da gibts im Openwrt ein Wrapper für soweit ich weiß. Kein Plan ob madwifi damit laufen würde.
    Die 7270 hat PCI-Support. Da sieht die Sache etwas anders aus.

    MfG Oliver