.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mahnung ohne Vertrag??

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von sunyracer, 10 Dez. 2008.

  1. sunyracer

    sunyracer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Berlin
    Als ich gerade eben die Post aus dem Briefkasten holte, kamen 2 Briefe von 1&1 zum Vorschein.

    der erste enthält eine Mahnung über 4,95 und der andere eine Mahnung über 29.95...:confused::confused:

    Zur Erklärung sei erwähnt das mein Vertrag seit 12.10.2008 nach Vertragsende gekündigt ist. Die schriftliche Bestätigung mit Datum des Vertragsende liegt mir vor.

    Lustig ist der Hinweis den in Briefen das man mich bereits per e-Mail informiert hätte..... Würde mich interessieren wie das ging wenn doch der Vertrag und die dazugehörigen e-Mail Postfächer seit Oktober nicht mehr existieren.
    Auch der Hinweis meine Bankdaten doch bitte nach Login Kontrollcenter zu überprüfen fand meine Belustigung. Welche Zugangsdaten soll ich denn bitte benutzen???

    So nun werde ich erstmal ein nettes Schreiben an 1&1 richten, natürlich per Einschreiben, in dem ich diesen Forderungen wiederspreche und um Klärung des Sachverhaltes bitten werde.

    Gruß aus Berlin
     
  2. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht ist das von deinem zweiten Vertrag?
    Hast ja in der Signatur noch 16000 Komplett. Allerdings passen die Preise nicht. Vielleicht mal bei Maxdome ein Filmchen angeschaut? Die Mahnungen kommen dann auch von 1&1, weil die das Inkasso für Maxdome machen.
     
  3. sunyracer

    sunyracer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Berlin
    Also vom Komplett Vertrag stammt die Mahnung nicht. Abbuchungen sind Überprüft und in Ordnung. Bei Maxdome ein Filmchen angesehn?? Nein definitiv die letzten 12 Monate nicht. Das ganze bezieht sich laut Schreiben auf den Abrechnungszeitraum November für eben den im Oktober nach Ablauf der MVL gekündigten Vertrag.

    Bin mal auf die Antwort von 1&1 gespannt und sehe das ganze doch eher belustigend. Auch wenn 1&1 mit Inkasso droht. Bin gespannt wie sie Forderungen aus einem nicht vorhandenen Vertrag geltend machen wollen. ;)