.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Make VoIP calls via your mobile phone

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Gnarfy, 28 Okt. 2006.

  1. Gnarfy

    Gnarfy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!

    Bei voipbuster gibt es o.g. Punkt im Menü für CallThrough.
    Gibt es diesen auch bei anderen Anbietern, ich suche einen mit kostenlosen Gesprächen ins deutsche Festnetz.
    SparVoip bietet dieses Feature nicht an.
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    So weit ich das sehe, gibt es dieses Callthrough-Feature nur bei Voipbuster.

    Scheint so, als ob einige Dinge der Mutter aller Betamaxe vorbehalten blieben. ;-)
     
  3. beatz01

    beatz01 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Macht aber ja nicht wirklich Sinn oder ?

    Denn schliesslich ist die Nummer, die man zuerst anrufen muss (00492114486060) ja keine 0800 oder sonstige Freecall-Nummer.

    Würde heissen, man bezahlt während des ganzen Gesprächs mindestens das was der eigene Handy-Provider für Aunrufe ins dt. Festnetz berechnet plus evtl noch das, was VB als jeweiligen Minutenpreis zur Zielrufnummer nimmt.

    Macht eigentlich nur Sinn be Auslandsanrufen.

    Oder hab ich da was übersehen ?
     
  4. tompa

    tompa Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das macht vor allem Sinn für Auslandsgespräche und je nachdem auch für Gespräche in andere Netze.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... oder für Leute mit älteren Tarifen mit z.B.
    einer vergünstiget Vorwahl oder 5 vergünstigten "Friends and Family" Rufnummern.

    Falls es sowas noch gibt!? ;)
     
  6. simbad

    simbad Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Teuer statt Billig zu Fest/Mobilfunk via sparvoip 032.. (Lokaltarif)

    Bei sparvoip.de gibt es diese Möglichkeit nun auch.

    Laut Beschreibung vgl. unten muss man die Sparvoip Zugangsnummer 032212615015 (zum Lokaltarif) z.b. von seinem Festnetz oder Mobilfunk Telefon anrufen, anschließend gibt man die gewünschte Zielrufnummer an.

    Das bedeutet man zahlt zumindest die Gebühren von seinem Mobilfunkanbieter zu Sparvoip.
    Diese Zugangsnummer wird jedoch meines wissens nicht nach Lokaltarif abgerechnet sondern zu Sonderdiensttarifen (vgl. auch im ip phone wiki 032 ). Dabei können wohl leicht Gebühren von 50 Cent pro Minute anfallen.
    Zu allem kommen dann noch die Gebühren die von Sparvoip zur jeweiligen Zielrufnummer anfallen.

    Ich glaube Sparvoip ist gar nicht klar, das in Deutschland Verbindungen zu deren Zugangsnummer mit vergleichsweise hohen Kosten entstehen.

    Dieses Verfahren würde also nur dann Sinn machen wenn man z.b. eine Mobilfunk PrepaidCard hat und ins Ausland anrufen will. Wenn hierfür z.b für Minute 1,50 Euro Kosten entstehen, würde es sich lohnen das Angebot von Sparvoip zu nutzen, weil im Vergleich hierzu mit 50 Cent von seinem Mobilfunkanbieter zur Sparvoip Zugangsnummer plus sagen wir mal 16 Cent für das jeweilige Ausland, wären unterm Strich knapp die Hälfte von dem, was anfallen würde als wenn direkt über seinen Mobilfunkanbieter mit Prepaid Card :idea: ins Ausland telefoniert werden würde.

    Hoffe Ihr konntet mir folgen sonst noch mal lesen :eek:


    Nutzen Sie Ihr Guthaben für reguläre Anrufe
    Nutzen Sie Ihr Guthaben und telefonieren Sie billig zu Fest- und Mobilfunkanschlüssen über unsere Zugangsnummer: 032212615015 (Lokaltarif)



    So funktioniert's:

    Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Festnetz- und/oder Mobilnummer in Ihren persönlichen Einstellungen angegeben haben. Nur von eingetragenen Nummern können Sie unsere Zugangsnummer erreichen.

    Wählen Sie die Zugangsnummer 032212615015 (zum Lokaltarif) von Ihrer angemeldeten Fest-/Mobilnummer und warten Sie auf ein Freizeichen. Jetzt können Sie die gewünschte (internationale) Zielrufnummer eingeben, die Sie erreichen möchten und SparVoip verbindet Sie direkt weiter. (Achtung! Bitte geben Sie immer die Zielrufnummer inkl. internationaler Vorwahl ein, z.B. 0049-211-123456 für ein Deutschlandgespräch)

    Die anfallenden Kosten werden direkt mit Ihrem SparVoip-Guthaben verrechnet. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie immer über ein ausreichendes Guthaben für das gewünschte Gespräch verfügen.
     
  7. kurapi

    kurapi Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
  8. Gnarfy

    Gnarfy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Haben alle Anbieter die gleiche Einwahlnummer?
    Vielleicht funktioniert SparVoip dann ja auch mit der Düsseldorfer Nummer...
     
  9. kurapi

    kurapi Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo,

    @Gnarfy

    Nein, alles verschiedene!

    Sonst hätte ich geschrieben: Einwahlnummer.

    Außerdem musst Du Dich bei Jedem Anbieter anmelden,
    Guthaben kaufen und Deine Nummer verifizieren lassen.

    Kurt