.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mehr als 3 analoge Geräte an 7170?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kretek, 6 Dez. 2006.

  1. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich nutze die 7170 und hab am analogen Dreier-Stecker schon drei Geräte (2x Tel., 1x AB) angeschlossen.
    Gibt's da irgend eine schicke Lösung, um mehr Geräte drüber betreiben zu können? Hab ISDN mit 10 MSNs und eine VoIP-Nummer, von daher wäre noch Luft ;-)
    Was ich nicht will ist eine ISDN-TK-Anlage über den S0-Port betreiben, denn die alte hat den Geist aufgegeben, und 'ne neue will ich eigentlich nicht noch zusätzlich aufstellen...

    Ciao, und danke schonmal ;-)
     
  2. srupprecht

    srupprecht Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann besorg' dir einen TA (zB. TA 2 a/b Comfort oder neuer). Okay, das ist im Prinzip auch schon eine kleine Telefonanlage...
     
  3. voipusr1

    voipusr1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das einfachste wäre hier ein passiver Adapter mit TAE- oder R11-Eingang und 3 TAE-Ausgängen (NFN oder NFF). Kostet ab 0,55ct aufwärts. Das erlaubt zumindest ein weiteres Telli (zusammen mit AB).
     
  4. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm... Diese Passiv-Adapter-Lösung würde dann wohl bedeuten, dass bei einem eingehenden Anruf beide angeschlossenen Telefone klingeln, weil sie an derselben MSN hängen, oder?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Genau!
    Also nicht wirklich effektiv.
     
  6. grrrmml

    grrrmml Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also - ich für meinen teil habe an den internen s0 anschluss ne fritzbox 7050 gehängt und somit nochmal 3 analoge anschlüsse :)
    alternativ wie schon gesagt nen isdn analog wandler, der frisst net viel brot und hat minimum nochmal 2 analoge anschlüsse.

    aber bei deiner konstellation klingelts bei mir: 2x tel + 1x ab ???

    den ab kannste doch mit nem passiv-adapter parallel zu einem der telefone hängen - oder hat der ab ne eigene nummer??? somit hättest wieder einen analogen anschluss frei. ,-)
     
  7. voipusr1

    voipusr1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    @kretek
    ich dachte beim passiv-Adapter daran, dass 3 Telefone und paralell zum 3. Telefon der AB geschaltet wird. Ist nur 1 Gerät mehr, aber immerhin.

    Ich habe bei mir eine Gigaset 3070 ISDN - Anlage, die kann bis 8 Schnurlostelefone und 2 analoge Geräte betreiben. die gibt bei bei Online-Auktionen mittlerweile schon ab 30,-Eur. Das wäre dann die Luxus-Lösung und nicht viel teurer als andere "Zwischenlösungen". Da kann ich dann genau für jedes Telefon einstellen, bei welcher MSN gteklingelt wird (auch verzögert) und ich kann am Klingen der Mobilteile hören, welche MSN angerufen wird, da bei mir eine MSN auf mehrer Endgeräte geht.