.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mehrere Fritz!boxen an einem LAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von WoMaWil, 14 Sep. 2006.

  1. WoMaWil

    WoMaWil Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe eine Etage im Haus bei der Verkabelung total vergessen und das jetzt mit dlan nachgeholt. Kann ich auch in meinem LAN eine zweite Fritz!box rein hängen (okay, wenn die IP-Nummer gleich ist muss ich eine ändern)

    Vielen Dank für eine Antwort

    Wolfgang
     
  2. MikeB

    MikeB Guest

    Als was willst du die 2. Fritz!Box ins LAN hängen? Als ATA?
     
  3. WoMaWil

    WoMaWil Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    (1) zum Anschluß des PCs (Internet)
    (2) zum Anschluß eines Telefons (VoIP)
     
  4. MikeB

    MikeB Guest

    Das ist aber ein wenig übertrieben, Cat 5 Kabel und eine Telefonverbindung würden es ja auch tun. Du kannst an den/die Lan Port/s auch einen Switch klemmen, habe ich so gemacht.
    Welche Fritz!Box/en hast du denn?
     
  5. WoMaWil

    WoMaWil Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #5 WoMaWil, 15 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Sep. 2006
    Ich weiß, aber in diesem Kellerraum habe ich von allem weder eine CAT5, den habe ich nun aber durch dLan und kein Telefonkabel. Mit dem dLan kommt man schon sehr gut ins Internet, nun brauche ich was um an die dLan-Dose auch zu telefonieren.

    Ich habe ein 7050 und eine 7140.

    Inzwischen ist die zweite Fritz!box auch gekommen, ich habe sie installiert und alles funktioniert, so wie ich es möchte. Es gibt vielleicht im Laufe der Zeit den einen oder anderen Tuningbedarf, aber den kann ich ja hier im Forum nachlesen oder erfragen.

    Viele Grüße
    Wolfgang