[Frage] Mehrere Rufnummern zu Sipgate portieren, Basic Tarif

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,867
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Sehe ich auch so. Nur wieviel verlangt sipgate nun? Ich gehe ja davon aus: eingehend = kostenlos und ausgehend = 9,95 EUR. (siehe hier)
...
Die haben halt widersprüchliche Infos auf ihren Seiten verlinkt.
Sipgate verlangt eingehend keine Gebühren. Ausgehend 9,95 je Portierungsvorgang und das sind bis zu 10 Rufnummern. So hat es mir die freundliche MA der Support-Hotline bestätigt. Den Widerspruch habe ich auch entdeckt, daher Screenshots machen und mit den Vertragsunterlagen ablegen um die Gefahr einer willkürlichen Handhabe bei späterer Kündigung auszuschließen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,241
Punkte für Reaktionen
277
Punkte
83
Screenshots machen und mit den Vertragsunterlagen ablegen
Falls bei späterer Kündigung die heutigen Preise noch gelten sollten. Es sei denn, man widerspricht bei künftigen Preisänderungen und wird daraufhin sofort gekündigt. ;)
 

BerniG

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Wie sieht es bei Sipgate eigtl. aus wenn man intern portieren will? Also konkret von Sipgate zu Simquadrat (bei Portierung ist die Ortsrufnummer dort ja dauerhaft kostenlos wenn ich das recht verstanden habe)?