Mein kleines Allerlei

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hier ein paar Dinge, die ich im Freetz nutze und ganz hilfreich finde. Ich hab diese aus verschiedensten Quellen, entweder angepasst oder selbst erstellt.
Dinge die von hier verschunden sind, wurden im Trunk aufgenommen. Bitte alte Patches nicht mehr verwenden!

Dienste - ungültige nicht anzeigen
Installation: "patch -p0 < diedatei.patch" im Freetz Hauptverzeichnis
Dienst mit ungültigem Status (start und stop sind enabled) wie zB pppd oder AVM Firewall (angepasst) werden ausgeblendet
Ticket mit Alternativen dazu: #84


araw (Alpha)
Installation: Einfach araw auf die Box kopieren und ausführbar machen oder vor der Imageerstellung nach root/usr/bin/ kopieren
Skript um nicht beschreibbare Dateien ins /tmp zu kopieren und anschließend zu mounten. Die vorher schreibgeschützte Datei kann danach normal mit einem Editor bearbeitet werden. Das "mount -o ...." ist mir zu umständlich




Bei Fehlern / Verbesserungsvorschlägen bitte hier in diesen Thread.
Falls euere Box dadurch abraucht - schade. Alles auf eigene Gefahr! :gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:

jenswmeyer

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wie baue ich MySamba3 ein? als Addon?
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@cuma: Villeicht sollte man vor allem beim Samba mal schauen, wie man das svn und deinen Patch wieder so zusammen bekommt, dass man direkt das svn nutzen kann, ohne noch zusätzlich irgendwo irgnedwie zu patchen.

LG

c.
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
@jenswmeyer: Einfach im Freetz Verzeichnis entpacken
@Silent-Tears: Samba ist nicht so verschieden. Es basiert auf meinem letzten Patch und den svn Verbesserunge
- Es werden halt die .pid nicht genutzt, da es ja momentan eh nicht funktioniert > Statusanzeige ist ok, start/stop/restart funktioniert
- Es kann nur smbd ausgewählt werden > wurd im svn wegoptimiert
- ich entferne die kills durch avm > wurd im svn wegoptimiert
Sonst fällt mir nicht viel ein, der grösste Unterschied ist halt, dass es funktioniert.
 

buergernb

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi cuma,

dein samba-Paket hat dann auch bei funktioniert. Danke. Endlich funktioniert sart/stop/restart wieder. Nun wollte ich eigentlich auch deinen status.cgi-Patch einspielen. ABer irgendwie scheint der sich bei mir nicht auszuwirken. Stimmt meine Reihenfolge nicht?

1. freetz-trunk auschecken
2. Patch laut dem Wiki anwenden
3. make menuconfig
4. make

BuergerNB
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hast du einen/beide Patches für status.cgi auch im menuconfig ausgewählt? Reihenfolge ist soweit aber ok
 

buergernb

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi cuma,

ich hab mich immer gar nicht getraut in "Advanced Options" hineinzuschauen. LOL
Okay... habs jetzt ausgewählt und erstelle das Image gerade noch mal. Dank' dir.


BuergerNB
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Kleine Erweiterung von RRDstats: Die Stats sind jetzt direkt unter Status aufrufbar (siehe Screenshot). Die Datei befindet sich im Post #1
 
Zuletzt bearbeitet:

morph027

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2007
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi!

Erst mal ne feine Sache hier von dir, danke ;)

Und jetzt die Frage: Der RRDStats-Patch landet einfach in "freetz-trunk" (also Hauptverzeichnis) und wird dann dort angewendet, oder? Mit welchem Befehl genau? Danke schon mal...
 

buergernb

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi morph027,

ich bin mal so frei und antworte schnell für cuma. Der Patch wird. wie im Wiki beschrieben, angewendet.
Code:
patch -p0 < ds26-x.y-patch-name.patch
Das tar-Archive einfach dazu in das Hauptverzeichnis von freetz entpacken. :)


BuergerNB
 

morph027

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2007
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Muchas gracias....dacht ich mir schon fast, wollte mir bloß nix zerpatchen..,

Luppt auch super ;)

Allerdings ein kleiner Mini-Bug (TRAC geht grad net):
In allen WAN/LAN/ADSL/whatever-Stats steht "Incomming", das heißt korrekt aber "Incoming"
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hab RRD stats wieder aktualisiert.
@morph027: Wenn du updaten willst, brauchst du den Patch nicht noch mal anzuwenden, die tar auszupacken reicht.
 

morph027

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2007
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ah, cool...Hatte es zwar in meiner Source schon selbst korrigiert, aber so isses ja auch gut ;) Warum ist das ganze eig. nicht schon im SVN mit drin?

Und so als gut gemeinter Tipp an alle USB-losen Boxbesitzer ;)
Da meine Freumex ja leider keine Möglichkeit für USB bietet, lade ich einfach per cron alle Stunde meine persistent-Daten auf einen FTP-Server und komme so auch in den Genuss, die Daten längerfristig zu beobachten... (by the way...um Freezes vorzubeugen starte ich auch meine Box per cron täglich nachts neu, deswegen das Ganze *g*)
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum ist das ganze eig. nicht schon im SVN mit drin?
Weil die Entwickler damit beschäftigt sind, sich Ärgernisse von AVM anzunehmen, feature-request durchszusehen, mit unzulänglichenkeiten in den veröffentlichten Sourcen sich rumzuärgern, etc.

@cuma: immer wieder der "new style". kannst du mir dafür mal nen patch zukommen lassen? den style alleine, damit ich den einbauen kann? meine mailadresse hast du ja.
dazu vielleicht noch ne kurze beschreibung, wo es noch hapert, denn mein letzter stand war ja, dass da noch was fehlt. (also von ramik)

lg

c.
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
bei mir wollen die stats nicht auftauchen...werd ma suchen ob die dateien alle migekommen sind...
EDIT1
grad gesehn das das rdstats ja gut versteckt war und daher nicht mitgeflashed wurde...
wieso iss das nicht als unterpunkt von rdtool?
habe doch bei samba gezeigt wie das jeht
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
@Darkyputz: Also in der neuesten Version kannst du die direkt unter Status aufrufen
@Silent-Tears: Schau dir oben den Patch mal an, den kannst du prima teilen. Welche Probleme gibt es denn da noch??
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,655
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Hallo cuma,

hast du mein outsourcer angeschaut? Wäre es nicht sinnvoll dein "external" und mein "outsourcer" zusammenzuführen?

Ich gebe zu, dein "external" ist viel schlanker und ist völlig ausreichend für USB-Host-Boxen. In meinem Outsourcer habe ich aber eine verschachtelte config-Struktur gewählt und sowohl die Quelle, als auch Source separat behandelt. Es verschiebt auch die Dateien, bevor es die symbolischen Links anlegt. Nur in meinem Fall werden sie noch gezippt.

Ich bin dafür, dass man daraus ein gemeinsames Paket erstellt. Nur leider bin ich momentan total geerdet. Du kannst den outsourcer gerne weiterentwickeln, wenn du willst und so anpassen, dass es die Dateien auch auf USB oder wo auch immer auslagern kann.

MfG
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@cuma
da in den webif dialog vom vsftpd, wo du den log anbietest, muss dann aber auch nen link rein zum log selber...also die ansicht des selben...das wäre dann konsequent...klicken, neues fenter oder so mit nem textfeld in das der inhalt von /pfadzurdatei/logdatei enthalten iss...
so wie die felder für samba freigaben...auch gern readonly...
denn für rudi iss die vsftpd zu lang und zum cat´n inner console zu unübersichtlich...und nicht jeder hat den samba mit dem der haus und hof editior anne datei rankommt wie wir...

grüsse
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
@hermann72pb: Hab den oursourcer leider nicht gekannt, die Zeit hätte ich mir sparen können :) Natürlich brauch man nur 1 Lösung fürs gleiche Problem. In den nächsten 2 Wochen hab ich nicht soviel Zeit über, danach können wir mal überlegen wie wir die beiden zusammen bringen können.
@Darkyputz: Mit der Loganzeige ist natürlich eine gute Idee. Am besten mache ich nach /var/log/ noch ein Link auf die ausgewählte Logdatei. Anzeigen könnte man die dann entweder über einen eigenen Punkt bei "Extras" oder bei den 3 bekannten "Logs". Mal schauen, wann ich dazukomme.

Ich update RRDstats gleich noch. Beschreibung & download dann im 1. Post
 

arved85

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2007
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
super Sache Cuma, vielen vielen Dank für die kewlen Patches =)

Hab nur hier und da en Problemchen, der dienste.patch versteckt bei mir avm-firewall nicht, per menuconfig muss ich doch für den patch nichts mehr auswählen oder? RRDstats: Kleiner Schönheitsfehler, das Fenster heißt immer noch "Freetz - Fritz!Box Statistics". Wenn das Paket schon umbenannt wird, sollte man dass doch auch umbenennen oder? Samba läuft wunderbar bis darauf das ich bei meiner "/ root 0 0" Freigabe nicht mehr überall schreiben kann wie ich will ... Kommt mir so vor als ob das dem ftpuser nicht mehr gestattet wird ...

Vielleicht hat einer ja en Tipp für mich, vielen Dank noch mal ..