.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Meritcall ML 220

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Tinitus, 10 Feb. 2005.

  1. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Forum,

    habe heute zufällig erfahren, daß man das ML 220 von Meritcall als Sip Client konfigurieren kann.

    Hat damit schon jemand Erfahrungen?

    G. Roland
     
  2. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Für das ML220 wurde eine komplett neue Firmware programmiert, die nur den
    SIP Standard unterstüzt. Die Firmware kann aber nirgends offiziell downgeloadet werden, sondern sie wird direkt mit den Geräten ausgeliefert.
    Dann funktioniert auch Sipgate o. Nikotel. Es gibt noch eine Betaversion mit der man das Gerät nach Nikotel konfigurieren kann. H.323 funktioniert dann ebenfalls noch. Jedoch sollte man sich die Einstellungen für den Meritaccount über das Palmtool herauslesen lassen und vom Konfigurationmenü ein Screenshot machen lssen.
    Wenn Interesse an dieser Betaversion besteht, kann ich diese auf meiner Seite zum Download bereitstellen.
     
  3. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ja unbedingt ;-)

    was ist das palmtool?

    G. Roland
     
  4. webjanssen

    webjanssen Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    ich habe hier das Meritcall ML 220 laufen mit der Version 3.02.00. Es läuft über Sipgate. Soweit sogut, Problem ist nur das nicht alle SipgateUser mich anrufen können, hier scheint es ein Problem mit dem Codec zu geben.

    Grüsse Uwe
     
  5. yorkshirelad6

    yorkshirelad6 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe über EBay ein Meritcall ML220 gerade gekauft. Der Verkaüfer hat versprochen das das Gerät mit jeder Anbieter funktioniert. Das is ziemlich nicht der fall - es funktioniert nur mit Meritel. Könnte jemand mich anweisen, wie, oder wo ich ein Meritel-frei Firmware runterladen kann (ich bin bei Sipgate angemeldet...)

    Herzlichen dank, und Grüß aus München,

    YL6
     
  6. bobolino

    bobolino Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Coratel,
    da www.meritcall.de offline ist und die Preise ins Deutsche Mobil-Netz kräftig angezogen haben, bin ich auch sehr neugierig, ob sich das ML220 für andere Provider nutzen lässt oder ob ich's den Kindern zum spielen gebe. Wo können wir die genannte Betaversion bekommen?
    Herzlichen Dank und beste Grüße aus Belgien
    Bobolino
     
  7. dampfnase

    dampfnase Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe mir ebenfalls bei ebay ein ML 220 oder KE1020A zugelegt. Ich bin jetzt auf der suche nach einer SIP Firmware für dieses Telefon. Auserdem bin ich zu blöd die vorhandene Firmware aus dem Telefon mit dem palmtool auszulesen (kein konnect). Wer von euch kann mir helfen.

    Gruß aus Bonn
    dampfnase :(
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hat schonmal jemand so ein Teil aufgeschraubt und nachgesehen, was da für ein Chipsatz drin ist ? Nach der Beschreibung zu urteilen, habe ich einen Verdacht ;-)
     
  9. bobolino

    bobolino Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im ML220 steckt ein PA1688-PQ von http://www.aredfox.com. Die Chinesen können aber beim Upgrade nicht helfen und verweisen auf den Hersteller dieser Privat-Label Telefone http://www.konceptusa.com. Konceptusa antwortet: "We can not unlock Merit Voip-Phone ML 220 (KE1021, PA1688-PQ), it is locked by themselves, we can do nothing. ..." Ich fürchte das VoIP-Phone von Merit taugt nur noch als Spielzeug für die Kinder. Zum Chip gibt's die newsgroup http://groups.yahoo.com/group/pa1688
    Meine Grüße Bobolino
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Damit ist mein Verdacht bestätigt.

    Könnte mir mal jemand so ein Teil zum Testen leihweise überlassen ?
     
  11. btcBerlin

    btcBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meritcall ML 210 und 220

    Hallo, Firmware Stand 4.3 ist über mich kostenlos zu bekommen
     
  12. dampfnase

    dampfnase Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo btc Berlin,
    für welchen Übertragunsstandard kann man die Firmware gebrauchen, und wie könnte ich sie von dir bekommen?
    Gruss aus Bonn
    dampfnase :wink:
     
  13. btcBerlin

    btcBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  14. dampfnase

    dampfnase Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo btcBerlin,
    danke dir, werde damit mal mein Glück probieren.
    Gruß aus Bonn
    dampfnase :lol:
     
  15. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich bekomme immer ein Can't connect to palm 1 obwohl das telefon in der Auswahlliste erscheint....Was mache ich falsch?

    G. R.
     
  16. dampfnase

    dampfnase Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tinitus,
    Das Gleiche Problem hatte ich auch, habe ebenfals gedacht das ich zu blöd bin. Bin aber dann am Telefon auf Software Aktualisieren (oder so ähnlich) gegangen. Dort stand dann aktuallisieren auf SIP und das habe ich dann ausgefürt. War mir zwar nicht logisch, aber hauptsache es hatt funktioniert.

    gruß aus Bonn
    dampfnase :?
     
  17. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sterntaste beim Start drücken ist das Geheimnis

    G. Roland

    Wie trage ich die Zugangsdaten (welche) für 1und1 ein?

    G. Roland
     
  18. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Um die Software upzudaten muß das Telefon in den RemotePermission Modus versetzt werden. Remote Permission enable findet ihr unter den Menüpunkt Setting Options.
     
  19. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Um die Software upzudaten muß das Telefon in den RemotePermission Modus versetzt werden. Remote Permission enable findet ihr unter den Menüpunkt Setting Options.
     
  20. shurick

    shurick Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #20 shurick, 24 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2005
    Wie man aus einem meritcall ml 220 eine gutten SIP fähigen KE1020A macht:)

    Mann stellt das Telefon unter TCP/IP Settings auf static ein, und gibt anschlissend bei local IP 192.168.1.100 ein.

    Telefon mit dem PC mit einem Patch Kabel verbinden und das Programm "T ools_en.exe" starten.

    [​IMG]

    "192.168.1.100" in das Feld oben rechts eingeben. Mit dem Test button könnt ihr überprüfen ob das Telefon richtig mit dem PC verbunden ist.

    Jetzt schaltet man das Telefon auf remote permission, damit man die firmware überspielen kann. Dies tut man mit Set/ok
    Up
    Up
    Settings options
    Set/ok
    RemotePermission
    Set/ok

    Jetzt auf Step1 clicken..
    [​IMG]
    "SIP_V4.31.30.bin" suchen und öffnen..

    Warten bis das Updaten fertig ist und auf keinen Fall unterbrechen!!!
    Das Updaten dauert ungefähr 1 minute.

    Wenn auf dem Display "wait logon" erscheint, ist das Update dann abgeschloossen, man muss nur noch auf "Step2" clicken.

    Jetzt hat man einen KE1020A mit SIP unterstützung und man kann sogar auf die Einstellungen des Telefons über einen webbrowser zugreifen, dazu einfach in dem IE oder anderen die IP des Telefons in der Adressleiste eingeben.
    [​IMG]
    Das passwort ist "1234"

    Hier kann mann verschiedene Einstellungen durchführen..
    [​IMG]
     

    Anhänge: