.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Meritcall

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von usagi, 9 Dez. 2004.

  1. usagi

    usagi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    News vom Anbieter Meitcall:

    Auf der Seite www.meritcall.de entschuldigt sich die Firma Meritcall für die kurzzeitige Anhebung der Tarife,gerade im Mobilfunkbereich,von 6,3¤cent auf 30¤cent!Jetzt wurde es korrigeirt! Der Tarif liegt wieder bei 6,3¤cent!!!
    Anfang des Jahres wird der Meritserver im Netz sein!Was heisst:Einheitliche Einwahlnummer vom Festnetz ins Merit Netz,verbesserung der Sprachqualität um ein vielfaches und weiterhin die günstigen Merit Tarife.
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was muss ich mir unter "einheitliche Einwahlnummer vom Festnetz ins Merit-Netz" vorstellen? Wenn ich vom PSTN aus einen Merit-User anrufen moechte, muss ich erst ein Gateway anrufen und dort dann die Nummer des "Ziels" eingeben?
     
  3. usagi

    usagi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einwahlnummer

    Vom Prinzip ja.....
    Aber Du wählst einfach: 0123456+die Meritnummer und schon bist Du mit dem Meritteilnehmer zu dem Festnetztarif Deutschland,Deines Telefonanbieters, mit dem Teilnehmer verbunden.
     
  4. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... Gebühren ab Klingelton oder funktioniert es wie beim Anlagenanschluss (Gebühren ab Gesprächsbeginn, keine bei Besetzt o.ä.)?

    und

    Auf der Website steht im Gebühren-PDF immer noch 6,3 cent... was stimmt nun?
     
  5. usagi

    usagi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gebühren/Abrechnung

    Gebühren ab Gesprächsbeginn,bei besetzt keine Berechnung...ganz normal wie von jedem Handy,Festnetz usw.
    6,3EUROCENT ins Mobilfunknetz!!!
     
  6. saluton

    saluton Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Einwahlnummer

    Moin!

    > Aber Du wählst einfach: 0123456+die Meritnummer

    012 ist nicht gerade eine Gasse, die für "Festnetzkonditionen"
    bekannt ist... :-(

    Oder war das als Beispiel gedacht?
    Kai
     
  7. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Einwahlnummer

    Das war wohl eher ein Beispiel wenn Du in der Tarifliste nachschaust steht da zu 4917; 4916 usw. der Preis.

    Aber man kann sich da gar nicht anmelden.... und wenn es ginge dann nur in Verbindung mit einem VoIP-Telefon. Oder habe ich da was übersehen?
     
  8. usagi

    usagi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tarife

    Die Einwahlnummer,hat man mir zugesichert,ist die 0123456!!
    Der Tarif dort liegt bei um die 5EUROCENT.
    Ob dies nun günstig ist oder nicht liegt ja nicht in Merits Hand und ist unabhängig von deren Tarifen.
    Die Tarife gelten NUR aus dem Meritnetz HINAUS undn nicht anders rum.
     
  9. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anrufe ins deutsche Mobilfunknetz kosten bei Meritcall 6,16 Cent!

    Ich weiß zwar nicht woher @usagi das mit den 30 Cent her hat???
     
  10. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meritcall muss doch auch mit jeden normalen SIP Telefon gehen ,denn bei der ausverkauften ATA Box auf der Meritkall.de Seite steht: Unsere ATA Box unterstützt den H.323 und Sip-Standard.
     
  11. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So wie ich das verstehe bekommst Du aber nur einen Account wenn Du ein Telefon / Adapter bei denen kaufst. Bestimmt würde es auch mit anderen Telefonen gehen.
     
  12. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Habe mal den deutschen Support angeschrieben. Bisher keine Antwort. Denen Ihr Telefon brauche ich nicht. Entweder die wollen Kunden oder die wollen keine Kunden. Wer hat denn meritkall. Muss doch irgendwie rauszubekommen sein ,ob SIP geht.Bei Babble haben es ja auch einige Clevere herausgefunden.
     
  13. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du mittlerweile Antwort bekommen, haeberlein?
     
  14. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1.) Einwahlnummer

    Es wird devinitv KEINE Rufnummer in der oben genanten Form geben! Dieses ist die Aussage der RegTP (Regulierungsbehörde für Telekommunikation & Post). Die RegTP ist für die Rufnummern Vergabe in Deutschland zuständig. Ab Mitte 2005 wird es in Deutschland eine Bundeseinheitlich VoIP-Rufnummer mit 032- beginnend geben, siehe auch: www.voipphones.de/index.php?topic=News&id=63


    2.) SIP versus H.323

    Nun, richtig ist das der von Meritcall angebotene ATA-Adapter neben H.323 auch SIP unterstützt. Was aber nicht heißen muß das Merit per sofort von H.323 auf SIP umstellt. Denn H.323 und SIP sind so nicht untereinander kompatibel. Noch bietet Merit kein SIP an. Endwerder stellt Merit komplett von H.323 auf SIP um oder es bleibt beim alten. Man kann aber auch den ATA-Adapter mit einem SIP-Account zusammen nutzen.
    Eine andere Möglichkeit wäre die das Merit, zweigleisig fährt, was allerdings einen Gateway zwischen dem H.323 und SIP Protokoll erforderlich macht. Auf www.meritcall.com überraschen, evtl. lassen sich die Merit IP-Phones ja auch via Firmware Updaten. Die aktuelle Firmware ist laut der Merit-Hotline die Version 2.12.


    3.) Merit-Account

    Ja, so sehe ich das auch. Nur ohne Merit hab ich keine so günstigen Tarife :D also hab ich mir ein USB-Phone (ML 301) gekauft. Und jetzt habe ich einen Merit-Account und kann wenn ich Lust und Laune habe mir eine anderes H.323 IP-Phone kaufen :wink:
     
  15. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, wie ich es verstanden habe, wird diese Rufnummer bereits verwendet. Technisch kann es sie sehr wohl geben, und auch die Planungen der RegTP bezueglich der 032-Gasse stehen dem nicht im Weg - kein VoIP-Anbieter wird dazu gezwungen werden, nur noch Nummern aus dieser Gasse zu vergeben. Stattdessen koennen auch andere Nummernbereiche genutzt werden, sofern die gueltigen Spielregeln nicht verletzt werden.
     
  16. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, dann lassen wir uns mal überraschen ;-)
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    wenn man mal so liest,was noch alles in Planung ist,wird es bald kein Problem mehr sein,eigene Hardware zu verwenden,oder einen Software-Clienten zu konfigurieren. Allerdings das mit der Erreichbarkeit ist zur Zeit noch nicht geklärt! Eine aus dem Fest-oder Mobilfunknetz erreichbare Meritnummer gibt es noch nicht.
    Viele Grüße von Opilein
     
  18. ·T···free·

    ·T···free· Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Meritcall ist es ja wie mit Nessi. Taucht immer mal wieder auf, aber es gibt nicht wirklich einen Beweis für die Existenz (des <7cent Mobil-Tarifs)

    Nun ist ja z.B. die Verpflichtung zum Hardwarekauf ein Problem. Trotzdem: Hat irgendwer, oder kennt irgendwer jemand, oder jemand der jemand kennt, der wirklich schon ein Gespräch über diesen Anbieter geführt hat????

    Die Frage meine ich wirklich ernst.
     
  19. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol... you made my day! :)
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Ja,wir haben den Anbieter schon ausprobiert,die Sprachqualität war sehr gut,es gingen beide Verbindungen (Mobil/PSTN und VOIP) einwandfrei rein und raus!
    Aber mehr kann man dazu auch nicht sagen,weil alles andere noch in Planung ist!
    Opilein vom SwitchTel-Team