.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Merkmale der Nebenstelle -> Fax

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ForeverAutumn, 15 Jan. 2007.

  1. ForeverAutumn

    ForeverAutumn Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FB 7170

    Mit der FW-Version 04.25 gab es unter

    Telefonie->Nebenstellen->Merkmale der Nebenstelle

    die Option

    "Faxgerät - Ausgehende Verbindungen erfolgen nur über das Festnetz."


    Mit der FW-Version 04.29 heißt diese Option nur noch

    "Faxgerät" und die ausgehende Verbindung erfolgt über die, für die entsprechenden FON-Port, eingetragene VoipNr.

    Wie lässt sich für ausgehende Anrufe Festnetz erzwingen ohne dem Fon-Port als Rufnummer eine Festnetznummer zuzuordnen? Und ist diese Änderung der Firmware beabsichtigt?
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,843
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist beabsichtig.

    Warum willst Du nicht die Festnetzrufnummer zuweisen?

    Lass Dein Fax immrer *111# vorwählen.
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,125
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Wahrscheinlich weil er Wahlregeln oder den LCR benutzt. ;-)

    Da hilft dann die Deaktivierung der Wahlregeln und Zuweisung der Festnetznummer zur Nebenstelle.
     
  4. ThePhantom79

    ThePhantom79 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    habe das gleiche Problem, jedoch habe ich der Nebenstelle eine Festnetznummer zugeordnet (Telefonie --> Nebenstellen -> Fon1 -> Editieren --> Rufnummer der Nebenstelle eine Festnetznummer eingetragen.) Fax-Gerät ist an FON1 angeschlossen. Einkommende Faxe funktionieren auch, bei abgehenden benutzt er leider immer den VOIP-Anschluss (was dann nicht funzt) Habe es bisher immer so umgangen, dass ich kurz eine neue Wahlregel nur für meine Zielnummer definiert habe - aber das kann es ja nicht sein.
    Wie kriege ich es hin, dass mein Fax immer ausschließlich Festnetz ausgehend benutzt (ohne die *111# davor zu wählen!)?

    Gruß
    ThePhantom