.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Midnight-Commander und Firmware .67

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Joe_57, 14 Dez. 2008.

  1. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    #1 Joe_57, 14 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    Hallo zusammen,

    bisher hatte ich immer einen Link zur Installation des Midnight Commander (mc) über die debug.cfg aufgerufen, der auch prima funktionierte.

    Leider geht dieser wget-Aufruf nicht mehr:
    http://www.spblinux.de/fbox/cfg_mc
    Der Eintrag bei spblinux ist leider verschwunden. :mad:

    Wo finde ich denn nun einen funktionierenden Link? :noidea:

    Joe
     
  2. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland
  3. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke!!
    :groesste:

    Joe
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Leider funktioniert der MC mit der aktuellen .67er-Firmware wohl nicht mehr richtig.
    Nach dem Starten ist kein Verzeichniswechsel mehr möglich und der interne Editor reagiert nicht. :mad:
    Nach Beenden des MC kommen Fehlermeldungen "permission denied".

    Was mache ich da falsch?? :noidea:

    Joe
     
  5. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sorry, dass ich diesen Thread mal pushe.

    Hat wirklich keiner (ausser mir) diese Problem?
    Kann mir bitte jamand sagen, wie ich den MC wieder zum laufen bringe?

    Joe
     
  6. dad401

    dad401 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Selbes Problem hier - irgendwie werden die Dateirechte vom MC falsch interpretiert oder die Box hat diese merkwürdig gesetzt?!

    [Edit frank_m24: Bild vom externen Hoster in Link umgewandelt. Bitte benutzt den forumeigenen Dateimanager, um Bilder hochzuladen ("Anhänge verwalten" im Antwort-Dialog).]
    http://img407.imageshack.us/img407/633/mcpu3.th.png

    Gruss
    Marcus
     
  7. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das liegt wahrscheinlich an der neuen uclibc der neuen 67.-FW.

    Es müsste sich also jemand dazuentscheinden den mc neu zu compilieren.
     
  8. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,655
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei mit geht der mc mit der 67.-FW, ohne Probleme.
     
  9. balou1974

    balou1974 Mitglied

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also bei mir rennt er ebenfalls nicht / Samba auch nicht seit der 67 und ich habe mittlerweile jeden Tag den aktuellen Trunk probiert.... inkl. make kernel-toolchain-dirclean / target-toolchain-dirclean / clean und config-clean-deps...
    Es geht weder mc noch der Samba-Server allerdings nutze ich usb-root...
     
  10. dad401

    dad401 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    So - er rennt wieder bei mir (vom USB-Stick) - hab das Binary aus freetz genommen und statisch kompilieren lassen.

    Gruss
    Marcus
     

    Anhänge:

    • mc.zip
      Dateigröße:
      325.8 KB
      Aufrufe:
      263
  11. IP-Michael

    IP-Michael Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für das binary!

    ********** See You Michael **********
     
  12. Betze

    Betze Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo...

    ich habe mir dein "mc.zip" Binary runtergeladen und benutzt.
    Es funktioniert bei mir aber nur teilweise.
    Der MC läuft an sich, allerdings will er seine Temp-files unter /tmp ablegen und diesen Pfad gibt es auf der Fritzbox ja nicht.

    Hier der Fehlercode, der beim Starten des MC`s erscheint:

    Cannot create temporary directory /tmp/mc-root: No such file or directory (2)
    Temporary files will not be created
    Press any key to continue...


    Durch diesen Umstand werden auch von mir gemachte Konfigurationsänderungen im MC nicht gespeichert und ich muss bei jedem Start die Tasten neu anlernen.

    Hat jemand für dieses Problem eine Lösung..??
    :noidea:


    Danke
    Betze


    FritzBox 7170
    FW: 29.04.70
     
  13. Betze

    Betze Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verdammt...!!!
    Bin ich der einzige bei dem diese Fehlermeldung kommt...???

    Hmmm...
    :(


    Betze

    FritzBox 7170
    FW: 29.04.70
     
  14. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Betze,

    vielleicht solltest du mal etwas genauer lesen:
    Joe
     
  15. Betze

    Betze Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey joe_57

    keine Angst, ich habe das schon GENAU gelesen...!!!
    Bei mir liegt der mc auf auf dem USB-Stick.

    Laufen tut er bei mir ja auch, aber er bringt diese Fehlermeldung und speichert seine Konfiguration nicht.



    Betze

    FritzBox 7170
    FW: 29.04.70
     
  16. fb123

    fb123 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin gerade dabei, den Midnight-Commander auf der FB zu nutzen ...

    x USB-Stick mit FAT
    x MC am WIN-PC draufgespielt
    x mit Telnet auf der FB eingelogt
    x Stick an die Fritz-Box gesteckt, er mountet sich automatisch
    x /var/media/ftp/USB2-0-01/mc.bin aufgerufen

    ==> jetzt kommt bei mir ebenfalls die Fehlermeldung
    "Cannot create temporary directory /tmp/mc-root: No such file or directory (2)
    Temporary files will not be created"

    ==> und ich habe zusätzlich Probleme mit der Cursorsteuerung (kann nicht scrollen,
    weil statt dessen komische Zeichenkombinationen kommen (Zeichensatz vorher
    einstellen ???))

    Für einen Tip wäre ich dankbar ...

    (FB7270 mit aktuellster FW 54.04.70)

    m.f.G. Michael
     
  17. Betze

    Betze Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey "fb123"...

    genau das gleiche Problem habe ich auf meiner 7170 mit der aktuellen FW auch.
    Du bist also nicht allein...
    Aber einen Lösungsansatz kann ich dir leider auch nicht geben.
    :(



    Betze

    FritzBox 7170
    FW: 29.04.70
     
  18. chromax

    chromax Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Web- und NewMedia Design
    Ort:
    www.chromax.de
    Bekomme auf meiner 7320 immer nur ein
    "rdsk: failed to load ramdisk kernel module"
     
  19. sis71

    sis71 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo, nachdem ich von 1und1 die 7390 "geschenkt" bekommen hab wollte ich mal den mc drauf testen, aber das gleiche wie bei chromax,
    kann einer helfen ?
     
  20. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Die Binaries von spblinux sind nicht für big endian Boxen kompiliert. Deshalb werden sie darauf nicht laufen.