miese downloadgeschwindigkeit mit 3dsl

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bei mir wurde heute mein 1&1 3DSL Anschluss freigeschaltet. Habe dann direkt alles korrekt angeschlossen und fing an zu surfen und die Geschwindigkeit zu testen. Leider kam dabei heraus, dass ich zwar 1mbit Upload habe, allerdings nur 300-500kbit download, was doch sehr stark von den maximalen 16mbit abweicht. (liegt nicht am zu langsamen server)
Die FritzBox synchronisiert mit voller Geschwindigkeit.
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17403/1140 kbit/s).
Hat jemand 'ne Idee woran das liegen könnte?

mfg
Zoldan
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Das kann drei Ursachen haben:
  1. Bitfehler auf der Übertragungsstrecke.
  2. Falsche Einstellungen in Windows.
  3. WLAN Probleme (falls du WLAN benutzt).
Was sagen die DSL-Informationen der Box? Mache einen Screenshot der Seite "DSL" und hänge ihn hier an.

Ansonsten:
Howto: Geschwindigkeitsprobleme ins Internet

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
WLAN benutze ich nicht.

Im anhang befindet sich der Screenshot.
 

Anhänge

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

die Error-Counter sehen spitze aus. Also Bitfehler können auch nicht die Ursache sein. Halte dich an das Howto, besonders die Punkte 2, 4 und 5, vielleicht 6.

Viele Grüße

Frank
 

mobafan

Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dein Bildanhang verrät mir, dass du eine alte Firmwareversion auf der Box hast. Lade mal die aktuelle herunter.

Ein Bekannter hatte nach Umstellung auf DSL2+ dieses Problem, die neue Firmware hat geholfen.
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Firmware update hat auch nicht geholfen :(
Im HowTo finde ich auch keine Hilfe.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe den Traffic Shaper ausgestellt.
eMule oder ähnliches habe ich auch nicht. Netzwerk traffic beträgt 0%.
MTU ist standardmäßig auf 1492, Default TCP Receive Window (RWIN) = 64240 ... den TCPOptimizer kann ich nicht ausführen.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Zoldan schrieb:
MTU ist standardmäßig auf 1492, Default TCP Receive Window (RWIN) = 64240 ... den TCPOptimizer kann ich nicht ausführen.
Warum kannst du den TCPOptimizer nicht ausführen?

Fakt ist, dein RWIN Wert ist zu klein, da lege ich mich fest. Bei Windows XP kannst du ihn in der Registry unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters] einstellen. Versuche als Wert mal 1045440.

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok den optimizer konnte ich nun doch ausführen, hat allerdings nicht gebracht ...

Default TCP Receive Window (RWIN) = 64240
RWIN Scaling (RFC1323) = 0 bits
Unscaled TCP Receive Window = 64240
in der registry gibts jetzt mehrere neue schlüssel unter parameters, die deinen wert enthalten:
TcpWindowSize = 1045440
GlobalMaxTcpWindowSize = 1045440
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

was heißt das? Trotz Umstellung der Werte mit dem TCP Optimizer zeigt speedguide.net sie als unverändert an? Hast du den richtigen Netzwerkadapter verwendet?

Der richtige Wert ist TcpWindowSize. Hat es was gebracht?

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe nur einen Netzwerkadapter installiert. Habe das ganze allerdings gerade nochmal mit "Modify All Network Adapters" gemacht. SpeedGuide zeigt immer noch das gleich an. Neustart habe ich jeweils nach dem ändern der Werte gemacht.

DL Geschwindigkeit ist immer noch genauso gering :(
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

das ist merkwürdig. Hast du Administrator-Rechte bei deinem Account? Ich bin mir ziemlich sicher, dass deine Probleme mit dem RWIN Wert zusammen hängen.

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja ich habe Admin rechte ... in der registry steht ja auch alles drin, kA warum er das nicht in dem speedguide anzeigt :(
 

clio78

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe gleiches Problem...

Hi,

bei mir bauen sich die Seiten ebenfalls so langsam auf..
Könnt ihr mir etwas zu diesen Daten sagen?

Clio
 

Anhänge

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@clio78: Nein, dein Problem ist ein ganz anderes, langsames Aufbauen von Webseiten muss nicht zwangsläufig was mit niedriger Download-Geschwindigkeit zu tun haben.

Die Daten sehen nicht so furchtbar aus. Wie lange ist die Box zu dem Zeitpunkt online? Ist es weniger als 2 Stunden, dann würde ich mir Sorgen machen.
Hast du das Howto mal durchgearbeitet?
Dein Problem kann aber auch andere Ursachen haben, lies das mal: IP-Umstellung bei 1&1?

Mache mal einen Ping auf www.heise.de und poste den Output hier.

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm also gestern Abend freute ich mich schon, als ich download Geschwindigkeiten von bis zu 1,5MB/s hatte (also alles normal funktionierte ...). Als ich heute nachmittag den PC anschaltete wieder der gleiche scheiss ... Momentane download Geschwindigkeiten von 10-20kB/s :mad:
Ich kann mir kaum vorstellen, dass das an Überlastung zu Stoßzeiten liegen kann. Nen Freund bekommt vom gleichen Server bis zu 1MB/s. Geändert habe ich seit gestern Abend auch nichts ...

P.S. Default TCP Receive Window (RWIN) = 1045440 habe ich nun doch irgendwie hinbekommen ...
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Mache den Speedtest so, wie ich ihn im Howto beschrieben habe. Downloads von nur einem Server sind absolut Null aussagekräftig.
Mehrere parallele FTP Downloads, das ist das einzig wahre.

Viele Grüße

Frank
 

Zoldan

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mehrere ftp downloads bringen mich auch nicht wirklich weiter, wenn ich nicht über 20KB/s hinaus komme ...
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Oh mann: Das will ich doch wissen, ob du mit mehreren FTP Downloads nicht über die 20 kByte herauskommst!
Ist das so? Hast du es ausprobiert? Welche Images von welchen Servern hast du dabei heruntergeladen?

Viele Grüße

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,836
Beiträge
2,027,272
Mitglieder
350,930
Neuestes Mitglied
Jonas04