.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit 7170 FW29.04.28-5744 (USB) keine TSB Installation möglich?

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von Bobsley111, 21 Dez. 2006.

  1. Bobsley111

    Bobsley111 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Bobsley111, 21 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dez. 2006
    Hallo,

    habe heute die 29.04.28-5744 eingespielt, weil Sie für mich doch sehr interesannte Features bietet. Leider habe ich es bis jetzt nicht hinbekommen den LCR zu installieren. Kann dies jemand bestätigen?

    Ich hatte vorher Version 29.04.28-5550, es tauchte auch eine Meldung auf das das aufspielen der Firmware einen Werksreset erfordert, dies musste auch zwingend durchgeführt werden, da die Box sonst das neue Fw-Update gar nicht einspielte.
     
  2. bastilein

    bastilein Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe die version "FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Labor-Version 29.04.28-5746" installiert, läuft. war allerdings lcr vorher schon auf der anlage.
    ob er sich selbst wieder updatet weiß ich erst morgen. bei der vorrigen beta war das nicht der fall.
    mfg basti
     
  3. Rallemann30

    Rallemann30 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anscheinend tut sich hier nichts mehr?!
    Habe das gleiche Problem, würde aber gerne den LCR weiter nutzen aber mit der Laborversion USB Mit 7170 FW29.04.28-5744 .
    Aber es gibt wohl nur uns beide die dieses Problem haben, oder???
     
  4. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Habe es eben mit der Laborfimrware getestet (7170 FW29.04.28-5744): V1.48 und auch V1.49 TEST funktionieren damit.

    Ich vermute mal, dass das Problem eine andere Ursache hat.

    Grüße
    Harald