.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit VoiP Festnetznummer überall erreichbar?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von mephisti, 2 Feb. 2007.

  1. mephisti

    mephisti Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen!

    Man kann doch seine Festnetznummer als VoiP Nummer registrieren lassen.
    Ist es denn nun möglich wenn ich z.B. Softphone auf meinem Laptop installiert habe und die Daten der Festnetznummer da eingetragen habe angerufen zu werden?
    Dann müsste es ja also bei mir zu Hause klingeln und auf meinem Laptop oder? :noidea:

    Wäre super wenn mir jemand darüber auskunft geben könnte.

    Vielen Dank!

    mephisti
     
  2. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, aber nur, wenn der Anrufer auch bei 1und1 oder GMX über VoiP telefoniert. Alle anderen Anrufe, die über Festnetz ankommen, klingeln nur bei Dir zu Hause. Eine reine VoIP ist für diese Zwecke besser geignet :).
    Alternativ kannst Du natürlich auch in der FritzBox Anrufe auf der Festnetznummer auf eine VoIP-Nummer umleiten.
     
  3. mephisti

    mephisti Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber das kostet mich ja dann die Verbindungspreise oder wie funktioniert so eine Umleitung?
     
  4. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso? Du leitest auf Deiner FritzBox über VoIP auf Deine VoIP-Nummer bei 1und1 um. Und VoIP-zu-VoIP (solange 1und1 intern) kostet auch bei 1und1 nichts ...
     
  5. mephisti

    mephisti Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, aber irgendwie blicke ich da nicht so durch.

    Wäre super nett wenn du mir ne kleine anleitung schreiben würdest.

    Vielen Dank!!!
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  7. martin-72

    martin-72 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Mephisti,

    wennich Deine Anfrage richtig verstehe, dann geht das, was Du vor hast entweder gar nicht oder nur bedingt. Denn ich habe es mal anders herum versucht.

    Ich habe mich mit meinem Rechner über eine nicht-1&1-Internetverbindung ins Internet verbunden und wollte mit dem 1&1-Softphone telefonieren.

    Dies ist nicht gelungen. Später wurde mir vom 1&1-Support bestätigt, dass dies nicht möglich wäre.
    Ob es über eine 1&1-Verbindung geht, kann ich nicht sagen. Mein Versuch ist übrigens knapp 1 Jahr her. Es kann sich also bei 1&1 durchaus was geändert haben...

    Vielleicht hilft es ja weiter

    Gruß

    Martin
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dann würde ich sagen, dass Du die Frage falsch verstanden hast... ;)


    Gruß,
    Wichard