Mobilfunkprovider gesucht

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich wohne nicht in Deutschland und bin auf der Suche nach einem Mobilfunkprovider; für meine Deutschlandbesuche.

Gut wäre, wenn es Postpaid wäre und kein Mindestumsatz. Prepaid wäre auch ok, das Guthaben sollte nur nicht verfallen.

Gibt es sowas mittlerweile in Deutschland?

Über einige Tips würde ich mich sehr freuen.
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das gilt eigentlich für fast alle aktuellen "Billig"-Anbieter wie Klarmobil (postpaid), Blau.de (prepaid), usw. Schau Dich am besten mal teltarif.de für eine Übersicht um.
 

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Tips KuniGunther.

Klarmobil scheint mir genau das Richtige zu sein. Keine Mindestnutzung, Postpaid...

Hat mit dem Anbieter schon jemand Erfahrung?
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIPphoner schrieb:
Hat mit dem Anbieter schon jemand Erfahrung?
Noch nicht ... ;) aber berichte dann mal deine Erfahrungen.
 

molto

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2005
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klarmobil ist absolut OK. Ich nutze das mit der ganzen Familie. Das Netz ist von T-D1, Postpaid, keine Mindestnutzung, billige interne Gespräche. Die Rechnungen kommen, falls man telefoniert hat monatlich per Mail. Die Zusendung der SIM-Card hat inklusive der Portierung von T-Mobile (Ich habe meine alte Nummer von T-Mobile mitnehmen können) ca. 4-5 Tage gedauert. Was will man mehr?

Kleiner technischer Nachteil aber grosser finanzieller Vorteil: Roaming geht erst nach 3 Monaten. Also Mailbox noch in Deutschland aktivieren und nur Ansage einstellen mit dem Hinweis, das man ab sofort nur noch unter der ausländischen Telefonnummer erreichbar ist.

Ich hatte das Problem, das ich meine Mailbox, bzw. die Ansage vom Ausland über den Festnetzzugang einrichten wollte, und vorher bereits getestet hatte ob das Roaming in Spanien geht. Der Provider hat sofort registriert, das der letzte Einbuchungsversuch vom Ausland kam und da das Roaming noch nicht freigeschaltet war, konnte ich nicht die Rufumleitung bzw. Ansage konfigurieren, und musste die Konfiguration bis zu dem nächsten Deutschlandaufenthalt verschieben. Hotline reagiert per mail innerhalb 24 Stunden.

Salu2

Molto aus Spanien
 

andreas

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@VoipPhoner:
Gerade für dich könnte: www.globalsim.net interessant sein. Du bekommst eine Nummer aus England (+44 7624..) und bist in 100 Ländern ohne Roaminggebühren erreichbar und telefonierst innerhalb der Länder i.d.R. für 29ct in die jeweils anderen Länder für 39ct.

Als Vorteil nutzt du in DE auch noch alle Mobilfunkanbieter. Die Gebühren als solche sind auch sehr interessant, wobei Du mit einem PrePaid-Anbieter aus DE vermutlich etwas günstiger bist, hängt halt von der geplanten Anwendung ab und ob Du evtl. auch mal in andere Länder reist.

Ich persönlich nutze die Karte von einem Reseller: www.oneworld-onesim.de ist etwas teurer mit den Gebühren, hat aber eine kürzere Taktung.

EDIT:
Wenn es unbedingt Postpaid sein soll kommt auch:
http://www.t-mobile.de/business/businesssmart/0,10824,15807-_,00.html oder
http://www.heise.de/newsticker/meldung/81237 in Frage.
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIPphoner schrieb:
Klarmobil scheint mir genau das Richtige zu sein. Keine Mindestnutzung, Postpaid...
Ja ich :) und ich bin auch zufrieden. Sonst wäre der nicht der erste auf meiner Liste gewesen. Da ich aber die anderen nicht kenne, wollte ich nicht vorgreifen ...
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
andreas schrieb:
Ich persönlich nutze die Karte von einem Reseller: www.oneworld-onesim.de ist etwas teurer mit den Gebühren, hat aber eine kürzere Taktung.
Es ist toll das man kein Rooming gebühren zahlt (in gewisse Länder) aber aus welchen Land bekommt man eine NR ?
Ich suche etwas falls ich mal kein W-Lan für VoIP verwende. Und ich würde (wenn es eine normale NR ist) nur angerufen werden.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@Andrej:
Lies Dir den Beitrag durch, aus dem Du zitiert hast. Da steht die Antwort auf Deine Frage bereits drin.
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, Du bekommst immer eine Nummer aus England. Dass VoIPphoner auch aus England kommt, ist Zufall.
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nein, Du kannst von Ö für den Preis nach D und CZ anrufen.
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das heist ich bekomme in jeden land ne andere Handy NR ?
 

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Vielen Dank nochmal für Eure Tips.

Werde mir die verschiedenen Anbieter mal ansehen.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
:confused: Junge, der will für Besuche in Deutschland einen günstig erreichbaren Mobilfunktarif haben. Nicht für England.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden