.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MT-C vs MT-D: Sehr langsame MT-C Menü-Navigationsgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5, C6" wurde erstellt von zac_Df1, 25 Jan. 2009.

  1. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 zac_Df1, 25 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2009
    Hallo liebe VoiplerINNEN,
    ich hoffe keine Threads übersehen zu haben, die meine folgenden Punkte erklären.
    Ich betreibe seit kurzem ein MT-C an einer 7270.
    Dabei finde ich folgende Dinge sehr lästig und ich erwäge einen Umtausch:
    1. Menünavigationsgeschwindigkeit
      Diese ist SEHR langsam, insbesondere beim Abruf von Nachrichten. Hängt dies damit zusammen, daß das MT-C mit der FB kommunizieren muß ? Wie auch immer, ist die MT-D schneller ? Werden auf dem MT-D die verfügbaren Menüoptionen des ABs angezeigt, gesprochen von der FB oder muß man diese wissen ?
    2. Handling beim Abruf der Nachrichten
      1. Neue Nachrichten, die auf den AB gehen werden 'doppelt' angezeigt - in der Nummernliste und im AB. Wenn man den AB abruft verwindet diese nicht. Wenn am nächsten Tag nochmals diese Nummer eingeht, zeigt das MT-C an, daß 2x angerufen wurde, obwohl der 1. Anruf von gestern stammt. Auch wird nicht angezeigt, wann angerufen wurde, nicht mal wann zuletzt.
      2. Das Löschen der Liste macht man dann oft nicht, da das Menü sehr langsam, siehe Punkt 1.
    3. Anzeige eingehende Rufnummer
      Dies erfolgt sehr langsam, da man zunächst sieht, wie angerufen wird, also über VOIP oder Festnetz etc und dann wer anruft. So muß man ca. 1-2 Klingeltöne warten bis man endlich sieht wer anruft, was besonders unschön ist, wenn man erst ans Telefon kommt, kurz bevor das Gespräch auf den AB geht.
    4. Akku schneller leer
      Der Akku ist recht schnell leer, obwohl das Telefon nahe der FB liegt und meist nur kurz telefoniert wird.
    Bottom line: Werde ich mit dem MT-D glücklicher werden ?
    Danke im voraus für Euren Feedback.
    Beste Grüße
    ;-)
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Das MT-D ist anders aber auch nicht so viel besser:
    - Klang/Freisprechen ist besser
    - Tasten gehen teilweise schlecht, die gesamte Verarbeitung ist extrem billig
    - Der AB lässt sich nur per Tastencode bedienen (wähl **600, das Sprach-Menü ist immer das gleiche)
    - Anrufliste ist von der Funktion her auch gleich.
    - Steuerung der Funktionen die durch die Fritz!Box laufen, ist schneller (seit einigen Labor Versionen, keine Ahnung ob das MT-C auch davon profitiert).
    - Die Anzeige bei Anrufen ist 'gleichzeitig': Nummer, Name, Gerufene Nummer.
    - Das Teil kann HDSP (natürlicher Klang bei VoIP, wenn die Gegenstelle das auch kann)
    - Display kann nicht Dauerleuchten. Das nervt besonders, wenn man bei Dunkelheit telefoniert.

    Der absolute Hit ist das aber nicht, besonders mit mehreren Mobilteilen ergeben sich mit der Anrufliste weitere Probleme mit mehrfachen Einträgen.
    Bei mir liegt das MT-D nur zu Testzwecken auf Lager (wie auch Mini und das MT-C baugleiche T-Sinus). Von richtiger Benutzbarkeit ist es noch zu weit entfernt.

    Wenn es wirklich gut sein soll, nimm ein ISDN-Gigaset mit eigener Basis.
     
  3. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Mega:
    Danke für Deinen Feedback.
    Deine Schlußfolgerung klingt SEHR ernüchternd! Vorher hatte ich ein Gigaset DECT ohne große Menüführung. Ich hab mir das MT-C extra geholt, um eingehende Rufnummer gescheit und umgehend zu sehen sowie in der Historie zu sehen (verpaßte Calls) und menügeführt den AB bedienen zu können (ist das Telefon+Anschluß meiner Gutsten, die nicht so technisch versiert ist). Das MT-D kam mir daher noch am ehesten als Alternative in den Sinn, da ich hier hoffte, daß AVM die Menüführung auf ihren eigenen AB abstimmen kann und daß das in ertragbarer Geschwindigkeit navigiert werden kann.

    Derzeit könnte ich das MT-C noch gegen ein MT-D tauschen.
    Also nehme ich aber als Fazit mit, daß ich zunächst das MT-C behalte und in einem Jahr oder so nochmals draufschaue, was es dann aktuell für Produkte gibt.

    Grüße
    ;-)
     
  4. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Also wenn du das MT-C jetzt noch loswirst, dann tu es besser und nimm ein Gigaset.
    Da geht eben alles ganz einfach per Menü, auch der im Gigaset eingebaute AB und die Anrufliste.

    99 statt 80 eur sind auch nicht so viel mehr:
    http://gigaset.com/shc/0,1935,de_de_0_145505_rArNrNrNrN,00.html

    Wichtig: Wahlmerkmale auf auto. Keypad stellen, damit alle Funktionen nutzbar sind. das muss nur einmal passieren und bleibt dann gespeichert.
     
  5. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab nur 60¤ bezahlt ... aber vom Geld mal abgesehen ... mit dem Gigaset nutzt man dann ja nicht den AB der FB und verliert damit z.B. die Möglichkeit per PushMail seine AB Nachrichten zu bekommen, was besonders hilfreich ist, wenn man zB beim Kunden oder im Ausland ist.
    Die Integration der AVM Telefone war für mich eben der Reiz. Und außer dem MT-C oder MT-D kenn ich sonst kein Telefon, das das derart bietet. Nur halt leider LAAAAANGSAAAAM ;-)
     
  6. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Ist denn das neueste Telefon-Labor installiert?
     
  7. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Den Umtausch kannst du dir ersparen. Die Ursache für deine beschriebenen Mängel liegt bei der Fritz!Box 7270. Das Fritz!Fon MT-C funktioniert an der Fritz!Fon 7150 (wozu es auch eigentlich gehört) problemlos. Menügeschwindigkeit, Abruf der Nachrichtenliste etc. ist binnen ein bis zwei Sekunden geschehen.

    Ich habe hier beide Geräte mehrfach vorliegen und kann dir nur folgendes empfehlen: Wenn du auf Komfort wert legst aber neue Funktionen mittels Firmwareupdates oder HD-Telefonie nicht unbedingt brauchst, dann bleibe bei dem Fritz!Fon MT-C und warte ab, ob mit irgendeiner Fritz!Box-Firmware diese Mängel behoben werden. Oder nimm eben, wie unser Siemens-Fan Mega vorschlägt, eine eigenständige DECT-Basis. Möchtest du aber von zukünftigen neuen AVM-Features profitieren (wie z.B. zur Zeit die Emailfunktion bei dem Fritz!Fon MT-D) und du benötigst HD-Telefonie, dann nimm das Fritz!Fon MT-D.

    Zu deinem Problem mit der Akkulaufzeit des Fritz!Fon MT-C. Wie ich deinem ersten Beitrag entnehme, hast du dieses noch nicht so lang. Dieses Verhalten ist am Anfang normal. Wenn du es mehrfach vollständig entladen und wieder aufgeladen hast, dann pegelt sich die Akkulaufzeit auf das normale Maß ein. Ich empfehle dir also, das Fritz!Fon MT-C die ersten drei bis vier Lade- und Entladevorgänge vollständig durchlaufen zu lassen. Also leertelefonieren ohne es in die Ladestation zurückzulegen und dann den Ladezyklus vollständig ca. 12 Stunden durchlaufen lassen (am besten über Nacht). Danach sollte die Akkulaufzeit deutlich besser sein.

    Gruß Bommel
     
  8. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 zac_Df1, 27 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2009
    @Mega: Ups, jetzt muß ich mal 'blond' fragen - Du meinst bestimmt die Firmware der 7270 ? Oder gibt es für das Telefon auch Updates ? Geht das für das Telefon überhaupt ?
    7270 - Ich denke Du meinst:
    http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/labor.php

    Links 'FRITZ!Box Fon WLAN 7270
    Letzte Vorschau vor der offiziellen Firmware

    Version 54.04.70-1348' ...
    Ich habe es bisher vermieden auf Laborversionen zu gehen, da ich damit so gut wie nie gute Erfahrungen gemacht habe. Außer unlängst, als ich auf die 7270 umstieg und das DECT Paging Problem hatte, wo mir AVM explizit zu der Laborversion riet ... aber das ist hier OT ;-)

    Meinst Du das bringt was in dem Fall ? Hast Du die schon drauf ?

    In ein paar Tagen kommt ja die offizielle Firmware, also nicht Labor. Das würd ich dann noch warten und updaten.

    @Bommel_0507: Danke für Deinen Feedback. Ich habe mit dem MT-D geliebäugelt, aber mich doch für das MT-C entschieden, einfach da mir das MT-D noch zu neu war und wie man im Forum ließt zahlreiche Kinderkrankheiten hat etc.
    Akku: Kenne das von allen Akkus bisher, nur in der drastischen Art bisher nicht. 3 Ladezyklen sind schon rum, beobachte es aber gerne weiter.

    Beste Grüße
    ;-)
     
  9. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Ob es beim MT-C hilft, weiß ich nicht. Beim MT-D ist es aber schneller und besser geworden.
     
  10. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Hast du auch die Akkus richtig leer telefoniert, ohne das Fritz!Fon MT-C zwischendurch in die Ladestation zu legen? Akkus dieser Art müssen erst einmal "eingearbeitet" werden, damit sie ihre volle Kapazität entfalten können. Viele halten dies für Humbug, ich aber nicht. Meine Erfahrungen bestätigen dies immer wieder. Meine MT-C sind schon etwas betagter, aber die Akkus bringen nach wie vor immer noch dieselbe Laufzeit wie zum Anfang.

    @ mega

    Für das Fritz!Fon MT-C hat sich nach meinem Empfinden keine Verbesserung mit der Telefonie-Labor eingestellt. Ist alles beim Alten geblieben...

    Gruß Bommel
     
  11. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Bommel_0507: Ich hab immer gewartet bis das letzte Stück Balken sichtbar war bzw. das Telefon sich sogar abschaltete. Das mit dem Einlernen ist ganz und gar kein Humbug ! Ich beobachte das einfach mal weiter.

    @Mega: Sobald die Stable draußen ist, update ich und poste hier meine Erfahrungen.
     
  12. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hab jetzt doch mal die 54.04.70-13486 draufgemacht ...
    Hat leider kein bißchen Speed gebracht hinsichtlich der Telefonnavigation.
    Danke für Euren weiteren Feedback.
    Beste Grüße
    ;-)