[Problem] MT-F extremes Rauschen während Gespräch, Verbindungsabbruch und Neustart des MT-F

tobi77bln

Neuer User
Mitglied seit
5 Jul 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo an Alle,

die SuFu hat mir bei meinem Problem leider nicht so recht geholfen, aber vielleicht kennt einer von Euch mein Problem und kann mir einen Rat geben?!

1. Problem: Wenn ich mit dem MT-F telefoniere (dabei ist es egal ob extern oder intern), dann kommt nach einiger Gesprächszeit plötzlich ein extremes Rauschen (auf beiden Seiten zu hören - keine Verständigung mehr möglich), und zwar so stark das einem fast die Trommelfelle reissen, danach bricht die Verbindung ab und das FritzFon startet neu. Dabei ist es egal von welchem Telefon die Verbindung aufgebaut wurde.
In den Telefonie LogFiles findet sich kein Eintrag. Ich sollte noch erwähnen, das die Verbindung und Sprachqualität bis zum plötzlichen Rauschen völlig ok ist! Signalstärke bei dem einen MT-F 4 Balken und beim anderen 3 Balken. Keine HD Telefonie! Habe gerade festgestellt, dass die FB auch dabei abstürzt.

2. Problem: Ein Anruf kommt rein, die MT-Fs fangen an zu klingeln und wenn ich rangehen will ist die Leitung tot (für den Anrufer klingelt es weiter bis der AB rangeht). Danach sind zwei Anrufe in Abwesenheit zu sehen (einer mit der Nummer die angerufen hat und der zweite mit anonymous, dieser landet auch auf dem AB). Auch hier ist kein Eintrag in den LogFiles zu erkennen.

Meine Konfiguration:
ALICE Fun analog
FritzBox 7390 (von 1&1) mit 2 MT-F (1&1 Multiphone+) über DECT
sowohl FB als auch MT-F mit aktueller FW
ECO Betriebsmodus ausgeschaltet / Funkleistung verringern ist aus
Keine Repeater in Betrieb
Keine eMail/RSS/Podcast eingerichtet # aber Internetradio

FritzBox ist neu, da 1&1 am Donnerstag geschaltet wird, aber ich denke das Problem liegt entweder an den MT-Fs oder der FB. Vorher hatte ich eine Gigaset DECT Basis mit zwei Mobilteilen und nie Probleme.

Lösungsversuche:
Neustart FB, MT-Fs abgemeldet, resettet, Akku raus, neu angemeldet, Verkabelung überprüft, Gigaset DECT Basis an FB angeschlossen -> keine Probleme

Ich weiss mir keinen Rat mehr... also: HILFE?! :-?Anhang anzeigen support FRITZ.Box Fon WLAN 7390 (UI) 84.05.05_18.09.11_1732.zip
Ich pack in den Anhang noch die Support Files der FB
Ich danke Euch schon einmal im Voraus...

Liebe Grüße

Tobias

Anhang anzeigen support FRITZ.Box Fon WLAN 7390 (UI) 84.05.05_18.09.11_1732.zip
 
Zuletzt bearbeitet:

Loversun

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe das Gleiche Problem. Seit einer Woche die Fritz 7390 am Laufen und nur Probleme mit der und den MT-Fs. Auch das Rauschen etc. Akku raus und wieder rein und schon geht es wieder. Die Box will auch alle paar Stunden synchronisieren. Gerade bei Filmchen aus dem I-Net schauen oder weil es ihr spaß macht:)) Mit der 7170 war alles super. Dachte es wäre ein Problem der 7390 und habe sie umgetauscht, aber die Neue hat die selben Probleme. Vielleicht gibt es ja mal eine Firmware , die funktioniert. Immerhin ist das Teil ja auch schon seit längerer Zeit auf dem Markt. Bei AVM ist man halt ein leben lang Beta-Tester. War schon immer so und ist wohl auch so gewollt. Da spart man sich die teuren Ingenieure, wenn die User einen ständig die Fehler mitteilen. :)
 

tobi77bln

Neuer User
Mitglied seit
5 Jul 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@loversun: Hallo Leidensgenosse...
Ich hatte das Problem zeitgleich auch dem AVM Support mitgeteilt und die meinten ich solle die box einschicken. Da ich aber die Box über 1und1 bekommen habe, hab ich dort angerufen und um einen Tausch der Box gebeten. Die meinten ich solle abwarten bis morgen mein Anschluss geschaltet wird (hatte die Box schonmal vorab angeschlossen), dann würden sich alle Probleme in Luft auflösen! LOL

Mich würde mal interessieren bei welchem Anbieter Du bist und in welcher Konfiguration Du die Box zu laufen hast?

Halt mich auf dem Laufenden wenn Du was Neues weist! Ich werd den Fortgang der Geschichte auch hier posten.

Liebe Grüße
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Das hatte ich auch, ich habs hier auch schonmal irgendwo beschrieben.

Bei mir war es bei der oben genannten letzten Final FW, seit der ersten neuen Labor (die eine vor der aktuellen) ist das Problem weg. Habe gerade die neuste Labor aufgespielt und hoffe, dass es weg bleibt.

Liegt also scheinbar weder an den Telefonen, noch an der Box. Hatte bei der Final FW ca. 20 Min. Zeit zum telefonieren, dann kam obiges Problem inkl. Reset der Mobilteile. Mit der 1. neuen Labor (84.05.07-20651) habe ich mehrmals über 1h telefonieren können ohne jegliches Problem.

Daher: Vor dem Tausch eine der beiden neuen Labors testen. Wie gesagt, die ganz neue (84.05.07-20690) habe ich noch nicht testen können, die andere davor lief 1A.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,975
Neuestes Mitglied
user7008