[Info] MT-F, M2, C3 und evtl. C4? Firmware 3.07 (Labor)

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Seit Kurzem ist die gestern erst für die Laborversion freigegebene 3.06 durch diese Version 3.07 erneuert worden.
An meinem MT-F wird sie durch manuelle Suche nach einer neuen FW am Handgerät angeboten.

Changelog
Version 3.07
- Behoben: Durchsagen wieder mit deaktiviertem Mikrofon
Version 3.06
- Behoben: Abheben über Lautsprecher-Taste führte mit Version 3.05 zu Knistern
Version 3.05
- Behoben: Babyphone, u. U. Mikro beim Babyphone stumm geschaltet
- Behoben: MWI-LED/Lautsprecher-LED manchmal nach Reboot dauer an
Direktdownloads (für Tester, die keine Laborversion auf ihrer FRITZ!Box verwenden):
http://update.avm.de/cati/03/01/labor/03.01.03.07.avm.de.upd
http://update.avm.de/cati/04/01/labor/04.01.03.07.avm.de.upd
http://update.avm.de/cati/04/02/labor/04.02.03.07.avm.de.upd
http://update.avm.de/cati/05/01/labor/05.01.03.07.avm.de.upd
Die Datei anschließend entsprechend umbenennen und in den Root des USB-Speichers packen.
 
Zuletzt bearbeitet:

he1126

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2006
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir wurde sie am MT-D und C3 an der 7490 mit der FW 05.57 angeboten (und von mir installiert).
 

Tony66

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
132
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
S

SF1975

Guest
Hallo,
Sie wurde mir mit 53er-Release angeboten. Wohl, weil ich manuell vorher einmal eine Labor eingespielt habe :D
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hallo zusammen,

ich habe hier eine "FRITZ!Box Fon WLAN 7240 FRITZ!OS 05.52". Also Release Version und heute wurde mir die 01.03.07 auf meinem MT-F angeboten.

Soweit zu Info.

voipd.
 

lyrix

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
3.07 und weiterhin Probleme

siehe Video:
http://www.youtube.com/watch?v=kcfi-Z_i79s

Man kann es so hervorrufen wie im Video. Manchmal tritt es auch auf, wenn man ganz normal die Rufnummer wählt und dann die grünen Taste drückt. Beheben kann man es nur mit einem Neustart.
 

lyrix

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat keiner diese Problem oder will einfach keiner was schreiben ?!? Schon über 100 Seitenaufrufe beim Video

Mein Telefon vielleicht Schrott ?!?
 

lyrix

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das Geräusch auch noch nie gehört?
 

Race-Hugo

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Seit dem Update 3.07 (FRITZ!OS 05.59-26553 BETA) funktioniert hier alles einwandfrei.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,613
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
48
Mein MT-F hat dieses Geräusch ebenfalls noch nie produziert...

Seit einiger Zeit wird sogar der benutzerdefinierte Klingelton vollständig abgespielt und nicht nur die ersten zehn (?) Sekunden. Schön wäre noch mehr als ein Benutzerton...
 

lyrix

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
vielleicht eine Kombination aus Repeater und MT-F ?!?

Hab jetzt das Telefon nochmal auf Werkseinstellung zurückgesetzt und auch den Repeater neu angelernt. Mal schauen ob es was bringt
 

Typograf

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2008
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei mir ist alles IO .
Keinerlei Geräusche.
Die hatte ich vorher gelegentlich
 
Zuletzt bearbeitet:

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,263
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Mal davon abgesehen, dass das Video bei mir nicht durchläuft, und der Ton sehr leise ist:
Ja, ich habe dieses Geräusch schon mal gehört, Glücklicherweise aber nicht bei mir. Dieses zickende MT-F hängt mit ein oder zwei weiteren Gigaset-Telefonen am DECT einer 7320. Das passiert laut Aussage seines Besitzers aber wohl nur, wenn man eine Nummer manuell wählen will (oder einfach nur durch langes drücken abhebt). Beim Wählen aus dem Telefonbuch tritt das wohl nicht auf. Nach einem Neustart des MT-F ist dann wieder für einen Tag (mit etwas Glück auch mehrere) wieder alles gut. Auch (manuelle) Firmware-Updates des MT-F brachten bisher keine Verbesserung.
 

lyrix

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, hab nun nochmal etwas rumexperimentiert. Wenn nur die Basis vorhanden ist, funktioniert alles perfekt. Steck ich den Repeater in die Steckdose und drücke wieder einige male die Freisprechtaste, bekomm ich wieder dieses seltsame rauschen. Problem mit dem Repeater oder der Firmware ?!?

Jetzt hab ich die DECT Verschlüsselung mal abgestellt und wieder versucht den Fehler zu reproduzieren. Jetzt kommt er plötzlich nicht mehr ?!?. Scheinbar gibts ein Problem bei der Verschlüsselung. Gespräche werden nun auch deutlich schneller aufgebaut und die DECT Lampe erlischt auch sofort wieder am Repeater. Vorher hatte sie noch einige Sek. nachgeleuchtet.

Liegt also scheinbar wirklich am Repeater bzw. dessen Firmware

Wie sollte man nun vorgehen? AVM Support mal darauf hinweisen ist ja klar, nur gibts keinen extra Bereich für den Repeater
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen zwei C3 und Firmware 01.03.07:
Aus mir nicht bekannten Gründen geben alle C3, nicht jedoch das MT-F mehrmals am Tag einen doppelten Piepton von sich, was ich nach sehr sehr langer Recherche als den Hinweiston bei Erreichen der Reichweitengrenze identifizieren konnte.
Alle Geräte sind jedoch gerademal 3-4 Meter von der Fritzbox entfernt (Altbau, eine einfache Backsteinwand zwischen Basis und Geräten). Das Problem habe ich sowohl, wenn ich die Handgeräte an einer 6360 cable mit Fritz!OS 5.50 anmelde, als auch mit einer 7390 mit der aktuelle Labor 05.59-26579.

Das Phänomen erschien erstmalig mit der Firmware 01.03.07 auf (eines der Geräte ist bei mir im Schlafzimmer ... :mad: ). Natürlich habe ich den Hinweiston abgeschaltet, aber diese Funktion hat ja normalerweise einen Sinn und vorher auch einwandfrei funktioniert.
Wo kann ich denn bei AVM Feedback dazu abgeben? Gehört das zur Labor 05.59-26579 oder gibt es für die Labor-Firmware der Handgeräte eine eigene Seite?

Gruß und Dank,
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Aus mir nicht bekannten Gründen geben alle C3, nicht jedoch das MT-F mehrmals am Tag einen doppelten Piepton von sich
Ich hab dieses Phänomen am MT-F festgestellt. Grund und Zeitpunkt scheinen völlig wahllos zu sein, auf jeden Fall passiert es ab und zu auf dem Balkon, dass die Reichweitenanzeige von voll auf null einbricht und das MT-F doppelt piept. Nach ein paar Sekunden fängt sich der Empfang dann wieder. Das ist genau so schon passiert, während das MT-F direkt neben der Box lag oder in der Aufladeschale, wenige Meter weiter.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,370
Beiträge
2,021,635
Mitglieder
349,950
Neuestes Mitglied
mnbn