MusicPal

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

weiß nicht ob ich hier richtig bin mit der Frage aber ich verzweifel bald - mein Problem habe ich hier schon genau beschrieben:

http://forum.freecompromo.com/viewtopic.php?t=9354

Da der Support mir einreden will das es an der Fritzbox läge habe ich (auch wenn ich mir nicht vorstellen kann wieso) einfach mal jetzt einen Versuch gestartet - vielleicht kenne ja noch jemand das Problem und hat noch einen Tipp für mich.

Danke & Gruß, Alex
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hatte das Ding bislang auch im Einsatz (inziwschen aber nicht mehr. Klang zu schlecht und das Teil nicht dauer-betrieb taglich):
- Das Teil hat keinen Standby, es braucht ausgeschaltet genauso viel Strom und hält auch die WLAN-Verbindung.
- Nach ner Stunde oder so hört es einfach auf zu spielen und man muss den Sender neu aufrufen.
- manchmal hilft auch nur Stecker-raus.
- Es will nicht auf jedem WLAN-Kanal. Hab es urprünglich auf Kanal1 gestellt und wollte dann einen anderen Kanal nutzen, das war dem Teil komplett nicht beizubringen.

Das das NAS so nicht abschaltet und ob das NAS per LAN geht muss ich mal noch testen...
 

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hatte das Ding bislang auch im Einsatz (inziwschen aber nicht mehr. Klang zu schlecht und das Teil nicht dauer-betrieb taglich)

Stimmt - mein Noxon ist besser von den Funktionen aber für den Preis.... wollte es ja nur als mini-StreamClient für's Schlafzimmer.

Das mit dem WLAN abschalten habe ich mit einem cronjob behoben - nur finde ich es echt komisch das es mit LAN nicht das tut was es soll.

Das mit dem NAS in Ruhe lassen geht seit der 1.54 Beta ganz gut. Wenn die beiden sich denn auch mal sehen ;-)

lg Alex
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Cronjob auf dem Freecom?
Die Fritte kann ja WLAN per NAchtschaltung abstellen.

Bei mir tut das Freecom auch per LAN.
Mit Synology NAS und mit Fritz!Box.
Intressant dabei: am Synology gibts Gesamtzeit und Fortschrittsbalken, an der Fritte nur verstrichene Zet.
 

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mpal 1.57

Hallo,

würde mal die 1.57 beim MPal probieren...
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,
[.....]
- nur finde ich es echt komisch das es mit LAN nicht das tut was es soll.
Ich kenne zwar weder den MPal noch weiss ich warum du diese Frage in der AVM Fritz!Media Rubrik postest, aber:
Vielleicht verhält sich da der Twonky ähnlich mimosenhaft wie Tversity und braucht ne korrekte "Erst-" Bindung an den LAN Ethernetadapter des Feed.
Exemplarisch bei XP:
"Netzwerkverbindungen"-->"Erweitert"-->"Erweiterte Einstellungen".
Beim Reiter "Netzwerkkarten und Bindungen" sollte/müsste deine Netzwerk-/Ethernetkarte an oberster/erster Stelle stehen.

greets effmue
 

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Huhu,

ich habe das hier gefragt weil mir der Support von freecom meinte es würde an der FritzBox liegen - was ich zwar nicht glaube, aber man sollte ja alle Möglichkeiten verfolgen.

Inzwischen habe ich das Gefühl das es daran liegt das der MusicPal sich nicht dafür interessiert das der MediaServer ab und an mal ein NOTIFY schickt. Sondern einfach nach dem ersten NOTIFY und dessen timeout von 30 Minuten (ist wohl standard) ihn einfach nicht mehr kennt. :-o

Alex
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,012
Beiträge
2,041,527
Mitglieder
353,291
Neuestes Mitglied
Suburban