MyFritz

Cardigan

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe folgende Konfiguration

- eine 7270 als DSL Router, welche nur für das Internet eingerichtet ist
- per LAN an die 7270 ist eine 7320 angeschlossen, welche auch als DECT Station arbeitet

Auf der 7320 habe ich nun die beta SW mit myfritz, welches dort auch eingerichtet ist.

Wenn ich mich jetzt nun auf der myfritz.net Seite einlogge, kann ich unter Geräteübersicht die 7320 sehe, wenn ich aber drauf klicke um mich dort einzuloggen, dann dauert es 10 sekunden und dann bekomme ich folgende Fehlermeldung

Diese Webseite ist nicht verfügbar.
Der Server unter w6dy1d61wojqwxxxj.myfritz.net kann nicht gefunden werden, weil die DNS-Suche fehlgeschlagen ist.

Kann es sein, dass es nicht gehen kann, weil die https somit auf die erste Box zugreifen will, die myfritz nicht unterstützt ?
Muss ich eine Portweiterleitung an der ersten Box für https auf die zweite konfigurieren ?

Gruß, Oliver
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Gute Frage. Ich probiere auch schon. Bekomme die gleiche Fehlermeldung habe eine Box per WDS verbunden und eine andere per LAN1.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
860
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Wozu braucht man 2 Fritzens ??

Kannst Du nicht beide gegeneinander tauschen ??
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Z.B. um den WLAN oder DECT Bereich zu erweitern oder weil nur 20 Rufnummern in einer Fritzbox zu registrieren gehen.
 

Cardigan

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wozu braucht man 2 Fritzens ??

Kannst Du nicht beide gegeneinander tauschen ??
Wozu soll ich die Boxen tauschen ? Ich möchte auf beide remote zugreifen.

die erste steht im Keller und läuft als DSL Modem und die zweite als DECT Station, zentral im Haus.

Scheint, als wenn sich AVM da noch etwas einfallen lassen muss. Zur Zeit nutze ich dann dyndns weiter und nutze verschiedene Ports für beide Boxen.