[Gelöst] N510 IP Pro, Anmeldung fehlgeschlagen.

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

aktuell habe ich ein Problem mit der N510 IP Pro. Seit ein paar Wochen, kann sich das Gerät nicht bei dem SIP Provider anmelden.
Uns hat das bis jetzt nicht gestört, da wir das Festnetz eigentlich nur für die "ältere" Generation benötigen. Nur wenn Oma und Opa keinen erreichen kann, machen die sich Sorgen.

Folgendes habe ich geprüft:
- Firewall log bzgl. SIP Anmeldung ... kein Verbindungsversuch
- Softphone auf dem Smartphone installiert ... alles läuft ... Firewall Regeln sind also Ok
- SIP Profile gelöscht und neu angelegt ... nix geändert
- N510 zurück gesetzt, über den Knopf am Gerät ... immer noch kein Verbindungsversuch
- Firmware aktuallisiert (42.258) ... nope
- Firmware reset zur Auslieferung (42.240) ... nope
- anderer SIP Provider ... nope

Ich kann leider nicht sagen, welche Firmware da drauf war, als alles funktioniert hat.

Im Internet die Geschichte bzgl. syslog gefunden, in der Hoffung da etwas zu finden, sendet nix an den syslog Server. Ja ich habe es durch andere Geräte und Test Nachrichten geprüft, da kommen Nachrichten an.
Mir ist auch aufgefallen, das die Uhrzeit vom NTP Server nicht abgerufen wird.
Die Kiste will wohl nichts "senden". Das Webinterface ist aber ok.

Habe ich etwas übersehen, könnt ihr mir einen Tip geben?
Oder ist die Kiste defekt und will ersetzt werden?
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Zieht sich die N510 IP Pro eine IP-Adresse?

Falls auf statisch gestellt bitte mal DHCP probieren.

Zugriff auf das WebUI ist aber weiterhin möglich?
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Normalerweise per DHCP. Gerade per statischer IP getestet, verhält sich die Anlage identisch.
Kein NTP Request, kein Login Versuch, kein Syslog
 

Andreas_1966

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
An welchem Router hängt die N510 ? - Welche Firewall ist im Einsatz ?
Manche Router verwenden Port 5060 für sich - und lassen nix durch zur N510.
Mal prüfen ob Telefonie im Router aktiv ist.
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
An welchem Router hängt die N510 ? - Welche Firewall ist im Einsatz ?
Manche Router verwenden Port 5060 für sich - und lassen nix durch zur N510.
Mal prüfen ob Telefonie im Router aktiv ist.
Custom Hardware mit Sophos UTM drauf. Also wird kein UDP/TCP 5060 für irgendwas verwendet. Ist ein reiner Router/eine reine Firewall.

Per Softphone kann ich ja vom Smartphone alles machen, das im selben Netz hängt wie die N510. Habe 2 SIP Provider getestet, den von meinem Internet Anbieter (Pyur) und Toplink Xpress.

Leider kann ich nicht genau sagen, ab wann es nicht mehr ging.

Das Webinterface ist immer verfügbar, egal ob fixed/dynamic IP.

Lustigerweise geht das Firmware update (upgrade/downgrade), also irgendwie scheint sie ja nach draussen zu sprechen.

Ich werde mal die Tage die vorhanden SIP Provider Profile durchgehen, vielleicht bekomme ich da irgendwo ein Test Account. Da die beiden getesteten als "Anderer Provider" selber eintragen werden müssen.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Gerade bei sipgate ein "basic" account erzeugt,
Nachdem ich die ID und das Passwort in das passende Profile übertragen habe, passiert ... nichts.

Das kommt immer wieder ohne Meldung
1616176987763.png

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Gerade noch mal geprüft, auf der Firewall ist das SIP ALG aus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,747
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63
Das Bild in Post #7 ist der „Assistent“. Hast Du den richtigen, aktuellen Daten-Server eingetragen? Kannst Du mal ohne Assistenten einen SIP-Konto anlegen und währenddessen einen Paket-Mitschnitt machen?
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin @sonyKatze,

hier mal das manuelle Profil, es ist eigentlich egal, was ich da Eintrage, irgendwie passiert da nix :(
Hier die FW Regel dazu
1616322000459.png

1616321664902.png

Beim Starten der Box sehe ich das im Log
1616321739125.png

Das scheinen irgendwelche Config Server zu sein, die nicht von mir kommen sondern von Gigaset. Zur 2. IP habe ich noch nicht wirklich was gefunden.
81.173.115.217 => www.gigaset-config.com
157.97.108.95 => gehört aber auch zu 1&1 IONOS

Bilder gemäß Boardregeln geschrumpft by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Ist die N510 eventuell mal an einem Provider verwendet worden die der Gerät provisioniert hat?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,747
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63
ist eigentlich egal, was ich da Eintrage
Hätte sein können, dass nur die vorgefertigten Profile betroffen sind. Den Daten-Server überprüfst so …
Wer macht bei Dir DHCP? Vielleicht mag die Gigaset das bei einigen Anwendungen nicht. Hatte schon fehlerhafte Gateways im DHCP gesehen, einige Apps gingen, andere legten sich flach.
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
Daten-Server? Die beiden IP Adressen?
profile.gigaset.net lösst woanders hin auf.

Ausserdem spricht er per 3478/UDP (STUN?) und 3479/UDP (???) mit Gigaset.

DHCP macht die Sophos, neben den Standard Infos (IP, Mask, GW, DNS), wird noch der NTP Server mitgeteilt.

@LordLifthill
Nicht das ich wüsste, hatte ich vor 3j direkt bestellt.
Bis jetzt habe ich damit nur pyur und ToplinkXpress genutzt und die habe ich selber eingetragen.

Müsste die Provisionierung nicht bei dem HardReset wegfallen?
Wie könnte ich das prüfen? Gibt es neben der syslog Seite noch eine andere Status Seite?
Per DHCP verteile ich keine Config

Aktuell sind mir nur die beiden Gigaset kontakte beim Start aufgefallen.

Habe jetzt erstmal ne neue N510 bestellt. Mal gucken wie die sich dann verhält.
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Neues Gerät, neues Glück ... selbes Problem. :(

Versuche seit 3 Tagen mit Asterisk online zukommen ... auch nicht möglich. Habe das link als Grundlage genommen.
Bin jetzt ein paar Tage nicht vor Ort, werde mir das Ganze nach Oster noch mal angucken.
Irgendwie ist der Wurm hier drin.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,747
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63
Wenn Du vor Ort gehst, nimm einen konfigurieren Switch mit Port-Mirroring mit. Dann kannst Du live mittels Wireshark verfolgen, was die Gigaset Box wirklich macht. Die Dinger kosten ja keine 20€ mehr.
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

ich muss mir unbedingt mal Wireshark genauer angucken, mit den Filtern komm ich irgendwie nicht so klar. Aber das soll jetzt nicht hier besprochen werden.
Irgendwie habe ich es aber trotzdem hinbekommen und ein paar Informationen zusammen getragen.

Also hier was ich herausgefunden habe:

N510:
> User Datagram Protocol, Src Port: 5060, Dst Port: 5060

Softphone, auf dem Smartphone
> User Datagram Protocol, Src Port: 27122, Dst Port: 5060

Der Rest scheint hier nicht so relevant zu sein.

Die N510 nimmt per Default den 5060 als Src Port, dass will irgendwie nicht. Leider bin ich nicht so tief in SIP drin um zu erkennen, ob das gut oder schlecht ist. :(
Also mal den Port auf Zufällig geändert bzw. 5061 (2. Test), dann lief alles. Egal welcher Provider.
1618054026154.png

Trotzdem ist im Netzwerk mit der N510 noch der Wurm drin, NTP und SIP Src Port 5060 ... das muss jetzt hier aber nicht geklärt werden.

Wenn einer eventuell das Problem SIP und Source Port 5060 erläutern könnte, wäre das super.

Jetzt habe ich hier noch eine N510 rumliegen, was kann man mit einer weiteren noch anfangen?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,747
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63
mit den Filtern komm ich irgendwie nicht so klar
Du gibst direkt ein Protokoll ein, dann Retun-Taste, also sip (oder bei einem Anruf sdp bzw. sip || rtp). Manchmal erkennt Wireshark den Anruf nicht, dann filtest Du einfach nur auf udp und machst Rechts-Klick und weißt dem RTP-Strom den RTP-Analyzer zu. Wenn Du in einer SIP-Nachricht bist, kannst Du auch einen Rechtsklick überall machen und so das aktuelle Feld als Filter setzen.
Leider bin ich nicht so tief in SIP drin um zu erkennen, ob das gut oder schlecht ist.
Zufällig ist immer besser. Wie Andreas_1966 schon schireb, ist oftmals der 5060/udp bereits im DSL-Router belegt oder irgendwer in Deiner Router-Kette macht ein SIP-ALG. Wie genau sieht Dein Netz aus: Sophos UTM. Und davor ist was: DSL, Cable, Fiber?
 

razul187

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Tips @sonyKatze, ich muss eh noch mal ein paar Sachen gerade ziehen, da kann ich sowas gut gebrauchen.

DSL habe ich leider in der nächsten Wohnung, mit all dem Spass :(

Mein Netz sieht so ganz grob aus:
192.x.x.x/24 -> Sophos -> Internet via Netzwerkdose (via Pyur, die machen hier in Hamburg ein guten Job)

Aber wie gesagt, ich muss eh noch mal ein paar Sachen gerade ziehen. Per Wireshark sehe ich die SIP (5060/UDP), NTP und Syslog Kommunikation vom N510, aber bei der Sophos kommt nix an. Aber alle anderen Geräte (Kabel/Wifi) funktionieren.

Auf der Sophos sehe ich die 5060/SIP Pakete gar nicht, egal ob SIP-ALG an oder aus. Erst als ich auf 5061 bzw. zufällig gewechselt habe. Aber vorher lief alles, leider kenn ich die Konfig vom N510 nicht mehr, da ich den mehrmals zurück gesetzt hatte.
 

scalpel

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2006
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Falls noch aktuell, im telekom hilft forum hatte jeman ein ähnliches Problem. Er hat und jetzt bitte nicht mosern, von udp auf tcp umgestellt und alles lief perfekt. Aber bitte mich nicht fragen warum, da dies auch für mich mit einem sehr begrenzten Horizont auf diesem Gebiet unlogisch ist.
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via