N720ip dm/pro and Hybird 120

SHGBR

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, mein erstes Thema, ich hoffe ich mache nichts falsch und es ist richtig gepostet.

ich fürchte es ist umfangreich und ich stelle jetzt mal meine Frage:

Ich habe hier bei mir in der Firma ein funktionierendes DECT Multicell System aufgebaut, 1x N720IP DECT Manager und 4x N720IP PRO Basestation,
angeschlossen am Gigabit Netzwerk und Registriert in einer Fritz!Box 7490 als VOIP Teilnehmer (Die Fritz unterstützt in der Hinsicht 10 VOIP Teilnehmer).

Die Fritzbox selbst hat einen ISDN Anschluss mit Rufnummernblock.

Ich habe eine Gigaset Hybird 120, und möchte jetzt über die Hybird telefonieren, nicht mehr über die Fritz!Box.
Späteres Ziel ist auch die Hybird 120 als Internet Router zu nutzen, da wir in Zukunft Glasfaser bekommen und ich dann
die Ethernetschnittstelle zur Einwahl ins PPPoE nutzen kann.

Mein Problem ist jetzt, ich bekomme die Mobilteile, die in dem DECT Manager sind, nicht über die Hybird zum laufen.

DECT Manager.pngDECT Manager.png
Die Hybird erkennt auch den DECT Manager nicht, ich bekomm langsam graue Haare, ich hab zwar heute den ganzen Tag gegoogelt und
im Internet gesucht, die Hybird ist einfach extrem Umfangreich in der Einstellung.
DECT Manager.png
DECT Manager.png
[Edit Novize: Verunglückte Bildverlinkung durch Einbinden der Vorschau-Bilder korrigiert]
Ich habe zwar den DECT Manager angelegt in der Hybird 120, aber er wird sowieso schon mal nicht "automatisch" erkannt, so wie ich mir
das nach der Studie der Prinzipschaltbilder von Gigaset erhofft hatte, und ich erhalte in der Hybird unter 'internes protokoll' fehlermeldungen
von der IP Adresse des DECT Managers... kann mir jemand weiter helfen? Hat jemand erfahrung mit den beiden Systemen die ja lt. Gigaset
100% kompatibel sind?

Vielen Dank bereits im Voraus für die gestohlene Zeit!!!

SHGBR
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Was sind 6. und 7. für Mobilteile? Auf jeden Fall nichts aus dem Gigaset Pro Segment. Probier das mal mit einem Pro-Mobilteil.
 
  • Like
Reaktionen: SHGBR

SHGBR

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich habe es auch schon mit den PRO Mobilteilen versucht, leider ohne erfolg, die fehlermeldung in der hybird bleibt die selbe.

Mein Problem ist (vermutlich) das die Hybird unter 'Endgeräte' -> 'Gigaset DECT' den N720PRO DM nicht erkennt... ich bekomm den DM da einfach nicht rein, ich hab sogar den DM direkt an der Hybird via LAN angeschlossen und die Hybird als DHCP Server vergibt dem DM seine Adresse...

Unter IP/MAC Bindung "erkennt" er auch den DM - bzw der Hybird wird der Netzwerkname des DM übergeben, aber trotzdem taucht der DM unter 'Endgeräte' -> 'Gigaset DECT' nicht auf...

Hat jemand einen Tipp?

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Hallo!

Ich habe grade in einen Link zu teamwork.gigaset verfolgt, dort liest man:

N720 not recognised.
If your N720 is not recognised by the Hybird 120 GE, the possible cause is that the N720 is sending the wrong user agent header.

Depending on the software there are different solutions.

  1. Load this special configuration file.
    1. N720 will reboot.
    2. After reboot N720 is recognised as system phone.
    3. After factory reset the setting will be gone."

Das klingt für mich alles sehr plausibel, vor allem würde meiner Einschätzung nach der " wrong user agent header. " mit meiner fehlermeldung zusammenpassen.
Ich werde das heute nach Feierabend testen, wenn keine Telefonate mehr reinkommen, und dann heute Abend/Morgen früh berichten was daraus geworden ist :)!

Falls jemand noch eine andere Idee oder einen Tipp hat, bitte schreiben!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: