.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nas+Voip+Bittorrent..

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von boom2k, 7 Nov. 2006.

  1. boom2k

    boom2k Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo ich möchte mir gern ein kleines sehr stromsparendes, möglichst lüfterloses system basteln mit folgenden funktionen und komponenten:

    Voip ata, usb 2.0, nas (ok platte wäre dann eh schon drin), bittorrent client, vpn ..etc ..und es soll als router fungieren und meien fritzbox fon ata ersetzen. aber da schon mein erstes problem, weilich ja alles möglichst intern haben will, kompakt in einem system basierend auf linux...
    aber ich finde einfach keine voip pci karte, sowas sollte es doch günstig geben, oder liege ich da falsch.. falls einer eventuell sogar eine alternative weiß .. ein NAS mit VOIP einheit gibt es wohl wirklich nicht.. bitte melden..

    dank im voraus
     
  2. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann hast du nicht richtig gesucht..

    Such doch mal in google nach Digium TDM400P PCI oder Sirrix PCI4S0

    Gibts auch in der Bucht..neu sind die Karten überhaupt nicht günstig..

    Ob sich das lohnt musst du wohl alleine wissen

    dann lieber doch ne Fritzbox 7170 mit USB HDD (oder halt NAS) und bittorrentclient + OpenVPN auf der fritzbox
     
  3. boom2k

    boom2k Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielleicht ist es wirklich besser ne neue fritzbox zu nehmen, mal sehen wie weit sich noch der torrent client entwickelt... das intere modem lässt sich ja bei der 7071 abschalten, oder ? weil ich hier ein kabelmodem habe.

    gruss
     
  4. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sollte gehen..bittorrent auf der fritzbox gibts ja schon