.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netcologne 100mbit (luftnummer)

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von antivirus, 21 März 2009.

  1. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben uns vor 2 Monaten einen 100mbit netcologne anschluss legen lassen ( glasfaser)

    An der TAE hängt ein Zyxel 870 modem an . sowie ein Soho Router Premium Sphairon Turbolink 7211 ( netcologne eigene Firmware drin )

    Trotz allem hin und her kommt da am Lan port kaum mehr als 30 mbit raus..obwohl Netcologne schriftlich mittteilt, das der speed NUR an Firmeneigener Hardware anliegt ( modem NC router )

    Hänge ich direkt einen Pc mit VLAN id 10 dran , kommt fullspeed ( 12.4 mBYTE/s

    Wieso verkauft/bewirbt Netcologne trotz wissen der untauglichkeit den Routers der auch intern schon gepimt ist diese leitung als "ach so tolle " 100mbit ?

    Technich wär das überhaupt nicht möglich an diesem Soho router
    Und das wissen und wussten sie auch vorher....

    Ich bin ein wenig techisch begabt, aber das kann halt nicht jeder ,einen pc so einzurichten das SIp und daten laufen mit switch /modem/nc router und pc am switch..wie kann Netcologne sowas seinen Kunden zumuten ?

    gab es da nicht mal ein Gesetz für sowas ? Unlauterer Wettbewerb ?

    zudem suche ich noch ein einigermassen gutes VDSL+ VLAN modem was Wan-Lan 100mbit+ kann.
    Kennt da jemand eins was taugt ?

    mfg
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ist das eigentlich deutsch, was du da von dir gibst?

    Wer sagt dir überhaupt, dass es am Router liegt? Dafür sehe ich bislang keinen Beweis. Ich denke eher, du bist ein Fall hierfür:
    Howto: Geschwindigkeitsprobleme ins Internet

    Übrigens: Verkaufen tut Netcolgone tatsächlich nur die Geschwindigkeit der Leitung, und die kommt ja offensichtlich an - und selbst da heißt es "bis zu". Also hast du keinerlei Grund, dich zu beschweren.
     
  3. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    speedtests

    natuerlich kenne ich diese ominoesen speedtests...

    auf die ich auch nicht allzuviel gebe...

    getested habe ich es bei mir so .

    modem -> pc 12.4 mbyte /s ( Fullspeed 100mbit )
    netcologne EIgener Router -> pc 2.5-3.2 mbyte/s etwa 32 mbit :-(

    getested mit eigenem server als gegenstelle (1 gigbit 3 hops / netcologne eigene server 2 hops /netcologne eigene newsserver / giganews 20 slots normal bzw 10 slots ssl / diverse speedtests / Rz uni koeln 4 hops / rz koeln 3 hops / diverse unis in DE /

    dateien :
    300 mbyte Divx/ Test / Zip / rar / iso
    1 gbyte Divx/ Test / Zip / rar / iso
    10 gbyte Divx/ Test / Zip / rar / iso

    Linux / win xp / vista / betriebssysteme... auf VIA C7 (1 ghz) / intel dualcore (3 ghz) /intel Quad I7 , raid5 74 gig/ 12 gig ram

    als Flaschenhals habe ich ( und viele andere nc nutzer der 100mbit glasfaser) den Netcologne eigenen Vdsl gepimpten Router erkannt..
    die 100 mbit kommen da voll rein ( teilweise sogar ab und an 130 mbit )
    nur kommt da kaum was an speed raus...

    leider ist das teil zu schlapp ..
    schalted man die int Fw ab sowie contend filter gehts 1-2 mbit schneller..

    denn linux/ xp / vista pc DIREKT am modem bringt ja den VOLLEN speed ..


    Eigener router :

    Betriebsystem : pfSense ( freebsd) Vlan ID 10 unterstützung

    hab es nun auch mal mit einem Intel atom 330 mit int nw card und ext nw card getested
    Voller Speed kommt durch (ins Lan)

    Was sagt mir das also ?
    Netcologne Eigener router ( der den vollen speed bringen soll ) taugt NICHTS) :(

    mfg
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Woher kommt denn die Aussage, dass der Router den vollen Speed schafft?
     
  5. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Irgendwie verstehe ich das Ganze noch nicht ganz was du geschrieben hast.
    Also das Modem gibt die "Volle" Bandbreite an den Router weiter. Aber raus kommt nur noch 1/3 oder wie ist das ganze zu Verstehen ?!?
     
  6. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    spees

    das an dem Netcologne EIGENEM (gepimpten) Router 100 mbit am LAN liegen soll , ist die aussage des technikers der es installiert hat , sowie die aussage des technichen supports sowie netcologne marketing , werbung , usw
    -> "wir garantieren diese 100 mbit NUR an UNSEREN beiden endgeräten " ( Sprich modem und netcologne EIGENER router )

    ähnlich habe ich es auch hier auf dem schreiben stehen was wir von netcologne bekommen haben .

    sie garantieren die 100 nur an der Lan buchse ihres EIGENEN routers.
    dem ist dann leider nicht so ...

    Ponk179: Aber raus kommt nur noch 1/3 !!


    mfg
     
  7. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja, die meinen vielleicht das der Anschluss 100 MBit ist, nicht aber das der Router auch 100 MBit routen kann.
    Falls doch, Gewährleistung in Anspruch nehmen, Einschreiben/Rückschein mit Fristsetzung, mindern, wandeln oder vom Vertrag zurücktreten.


    Es ist nichts neues das die Bauhaus Router wegen schlapper CPU nicht viel schaffen, bei den besten ist i.d.R bei ca. 50 MBit Schluss und wenn der dann auch noch Verschlüsselung machen soll ist es noch weniger.

    Da musst Du Dir schon entsprechend teure Hardware kaufen oder eben mit Switch/Linux-Router Dir was selbst zusammen stellen.
     
  8. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 antivirus, 22 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2009
    Thomas: ich weiss, genau das habe ich ja nun auch gemacht, intel atom300 als router ..

    ich weiss das, und ich kann sowas auch ( linux router installieren)
    aber otto normal kann so etwas nicht, und lebt dann von der 1/3 leistung.. und kann nichts dagegen machen .

    der bringt den VOLLEN SpEED.

    nur halt die aussage von NC , 100 mbit an UNSERER hardware, fand ich dann doch eher " irrefuehrende werbung"

    mfg
     
  9. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Da stimme ich Thomas voll und ganz zu.
    Deswegen gibt es ja auch Profihardware.
    @AV
    Und diesen ausdruck "gepimmpter" Router ist schrecklich, was soll das denn heißen ?!?
     
  10. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mahnt halt aber keiner ab, die Verbraucherzentralen sind zu schlapp, bei den Marktteilnehmer mag es auch keiner tun, da alle ähnlich werben, ist in dem Bereich doch mittlerweile usus, Flatrates die keine sind, DSL Anschlüssen die auch viel langsamer sein können, Internetzugang mit manipulierten Content, 0,-- EURO Kosten und im kleingedruckten dann teuer, usw.

    Nimm halt die Gewährleistung in Anspruch wenn man Dir die Eigenschaft zugesichert hat.
     
  11. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 antivirus, 22 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2009
    gepimt

    unter gepimt verstehe ich .. netcologne verpackung / netcologne aufdruck auf dem router sowie komplett netcologne eigene firmware.. .

    auf einem standart router ...

    siehe bild

    mfg
     

    Anhänge:

    • nc.jpg
      nc.jpg
      Dateigröße:
      25.7 KB
      Aufrufe:
      123
  12. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    abmahnung

    Thomas 007 ; das stimmt so nicht...

    siehe bild

    mfg
     

    Anhänge:

  13. helgolander

    helgolander Guest

    von wem stammen diese schreiben ?
     
  14. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 antivirus, 22 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2009
    die stammen von der tkom.... an mich / uns


    die tkom bewirbt ihr 50 mbit vdsl wo auch noch wirklich hinterm router um die 48 mbit ankommen ( selber getested)

    bei netcologne sieht es anders aus, die bewerben 100 mbit hinterm router, allerdings kommen da kaum 30 mbit raus.. ( router probleme)

    nun ist die tkom natuerlich sehr dran interessiert netcologne abzumahnen.. :)

    mfg

    update;: wenn ich dann von netcologne nebenbei erfahre , das sie nun doch zugeben das ihr router voelliger muell ist, und wir einen neuen bekommen ,ist das schon sehr dreist !!!
    besonders wenn der mitarbeiter dann sagt, ( ich zitiere) ja, einen neuen router haben wir grade im test, den koennen sie dann ende 2009 , mitte 2010 haben ,natuerlich kostenlos .......

    das ist dann wohl an dreistigkeit nicht zu ueberbieten :)
     
  15. helgolander

    helgolander Guest

    da hab ich andere erfahrungen mit der t-kom

    aber du hast es ja anscheinend grossflächig getestet
     
  16. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir ist in der Vergangenheit nur sipgate ./. T mobile aufgefallen.
    Die Produktanpreisungen werden meiner Meinung nach aber immer dreister, daher mein Eindruck das da keiner was macht...
     
  17. antivirus

    antivirus Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 antivirus, 22 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2009
    tkom

    wie du gelesen haben solltest sprach ich vom (ONLY) VDSL /tkom und MEINEN erfahrungen (speed der leitung ) hier in koeln an bis zu 5 standorten unseren firmen hier !

    von grossflaechig /kleingedrucktem/preisen war nicht die rede...

    natuerlich habe ich auch ganz üble erfahrungen mit der tkom/tmobile gemacht

    das will ich hier mal auch unterstreichen ..

    mir geht es allerdings nur um speed angaben den vdsl anschlussses tkom/netcologne

    mfg


    wir sind auch eine frima die im telekommunikations bereich tätig sind. ( eigene tv prg usw ) allerdings koennen wir solche firmen leider nicht selber abmahnen lassen ...., was wir allerdings sehr gerne machen wuerden....
     
  18. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich habe immer noch keinen schriftlichen Beweis dafür gefunden, dass NetColgone die 100 MBit am Ausgang ihre Routers garantiert. Das geht bislang auch nicht aus den Äußerungen von antivirus hervor.

    Des weiteren darf ich darum bitten, sofort zu einer Beitragsverfassung gemäß den Forumregeln überzugehen, das beinhaltet u.a.
    • keine Beiträge unmittelbar hintereinander innerhalb von 24 Stunden
    • eine Rechtschreibung gemäß den deutschen Rechtschreibregeln

    Andernfalls kann der Thread geschlossen werden.
     
  19. microboy

    microboy Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #19 microboy, 22 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2009
    Ich hab das selbe Problem gehabt, nach den vielen Anrufe und die Reklamationen, habe endlich das alte IAD200 bekommen.
    NetConnect Premium gehört ins Müll (cpu zu lahm und viele Bugs in Firmware zB. MAC-Adresse Filterring und Portweiterleitung).
    Allerdings bringt NC bald die neuen Router auf dem Markt, laut der Ansage von NC-Techniker. die sollen die volle 100MB schaffen können.
     
  20. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,742
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    microboy, auch Du solltest den Beitrag von Frank (direkt über Deinem) ernst nehmen und Deine Schreibweise überarbeiten
    =>Beitrag "Ändern"=>Rechtschreibmodul im Brain 2.0 einschalten und Text korrigieren.