Netcom BW Generic VoIP Provider auf 3CX

belleda1994

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich wollte Mal hier nachfragen, ob jemand hier Erfahrung mit dem ISP NetCom BW (Regionaler Anbieter in Baden-Württemberg) im zusammenspiel mit der 3CX Anlage hat.
Mir ist bekannt, das 3CX NetCom BW nicht offiziell unterstützt.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass das generell nicht funktioniert.
Die Frage ist dann halt nur wie.

Danke schon Mal für eure Hilfe!
 

3CX-Team

3CX Support
Mitglied seit
3 Feb 2010
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Hallo,

wenn du nicht unterstützte Provider verwendest, du kannst versuchen, einen generic SIP-Trunk zu verwenden.

Du kannst nach Partnern in deiner Nähe suchen, die vielleicht Erfahrung mit NetCom BW haben.
>> https://www.3cx.de/kaufen/reseller-finden/
 

belleda1994

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
ich hab das Problem zwischenzeitlich lösen können:

Hier meine Lösung, falls jemand auch mal NetCom BW als Telefonie Anbieter haben sollte ;)

- Auf dem Brief mit Zungangsdaten stehen der SIP Account, das SIP Passwort und Registrar.
- Nun wird der Generic VOIP Provider ausgewählt und die Rufnummer, die man nutzen will, im nationalen Format eingetragen
- "Trunk" kann man nennen wie man will
- Registrar ist aus dem Schreiben der VoIP Daten zu entnehmen
- Authentifizierungtyp ist "Auf Anmeldung/Konto basierend" zu stellen
- Authentifizierungs-ID ist die jeweilige Rufnummer im nationalen Format
- Authentifizierungspasswort ist das SIP Passwort aus dem VoIP Schreiben
- Jetzt wird das Feld "3-Wege-Authentifizierungspasswort" aktiviert und der SIP Account Name aus dem Schreiben der NetCom BW genommen
- Unter dem Tab "Rufnummer" wird die Rufnummer im nationalen Format im Feld "Ausgehende Rufnummer konfigurieren" eingetragen, da es sich nicht um einen "richtigen" SIP Trunk handelt.
- Zu guter letzt wird unter dem Tab "Optionen" die Codec Reihenfolge wie folgt konfiguriert: G.722 , G.711 A-law, G-711 U-law, G729

Der Rest wird alles in der Standardeinstellungen gelassen.

WICHTIG: Falls man weitere Rufnummer verwenden will, MÜSSEN die oben beschriebenen Schritte wiederholt werden.

Ich hoffe, ich kann mit dieser kleinen Anleitung dem ein oder anderen weiterhelfen ;)
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,688
Beiträge
2,116,371
Mitglieder
361,579
Neuestes Mitglied
derelf

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via