.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Angebote von 1&1/Neugestaltung 1und1.de

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von MReimer, 13 Okt. 2008.

  1. MReimer

    MReimer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    da ich mal wieder aktuelle Tarife verglichen habe, habe ich mir nach längerer Zeit mal wieder die 1und1-Webseite angeschaut.

    Kurz und knapp kann man wohl zusammenfassen:
    - Es gibt wohl garkeine Angebote mehr bei denen man den Telekom-Anschluss behalten kann.
    - Es gibt keine Fritz!Boxen ohne WLAN mehr

    Testhalber meine Daten eingegeben. Bei mir ist (wie schon mehrfach im Forum erwähnt) nur DSL-Light möglich. Um so überraschter war ich, als 1und1 mir folgendes präsentierte:

    Wohlgemerkt bei unveränderter Anbindung via DSL-Light und 384 kbps Downstream.

    Im Moment zahle ich für meinen 2000er Anschluss bei 1&1 19,99 EUR. Dazu kommt die Telekom-Grundgebühr mit 16,95. Macht unter'm Strich dann 36,94 EUR.

    Im neuen Angebot rechnet mir 1&1 einen Komplettpreis von 34,98 EUR aus. In der Übersicht steht unter anderem "per Fernanschaltung ans 1&1 Netz".

    Offen bleibt was genau mit "Fernanschaltung" gemeint ist. Läuft mein Telekom-Analoganschluss weiter? Was wenn ich ISDN hätte? Kann ich mir vielleicht von 1&1 sogar ISDN schalten lassen?

    Meine Verträge lasse ich trotz des möglicherweise günstigeren Angebots weiter laufen. Zumal auch die Telekom nachgelegt hat! Die bieten DSL-Flat inklusive ISDN mittlerweile für 33,95 EUR an. Für meine VoIP-Spielereien könnte ich dann da noch ein paar Nummern von Carpo, dus.net oder ähnlichen zuschalten. Zudem hätte ich mit ISDN hier einen echten Mehrwert.
     
  2. danton42

    danton42 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Supporter
    Ort:
    Ennigerloh
    Doch, du kannst weiterhin die Surf-Flat Basic bzw. Doppel-Flat Basic als Ergänzung zum T-Home-Anschluß buchen. Steht etwas unscheinbar links neben den 4 Komplett-Tarifen.
     
  3. MReimer

    MReimer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt. Gibt es tatsächlich noch. Kostet dann, bei mit der Telekom exakt gleichen Minutengebühren, 14,99 EUR. Mit Grundgebühr aufgerechnet ergibt das dann 31,94 EUR.

    Die Telekom bietet das gleiche (auch ohne ISDN) für 29,95 EUR an.

    Anders sieht es mit den breitbandigeren Angeboten aus. Dort ist die Telekom durch die Bahn teurer wie 1&1.

    Wie schaut es eigentlich mit congstar aus? Kann man bei denen auch ISDN buchen? Funktioniert bei congstar Call-By-Call?
     
  4. Chatty

    Chatty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    1,655
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    dann mit bei ...
    durch die Bank ...
    teurer als ...

    Man man man.