Neue Beta-FW 1.1.2.23

eg

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auf dem FW-Verzeichnis bei GS findet sich die neuste Beta-FW für das GXP2000. Die Liste der gefixten Bugs umfasst 4 1/2 Seiten ...

Neu werden auch div. Language-Packs mitgeliefert, u.a. Deutsch.
 

Alwo

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Installiert und läuft ;-)

Hi,

hab dieses Beta heute ohne probleme installiert
und es läuft bis jetzt einwandfrei ;-)

Die Deutsche Übersetzung ist zwar etwas komisch,
aber fürs telefon menü reicht es !

MfG Alwo
 

dfroe

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2006
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
zuerst mal, was mir negativ an der neuen Firmware aufgefallen ist: Das Firmware-Update konnte ich dieses Mal nicht einfach so einspielen; das GXP befand sich auf einmal in einer Endlosschleife "TFTP Provisioning" :-o Da half nur noch ein kompletter Factory-Reset. Aber danach hat sich das Telefon dann zum Glück wieder gefangen.

Aber jetzt zum Positiven: Diese Firmware ist wirklich super! Ich habe die deutsche Übersetzung zwar nicht ausprobiert, da mich das Englisch nicht weiter stört, aber nachdem die Tonqualität bis jetzt akzeptabel war, ist sie nun meiner subjektiven Meinung nach mit der neuen Firmware glasklar (PCMa-Codec). Auch die krächzende Stimme beim Abhören der Asterisk-Mailbox mit den deutschen Sprachdaten ist nun verschwunden.
Alles in Allem macht diese neue Beta-Firmware für mich auf den ersten Blick einen wirklich sehr guten Eindruck.
Wie sie sich im Praxis-Test schlägt, wird sich zeigen. :cool:
 

Radiofuzzie.com

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dfroe schrieb:
... was mir negativ an der neuen Firmware aufgefallen ist: Das Firmware-Update konnte ich dieses Mal nicht einfach so einspielen; das GXP befand sich auf einmal in einer Endlosschleife "TFTP Provisioning" :-o Da half nur noch ein kompletter Factory-Reset. Aber danach hat sich das Telefon dann zum Glück wieder gefangen.
Dem kann oder besser muss ich mich leider anschließen. Auch bei mir hing das GXP in einer Schleife fest. Zusätzlich hat das Telefon jetzt das Problem, dass es sich Datum und Uhrzeit nicht mehr per ntp holt. Auch die Registrierung bei Sipgate hat eine halbe Ewigkeit gedauert. Vielleicht hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte.

Zum Glück kann ich mich aber auch bei den positiven Punkten anschließen. Die Sprachqualität ist bis auf regelmäßiges Knacken/Aussetzen (das aber auch am Gesprächspartner gelegen haben kann) einfach brillant. Vor allem ist das Telefon sehr viel lauter geworden. Alles in allem macht die Firmware einen sehr guten Eindruck.
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Radiofuzzie.com schrieb:
DVielleicht hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte.
Bei mir lief es absolut problemlos durch.
Nur das Deutsch ist "etwas" gewöhnungsbedürftig.
 

dfroe

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2006
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
Dem kann oder besser muss ich mich leider anschließen. Auch bei mir hing das GXP in einer Schleife fest. Zusätzlich hat das Telefon jetzt das Problem, dass es sich Datum und Uhrzeit nicht mehr per ntp holt. Auch die Registrierung bei Sipgate hat eine halbe Ewigkeit gedauert. Vielleicht hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte.
Hast Recht, die Uhrzeit holt sich mein GXP mit der neuen auch nicht mehr. :eek:
Zur Registrierung bei Sipgate kann ich nichts sagen, meine Anmeldung am Asterisk geht genauso schnell wie früher.

Zum Glück kann ich mich aber auch bei den positiven Punkten anschließen. Die Sprachqualität ist bis auf regelmäßiges Knacken/Aussetzen (das aber auch am Gesprächspartner gelegen haben kann) einfach brillant. Vor allem ist das Telefon sehr viel lauter geworden. Alles in allem macht die Firmware einen sehr guten Eindruck.
Irgendwelche Aussetzer sind mir persönlich noch nicht aufgefallen. Sprachlich ist also alles tipp-topp.

Fehlt nur noch die NTP-Unterstützung. :)
 

eg

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Installation ging ohne Probleme, auch NTP läuft.

Neu dafür wieder mal einige verschobene resp. falsche Pixels auf einem Gerät der berühmten 00-0B-82-03-Dx-xx Serie ... (Datum und Uhr).

Praktisch bei mehreren Telefonen in der Umgebung: Die Frequenz des System-Ring-Tones kann nun geändert werden.
 

dfroe

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2006
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
ich glaube den Fehler mit dem NTP-Server gefunden zu haben. Und zwar habe ich die ganze Zeit einen lokalen NTP-Daemon auf meinem Linux-Server auf dem auch der Asterisk läuft genutzt. Mit diesem kann das GXP mit der neuen Firmware sich nicht mehr synchronisieren.
Ich habe nun testweise einfach mal einen öffentlichen NTP-Server eingetragen (rustime01.rus.uni-stuttgart.de) und schon funktioniert alles einwandfrei.
Zwar schön, dass es jetzt wieder funktioniert, aber irgendwie trotzdem seltsam. :confused:
 

ddreamer

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2005
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... Frequenzen der wähltöne geht scheinbar noch nicht

Also, bei mir lief das Update ebenfalls Problemlos.
Versuche gerade das "Deutsche" - Language Pack neu zu kompilieren, da es ja doch sehr komisch ist :)

Allerdings gibt es ja ENDLICH die Möglichkeit, die Töne anzupassen (Wähltöne, Besetzt, usw.)

Nur geht das Irgendwie noch nicht. Jedenfalls greifen keinerlei Änderungen an diesen...

Aber trotz alledem, die FW läuft spitze !
Manche Gesprächspartner fragten schon, ob ich "mal wieder" ein neues Telefon einsetzen würde ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

gvde

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir wird es mit dem Display mit jedem Upgrade schlimmer: jetzt werden bei mir Pixels haufenweise verschoben. Neu ist dazugekommen, dass gelegentlich die unterste Zeile mit der IP Addresse plötzlich kurz ganz oben erscheint. Eine Sekunde später ist sie wieder unten.
 

eg

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ddreamer schrieb:
Allerdings gibt es ja ENDLICH die Möglichkeit, die Töne anzupassen (Wähltöne, Besetzt, usw.) Nur geht das Irgendwie noch nicht. Jedenfalls greifen keinerlei Änderungen an diesen...
Der Wählton wurde bei mir erst nach einem Reboot des Telefons aktiv.
 
H

Hobbyfahrer

Guest
Moin,

mal vorsichtig gefragt wie man so eine Beta Version einspielt?


Thorsten
 

ddreamer

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2005
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Wählton wurde bei mir erst nach einem Reboot des Telefons aktiv.
Hmm, habe mehrere Reboots gemacht, jedoch hat sich bei mir nichts dergleichen geändert....

Poste doch bitte mal ein Screenshot (ausschnitt reicht ja), welche Einstellungen Du vorgenommen hast.
Vielleicht habe ich ja auch einen Punkt nicht aktiviert bzw. fehlerhaft konfiguriert.
Werde nachher mal Probieren, das Tel. wieder auf Factory-Defaults zu setzten und dann von Grund auf neu zu konfigurieren.
Vielleicht hilfts....

mal vorsichtig gefragt wie man so eine Beta Version einspielt?
Genauso, wie Du eine normale FW einspielst..
Anleitungen gibt es hier :
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=97355
Software gibt es hier:
http://www.grandstream.com/BETATEST/GXP2000
 

Radiofuzzie.com

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dfroe schrieb:
Ich habe nun testweise einfach mal einen öffentlichen NTP-Server eingetragen (rustime01.rus.uni-stuttgart.de) und schon funktioniert alles einwandfrei.
Zwar schön, dass es jetzt wieder funktioniert, aber irgendwie trotzdem seltsam. :confused:
Hehe, bei mir geht zieht das Telefon die Zeit nun auch wieder via ntp. Was ich geändert habe? Hatte vom Berliner ntp-Server die IP eingetragen. Nun habe ich die Domain genommen (ntps1-0.cs.tu-berlin.de) und siehe da, sofort gings wieder :p
Aber seltsam ist es wirklich ... :noidea:
 

Message

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hatte vorher auch die IP drin statt der Adresse, aber trotz Nutzung der Adresse gehts nicht.
 

eg

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ddreamer schrieb:
Poste doch bitte mal ein Screenshot (ausschnitt reicht ja), welche Einstellungen Du vorgenommen hast.
Vielleicht habe ich ja auch einen Punkt nicht aktiviert bzw. fehlerhaft konfiguriert.
Wie gewünscht. Ich habe beim System Ring Tone nur die Frequenzzahlen für f1 und f2 geändert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Phloogzoyk

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2005
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe sie jetzt auch geupdated. Zwei Sachen die mir direkt auffielen: Hatte wieder 1 Displayausfall, der aber nach einigen Minuten "von selbst" wieder endete. Ich werde das beobachten ;) und 2. ist das Fon seit dem Update an meinem Asterisk nicht mehr registriert (ich versuche grade noch rauszufinden warum - das * log zeigt an, dass das Fon sich mit Port 0 angemeldet hätte)

(edit: Habs nochmal rebootet und beobachtet - zuerst regt es sich korrekt, aber irgendwann ist die reg. plötzlich weg. Ich nehme an, bei nem reg refresh... ich muss mal die Logs durchwühlen. Ist jedenfalls erst seit dem Update so)
 
Zuletzt bearbeitet:

idefix6

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab das gleiche Problem mit dem NTP Server. Benutze daheim einen eignen NTP Server. Wenn ich die IP-Adrsse eintrage geht es nicht, wenn ich den Hostnamen eintrage klappts. Ist wohl ein neuer Bug :)
 

Phloogzoyk

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2005
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So. Ich habe mal das Log des Asterisk in der betroffenen Zeit angeschaut, und man sieht nichts - das Fon scheint sich einfach überhaupt nicht neu zu registrieren wenn die Registration expired. Könnte das auch nen Bug der neuen FW sein?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,624
Beiträge
2,024,876
Mitglieder
350,488
Neuestes Mitglied
zelenimarsovac