.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Firmware 41

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von Zeddicus, 13 Okt. 2006.

  1. Zeddicus

    Zeddicus Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Zeddicus, 13 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2006
    Hallo,

    die neue Firmware 01.000.41.00082 steht hier zum Download bereit.
    Bis jetzt läuft alles bei mir. MWI funktioniert jetzt, die Registrierung auf Port 5060 auch. Bei SIP erweitert ist jetzt die Option "DTMF über SIP INFO" dazugekommen.
     
  2. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    - Port regisrierung funktioniert bei mir schon richtig, DUS.net ist jetzt auch ohne keep alive erreichbar.
    - "Hört nicht auf zu klingeln"-Problem bei den Betamax-Providern ist gelöst.
    - Betamax-Provider sind jetzt auch erreichbar, wenn man beim SIP Server eine IP des Providers eingibt (bei Betamax gibt es immer mehrere IPs, welche man benutzt ist egal). Man kann auch mein pvd file "sipdiscountIPVM" für alle Beatmax-Provider verwenden.
     

    Anhänge:

  3. Zeddicus

    Zeddicus Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin ja auch bei dus.net, aber als Port wird mir dort gerade 62460 angezeigt. Wenn ich mich da mit der FritzBox registriere steht ja richtig 5060 da.
    Ohne KeepAlive funktioniert es bei mir jetzt auch, hatte ich vorhin vergessen zu schreiben.
     
  4. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 VoIPMaster, 13 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2006
    Schon klar,
    Port 62460 macht das NAT deiner FBF. In der NAT Tabelle deiner FBF wird dann 5060 in 62460 umgewandelt. Wenn du Portforwarding betreibst oder das SL75 als Exposed host setzt wirst du sehen, dass dann 5060 bei dus.net angezeigt wird. (Es könnte ein neustart der FBF nötig sein, nach einer Portforwarding änderung).
    Das Problem vor der FW41 war, dass sich das SL75 mit dem Port ~1024 gemeldet hat und den Eintrag des lokalen SIP Ports ignoriert hat. Das ist jetzt nicht mehr so.
    Ach ja, wenn du dich mit der FBF bei dus.net anmeldest, steht da kein NAT dazwischen, deshalb wird auch 5060 bei dus.net angezeigt, da dieser Port nicht übersetzt wurde.
     
  5. Zeddicus

    Zeddicus Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, NAT hatte ich ganz vergessen. Nach Neustart der FBF zeigt er jetzt auch 5060 an.
    Da hat ja Siemens scheinbar ganze Arbeit geleistet:)