Neue Firmware 55.06.12 für 8020/8040 ist da ( 17.12.2008 )

Borg666

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2005
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

hab auf meiner 8020er heute das FW-Update manuell gestartet (unwissend, dass diese Prozedur - wie ihr hier geschrieben habt - auch mal 30 Minuten hinziehen kann)
Nach einigen Minuten des "drehenden Kreises" hab ich das Ganze durch Druck auf <HOME> auf der FB beendet. Gem. Systemübersicht hat die Box hat das Update auf Firmware 55.06.12 wohl trotzdem durchgeführt - zumindest laut Anzeige. *staun*

Interessant ist nun folgendes:
Bei einem Neustart der Box bleibt selbige eeewig lange beim Punkt "Netzwerkeinstellungen erkennen" stehen (über LAN). Auch die Navigation ist eeewig zäh geworden. Es dauert nun mehrere Minuten, bis das Mediacenter-Menü vollständig aufgebaut ist. Genauso beim Aufruf von z.B. ZDF Mediathek. Maxdome scheint etwas "schneller" zu starten. Wenn ich dort dann einen Film ausgewählt habe (entsprechend zäh), wird dieser - soweit ich das jetzt sehen kann - wohl ganz normal abgespielt.

Was ich jetzt nicht genau sagen kann ist, ob meine Box diese Trägheit möglicherweise schon vor bzw. während des FW-Updates gehabt haben könne?! (ich hab die Box recht selten an)

Netzstecker ziehen und Zurückstellen auf Werkseinstellungen haben jedenfalls keinerlei Verbesserung gebracht. :-(
WAS bitte kann denn das jetzt schon wieder sein!? *grummel* :-/

Viele Grüße,
Matthias


[EDIT:] Wenn ich das Systemkonfigurationsmenü durch Druck auf "Mediacenter starten" wieder verlassen will, passiert überhaupt rein gar nichts. Ich muss die Box erst aus- und wieder einschalten, damit sie sich "normal" ins Mediacenter bootet (mit den oben beschriebenen "Hängern"). Is doch echt komisch, oder? Gibt es möglicherweise einen Fall, dass sich ein Firmwareupdate "nur halb" in die Box geschrieben haben könnte? Oder ist eine solche Überlegung eher quatsch?
 

Framos

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Scheint ein Problem bei 1und1 zu sein. Habe mein update schon vor mehreren tage durchgeführt. bisher ohne Probleme. Nur heute Abend ist alles sehr schleppend.

Wobei Video wird sauber abgespielt.
 

jojo1234

Mitglied
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
395
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gleiches Problem hatte ich gestern Abend auch. Heute geht wieder alles. Scheint also wirklich an 1&1 gelegen zu haben.
 

Clinnt

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe gestern meine 8020 und meine 8040 nochmal auf den aktuellsten Stand bringen wollen, um dann beide zu verkaufen.

So wie ich feststellen musste, ist immer noch die 55.06.12 die aktuellste Firmware und die ist ja nun auch schon 18 Monate alt.

Es sieht also so aus, als wenn AVM den Support für die 8020 und 8040 eingestellt hätte.

Gruß Clinnt

An den Admin:
Sollte meine Vermutung richtig sein, könnte dieser Thread auch geschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Clinnt

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,304
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Guude,

schaust du evtl. hier. ;)





PS:
..freundlichgemeint: unterlasse bitte zukünftig solche Fullquotes...viele von uns erinnern sich an das, was sie direkt darüber geschrieben haben..;)
 

Laikos

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt es bald mal wieder ein Update von dem Fritz!Media 8040? Oder muss man jetzt auf neue Technik von 1&1 umsteigen?
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Wenn der Fernseher HDMI hat kann man auf die neuere Fritz!Media umsteigen.
Oder mal gucken, ob der Fernseher oder Blu-Ray nicht zufällig Maxdome von sich aus kann
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via