.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Fritz Box Surf & Phone macht ISDN Anschluß überflüs

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von clownfish, 11 Apr. 2005.

  1. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe Sie auch bestellt, die neue Surf & Phone Box von AVM. Nun heisst es, dass der T-com Isdn Anschluss überflüssig wird, deswegen habe ich mir vorgenommen den in Kürze zu kündigen. Leider kann ich meine Rufnummern nicht mitnehmen, da bleibt dann nur eine für den analog Anschluss der Telekom. Weiss jemand, ob ich mir aus meinen 3 Nummern eine Nummer aussuchen kann, die ich dann behalte? Gebe meine Nummer sooooo ungern her :cry: Oder gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit seine ISDN Rufnummern in VOIP Nummern umzuwandeln?

    DANKE SAGT CLOWNFISH
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dein Stichwort für eine schnellere Suche lautet "Portierung" oder "portieren". ;)
    Aber dieses Thema ist ziemlich umfangreich.

    Wenn du von ISDN auf analog wechselst,
    behälst du normalerweise deine sogenannte Hauptrufnmmer,
    unter der auch dein DSL-Anschluß registriert ist.

    Um eine andere zu behalten müsstest du mal bei T-Com nachfragen.

    Alternative:
    - zuerst einen zusätzlichen Analog-Anschluß bestellen
    - deinen DSL-Anschluß auf den neuen analogen ummelden (Gebühren?)
    - dann erst deine ISDN-Rufnummern zu einem VoIP-Provider portieren
    (wobei dann automatisch dein ISDN-Anschluß gekündigt wird!)
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast da etwas glaub ich etwas missverstanden.
    Die Box macht zwar den ISDN Anschluß von den Merkmalen
    überflüssig, dennoch ist bei einer DSL-Leitung noch ein Telefon-
    Anschluß nötigt. Allerdings woltlest du ja evtl zu Analog wechseln.
    Bei 1&1 selbst kannst du dir 4 Nummern gratis Anmelden.
    Eine Portierung der alten Nummern ist mir nicht bekannt.

    Dus.net bietet bietet eine Portrung von Festnetznummer an.
    Die ist bis auf die Telekomgebühr (pro Nummer ca 20¤) kostenlos.

    Die Nummern gehen unteranderem dann in deinen Besitz über.

    PS: Auf dem Portierungsschreiben drauf schreiben, dass du den
    ISDN Anschluß behalten möchtest und lediglioch nur eine Portierung
    erwünscht ist. z.b. Hat mir das damals der Mitarbeiter gesagt.

    Allerdings dauert so eine Portierungg ca 6-8 Wochen. Solange musst
    du noch warten bist du den zum Analoganschluß ändern kannst.
     
  4. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Re: Neue Fritz Box Surf & Phone macht ISDN Anschluß über

    Ja, kannst Du. Die Nummern gehören Dir. Alle.

    Die T-Com hat damit nichts zu tun. (Sie ist nur verpflichtet, die Nummern rauszurücken.)

    Zum Portieren aller (3) Nummern musst Du natürlich auch "genügend" Anschlüsse bestellen, um sie dorthin portieren lassen zu können. Vielleicht gibt es ja Anbieter, die 3 Nummern auf einen Analoganschluss aufschalten. Oder auf einen/mehrere VoIP-Anschluss ...

    Im Konfliktfall hilt Dir die www.RegTP.de , deine Nummern zu behalten, siehe meine Story mit Arcor: http://wiegand.name/blog/categories/6-Arcor.

    Udo