Neuer Repeater 2400 vs. 1750E oder Powerline

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag in die Runde,
haben seit einigen Wochen einen klassischen Glasfaseranschluss (FTTH) in unserem EFH mit 600 Mbit/s. Soweit so gut!!
Der Router (FritzBox 7590) steht im Keller in der Nähe des Eingangs des Glasfaseranschlusses. Alles ok. soweit.
In der ersten (und einzigen) Etage leisten zurzeit zwei Repeater 1750E ihren Dienst (in Reihe geschaltet). Kellerdecke und Fußbodenheizung hemmen zwar beträchtlich den Durchsatz, aber noch hinnehmbar.
Was leistet der neue Repeater 2400 von AVM. Der 3000 ist mir zu groß. Lohnt sich bei meiner Performance eine solche Anschaffung oder sollte ich auf Powerline spekulieren. Ich habe mich wegen meines bisherigen DSL-Anschlusses der Telekom nie getraut, Powerline zu installieren (man hört und liest darüber ja so Einiges bezüglich Störungen).
Oder sollte ich es bei meinen beiden 1750E belassen??? Die Installation von Nezwerkkabeln ist nicht vorgesehen (auch wenn das besser sein soll).
Wer die Wahl hat, hat die Qual!!
Wozu könnt ihr mir aus der Erfahrung raten.
Vielen Dank für viele Vorschläge und Antworten.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,224
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Powerline ist Glücksspiel, bei einem läuft es beim anderen nicht. Bei ner Freundin muss man Teile ständig neustarten.

Kannst nicht FB ins Erdgeschoss stellen? Also ggf. 20m Netzwerkkabel oder so durch nen Schacht werfen?
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, das wäre eine Option, die ich auch schon überlegt haben. Einmal durch die Kellerdecke bohren lasse ich mir noch gefallen, mehr aber nicht.
Guter Vorschlage, Danke.
 

chrisulin

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Der 2400 wird dir keine Vorteile gegenüber den 1750 bringen. Entweder den 3000 anschaffen oder oder alles so lassen. Der 3000 wird mehr Durchsatz bringen da er eine 5 GHz Funkeinheit mehr hat. Kabelverbindung nach oben wäre natürlich das optimalste.
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wäre der 3000 nicht so unhandlich und groß, wäre das sicherlich eine sehr gute Möglichkeit, das WLAN zu verbessern.
Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich den haben will.
Trotzdem danke für den Vorschlage
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,224
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Geräte sollten möglichst frei stehen, nicht am Boden, nicht in Ecke, nicht im Schrank (erst recht nicht aus Metall) oder neben nem Aquarium.

Habe meine FB auch nur ca. 1m umgestellt, schon ist LTE Empfang gut 10dB besser, DECT Kontakt zum Briefkasten besser usw.

Hast keinen Schacht? Oder neben Rohren (Heizung, Wasser,...) noch halben Zentimeter Platz?
 

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nee, leider keinen verfügaren Schacht vorhanden. Aber einmal bohren durch die Kellerdecke, wäre noch akzeptabel. Direkt darunter steht die FB. Das wäre kein oder nur ein geringer Aufwand.
Mal sehen.
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Befreie die FritzBox aus dem Keller und du wirst mit deiner aktuellen Konfiguration auch den gewünschten Durchsatz und die Reichweite im 5Ghz WLAN erreichen. Bohren, Cat 7 LAN-Kabel legen, das wars. Von Powerline lass lieber die Finger ... ;)
 

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber entfernt by stoney
Genauso werde ich es machen. Alles andere erscheint mir nicht die richtige Lösung zu sein. Bei Powerline habe ich auch Bedenken.
Also bohren und gut ist!!:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chrisulin

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18

wlanie

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, wenn ich von was überzeugt bin, dann geht das auch schnell. Es ist ja nur ein Kabel und kein für das ganze Haus vorgesehne Netzwerkinstallation.
Ich wollte eure Meinung hören und das ist auch gut so.
Vielen Dank.
Vollzitat von darüber entfernt by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,860
Beiträge
2,027,447
Mitglieder
350,963
Neuestes Mitglied
informer99