Neuer Splitter?

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe seit 3 Jahren DSL und habe jetzt bei 1und1 3 DSL bestellt, als Fritz box
hab ich schon die 7170 ( ADSL2 ). Mein Splitter ist aber noch der Alte. Jetzt habe ich gestern festgestellt das meine DSL Geschwindigkeit von 2.000 auf
9.600 erhöht wurde ( Anzeige in Fritz Box Software ). Ich war gestern am Download wie sonst auch, und jetzt konnte man nicht mehr telefonieren, was früher beim 2.000 DSL immer ohne Probleme möglich war. Liegt das vielleicht an meinem alten Splitter??? eigentlich habe ich dovch jetzt mehr leistung, und plötzlich geht das telefonieren während eines normalen Downloads nicht mehr.

Bitte dringend um Hilfe

Gruß Audiraser
 

walnuss

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2006
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das liegt wohl eher an der Fritz!Box (andere User haben unter ADSL2+ damit ähnliche Probleme).
 

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und wie kann ich jetzt feststellen woran es genau liegt?
es wurde doch nur die geschwindigkeit erhöht, und schon kann man nicht mehr telefonieren???? Firmware ist auf dem neusten stand.
 

walnuss

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2006
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich nehme an Du meintst per VoIP. Das liegt mit Sicherheit nicht am Splitter sonst würde der Rest (Internet etc.) auch nicht funktionieren. Schliesslich sind die VoIP Daten auch nichts anderes.

Ich vermute es ist ein Problem der Fritz Firmware, die für VoIP bei ADSL2+ nicht genügend Bandbreite reserviert.
 

florianr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
2,356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Telefonierst Du über das Internet? Oder über das FN?
Was für Downloads machst Du? P2P? Es ist ein bekanntes Problem, daß P2P mit ihren vielen Verbindungen die FBF an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit bringen können.

Bei welchem Anbieter bist Du? Wenn Du T-DSL hast, kannst Du Dir einfach einen neuen Splitter holen und es ausprobieren, auch wenn ich nicht denke, daß es daran liegt, zumindest wenn VoIP nicht funktioniert?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es kann an der Reservierung der Bandbreite liegen.

Hast du schonmal einen "Neustart" gemacht?
... oder deine FBF für 2 min stromlos gemacht?
 

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich mache seit 1 jahr VOIP, und hat mit der 2000 DSL von 1&1 bisher wunderbar
funktioniert, erst seit gestern nach der umstellung auf die höhere Bandbreite
geht das telefonieren fast nicht mehr, bin aber weiterhin bei 1&1.

Werde mal heute abend einen neustart machen. kann man die bandbreite manuell zuordnen, ahbe bisher immer traffic shaping oder so ähnlich drin gehabt.

gruß audiraser
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Dann mal raus mit der Sprache:
Ich war gestern am Download wie sonst auch
Mit was für Programmen bist Du am Download am dran sein am tun am machen?
 

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der download geht über den downloadmanager von mozilla.

bin gerade mit der techn. hotline von 1&1 am telefonieren, mal schauen ob die
eine lösung wissen.
 

walnuss

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2006
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das wäre ein Wunder. Ich würde mich an AVM wenden...
 

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
der techn. support von 1&1 hat mit jetzt eine neue FW für meine FBF 7170
zukommen lassen, es handelt sich hierbei um eine Beta FW.
Ich soll diese einspielen, einen werksreset durchführen, danach alle daten wieder
neu eingeben und probieren.

werde es heute abend zuhause testen.

lt. 1&1 soll ich jetzt ein 16.000 DSL haben, die FB zeigt jedoch nur 9.653 an,
kann das sein?
 

Postpeter

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2005
Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
klar kann das sein, denn es heisst ja -16000.
Du liegst also irgendwo zwischen 6000 und 16000
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und was ist wenn die Box mehr wie 17xxx DSL speed anzeigt? Hat man dann trotzdem 16 000 oder die was angezeigt wird?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Die ATM-Datenrate kannst Du getrost ignorieren. Da sind jede Menge Header-Infos und Kontroll-Daten drin, die gerade mal bis zur Box kommen und nicht weiter. Dir Nutz-Datenrate ist da schon interessanter ;)
 
P

powermac

Guest
Das ist eindeutig ein Poblem der 7170 wenn die an ADSL2+ hängt.

Hab ich auch seit ich DSL16000 habe.
Getestet mir den Firmware .15 und den beiden Labor-Firmware. Nur eine ältere hab ich noch nicht versucht.

Wenn ein download läuft kann man nicht mehr telefonieren. Bekomme teilweise nichtmal ein Wählton. Man kann erst garkein Gespräch aufbauen.
Wenn man telefoniert (VoIP) und dann ein download startet wird das Gespräch selber unterbrochen nur die Leitung bleibt stehen. Es werden also keine Daten übermittelt.
Oder die Box schmiert beim download ab ohne das einer telefoniert.

Man hat den eindruck die Box ist mit ADSL2+ völlig überfordert.

Die 7050 läuft dagegen fehlerfrei.
 

Lohnsklave

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die 7050 läuft dagegen fehlerfrei.
Das ist gut zu wissen. Wenn ich meine 7170 bekomme werde ich meine 7050 wohl noch so lange behalten bis für die 7170 eine funktionierende Firmware raus ist.
 

audiraser2001

Neuer User
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,

habe gerade mit avm telefoniert, diese raten mir das einspielen einer neuen
firmware ab.
Denen ist das problem gänzlich unbekannt, und meinen das es an der leitungsqualität liegt, und nicht an der fritzbox, und evtl. dämpfungen.


jetzt wird es langsam lustig, das problem
 

Lohnsklave

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum sollte man mit der 7050 eine niedrige Dämpfung haben, ob sich da jemand in Ausflüchte retten will?
Da werde ich meine 7050 wohl doch noch eine Weile behalten müssen. Die läuft zumindest wunderbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also hat ein "Neustart" oder das "stromlos machen" nichts genutzt?
 

voulse

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn bei mir ein VoIP-Gespräch geführt wird dann bekomme ich lediglich ca. 2000 kBit/s als Download (ohne VoIP ca. 14000 - 15000 lBit/s) und es gibt keine Probleme mit dem VoIP-Gespräch. Ich hab auch die aktuelle FW auf meiner 7170 drauf.
Wie es sich verhält wenn bereits ein Download läuft und dann ein VoIP-Gespräch geführt werden soll habe ich noch nicht ausprobiert.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,136
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden