.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Noch ein Anrufmonitor Problem?

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von 3-4tel, 1 Dez. 2008.

  1. 3-4tel

    3-4tel Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mein JFritz 0.7.2 macht Probleme, seit ich andere Fritzboxen am Rechner hatte.
    Normalzustand ist eine 7170, getestet habe ich zwei 7270 eine Original AVM, eine von 1&1.
    Unter Optionen/Einstellungen/Fritz!Box finde ich im Feld Fritz!Box drei mal IP Adressen 192.168.178.1 zur Auswahl.
    Wenn ich da eine auswähle und herum probiere, startet manchmal, wie gewünscht, der Anrufmonitor der Fritzbox mit dem Symbol unten rechts (grün) und funktioniert. Oft wird er aber abwechselnd rot bei 100% Systemauslastung und bricht somit wieder ab.

    Meine Fragen: Wo speichert JFritz diese drei IP Einträge/ wie kann ich das löschen?
    Kennt jemand eine andere Lösung, ohne etwas an den IP Adressen der Fritzbox zu ändern?
     
  2. Heide63

    Heide63 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Mehrere Beiträge innerhalb weniger Minuten zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
    Hallo,
    unterhalb ist ein Button -Typ erkennen.
    JFritz sucht sich automatisch die richtige Box aus.
    Welchen Anrufmonitor hast Du gestartet? - Wähle doch mal unter Einstellungen, Anrufmonitor den der Fritzbox aus.
    Der muß natürlich vorher gestartet werden.
    Evtl. blockt Deine Firewall. Du hast doch eine?
    Ist Dein Java aktuell?

    Grüße von Heide63

    [Beitrag 2:]
    [Edit frank_m24: Sinnfreies Fullquote vom Beitrag direkt darüber gelöscht. Lies noch mal die Forumregeln.]

    Ich hoffe, daß die Standardbox nicht angehakt ist.
     
  3. 3-4tel

    3-4tel Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Heide63,

    der Anrufmonitor der FritzBox ist aktiviert, die XP Firewall ist aktiviert und blokiert nichts, weil manchmal funktioniert's ja.
    Der Haken für die Standardbox ist immer automatisch wieder drin, auch wenn ich ihn rausnehme und mit okay bestätige. Beim nächsten Aufruf ist der haken wieder drinne...
     
  4. Heide63

    Heide63 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Heide63, 4 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2008
    Hallo 3-4tel,

    JFritz braucht JRE2.

    Für ein Update gehe in die Sytemsteuerung (bei mir unter XP ist das so), Doppelklick auf Java, Aktualisierung, jetzt aktualisieren.

    Ich hatte vorher eine 7170 angeschlossen, jetzt eine 7270.
    Beide Boxen hatten bei mir die gleiche IP.
    Unter Einstellungen wird die 7270 in blauer Schrift als erkannt angezeigt. Ist das bei dir auch so?

    Da beide Boxen die gleiche IP haben, wird bei mir nur eine angezeigt, auch wenn ich aufklappe, ist nur ein Eintrag vorhanden.

    Aber das dürfte nicht das Problem sein.
    Wenn die Box erkannt wurde, so soll dort ein Haken gesetzt werden.

    Welche Anrufmonitor hast Du in JFritz - Einstellungen - Anrufmonitor ausgewählt und wird der Callmonitor automatisch gestartet?

    Wenn es immer noch nicht funktioniert, würde ich JFritz deinstallieren, und neu aufsetzten.

    Liebe Grüße von Heide63